Evy2011

Seit wann gibt es die DAM?

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

in diesem Forum gibt es einen ersten Artikel von Markus Jung aus dem Jahr 2009 mit der Info, dass die Deutsche Akademie für Management mit Fernlehrgängen anfängt. Das hört sich so an, wie wenn es die DAM schon lange gibt, diese aber erst seit 2009 zusätzlich Fernkurse anbietet. In der Homepage von der DAM (die ich übrigens super informativ und sehr professionell finde), finde ich leider keine Rubrik mit der Geschichte von der DAM und vor allem mit einer Angabe über deren Gründungsjahr.

Kann mir jemand sagen, seit wann es die DAM tatsächlich gibt???

Danke + VG!!

Evy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Das hört sich so an, wie wenn es die DAM schon lange gibt, diese aber erst seit 2009 zusätzlich Fernkurse anbietet.

Sicher bin ich mir nicht, ggf. mal direkt bei der DAM anfragen. Aber ich meine, in 2009 wäre auch der Start der Akademie insgesamt gewesen, auch wenn dies in der Meldung (bei der es sich ja um eine Pressemitteilung und nicht um einen eigenen Artikel von mir handelt) eher missverständlich wirkt.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort, Markus. Ich werde dort bei Gelegenheit mal selbst nachfragen. Dann kann ich Euch das ja mal erzählen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

folgende Antwort erhielt ich von der DAM auf die o.g. Frage:

"Unser erster Fernlehrgang startete am 01.01.2010. Die DAM gründete sich im August 2009. Für Herrn Prof. Schönherr ist die Gründung der DAM, als Gründer und Berater mehrerer Fern- und Hochschulen, quasi tägliche Routine. Die DAM entwickelt sich über die Erwartungen und hat bereits ca. 380 Studierenden sowie ca. 30 Absolventen."

Also ist die DAM noch ziemlich "jung", doch ihre Mitarbeiter bringen offensichtlich die nötige Erfahrung mit :)

Viele Grüße,

Evy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Info.

Über Prof. Schönherr gibt es einen Wikipedia-Eintrag:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_W._Sch%C3%B6nherr

Ich habe diesen nicht überprüft. Nach den Angaben dort ist er eine echte Fernunterrichts-Persönlichkeit.

Was mir aber gar nicht gefällt, ist dass ständig der Eindruck eines akademischen Studiums geweckt wird, der ja nun nicht zutrifft. So wird von "Studierenden und Absolventen" gesprochen. Nicht unzulässig, aber durchaus dazu geeignet, zu Missverständnissen zu führen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

danke für den Link über den Professor, den ich jetzt gleich lesen werde.

Zu Deinem Kommentar:

Was mir aber gar nicht gefällt, ist dass ständig der Eindruck eines akademischen Studiums geweckt wird, der ja nun nicht zutrifft. So wird von "Studierenden und Absolventen" gesprochen. Nicht unzulässig, aber durchaus dazu geeignet, zu Missverständnissen zu führen.

Viele Grüße

Markus

Das irritiert mich zwar auch, aber machen das nicht alle Fernschulen irgendwie? Werben nicht alle mit "Fernstudium" anstatt "Fernkurs" oder "Fernlehrgang"?

Bei der DAM gibt es sogar eine Diplomarbeit, die im Zertifikat mit aufgeführt wird (nicht die ganze Arbeit, aber deren Titel). Das macht (zumindest für mich) einen seriösen Eindruck… Men persönlicher Eindruck ist, dass die DAM sich abheben will und darauf zuarbeitet... Die haben im Übrigen neben der Zulassung durch die ZFU auch mehrere Qualitätssiegel...

Viele Grüße,

Evy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden