dedo

Anrede in Bewerbung Du/Sie

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

sicher werden jetzt alle denken "Was für eine Frage natürlich 'Sie'.". Nunja ich würde auch so denken und fast alles was ich bei Google gefunden habe geht auch zum "Sie", aber wie macht man es richtig, wenn in sämtlichen Stellenausschreibungen (nicht nur Lehrlinge und Studenten) einer Firma der Interessent geduzt wird?

Für das "Sie" spricht meiner Meinung nach das sich das so gehört, schließlich kennt man sich noch nicht weiter und es ist ein Zeichen von Respekt dem anderen Gegenüber.

Auf der anderen Seite wenn ich als potentieller Bewerber geduzt werde scheint das ja ein Teil der Firmenphilosophie zu sein und ich möchte schon so gut es geht zeigen das ich dazu passe.

Bevor jetzt Vermutung in Richtung dubiose Firma kommen, die sind hier in der Gegend seit Jahren sehr bekannt dafür, dass sie sich sehr um das Wohl ihrer Mitarbeiter bemühen -sicher weil ein Mitarbeiter der sich wohl fühlt auch freiwillig entsprechend arbeitet. Und seit der Gründung 1992 haben die einen richtigen Bilderbuch Aufstieg hin gelegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo dedo,

geht es Dir denn um eine Initiativbewerbung? - Ansonsten liegt doch eine Stellenanzeige vor, aus der die Anrede ersichtlich sein müsste, oder? Wie werden denn Kunden der Firma angesprochen? Auch mit Du?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kunden werden mit "Sie" angeschrieben. Und ja es wäre eine Initiativbewerbung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und ja es wäre eine Initiativbewerbung.

Gibt es denn keine Stellenanzeigen für andere Jobs, an denen Du Dich orientieren könntest? Wie ist die Job-Seite auf der Internet-Homepage gestaltet?

Also beispielsweise bei IKEA oder H&M würde ich das "Du" wählen:

http://www.ikea.com/ms/de_DE/the_ikea_story/working_at_ikea/offene_stellen.html

http://www.hm.com/de/arbeitenbeihm__career.nhtml


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht so knalle bunt, aber auf der Internetseite steht auch "Bewirb dich jetzt!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
auf der Internetseite steht auch "Bewirb dich jetzt!"

Dann würde ich entweder in einem freundlichen Telefonat kurz nachfragen, oder gleich zum "Du" tendieren.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden