Rattenschaaf

Pflegemanagement in Hamburg zum 1.1.06

15 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Habe heute meine Immatrikulationsbestätigung erhalten.

Ist noch jemand der dann mit Pflegemanagement beginnt?

Dann könnte man sich doch mal austauschen.

Liebe Grüße, Denise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Mach zwar kein Pflegemanagement (sondern BWL), fange aber auch zum 01.01.2006 genau wie du in HH an.

Meinst du mit der Immatrikulationsbestätigung nur diesen einfachen Brief oder hast du noch weitere Unterlagen bekommen? Bin diese Woche leider nicht zu Hause und kann daher nicht in meinen Postkasten gucken. Bin aber schon heiss wie Frittenfett...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Nein, bei mir kamen keine Unterlagen mit. Nur Bestätigung, Studentenausweis und Wegbeschreibung...

Die Unterlagen sollen Anfang/Mitte Dezember kommen.

Bin mal gespannt. Werde bestimmt umkippen. Da mache ich mir mal keine Illusionen. Wird Hart!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Studentenausweis habe ich noch nicht erhalten. Bin ich mal gespannt, ob meiner auch da ist, wenn ich am WE in die schönste Stadt der Welt zurückkehre...

Auf die Unterlagen bin ich auch schon gespannt. Hoffentlich komme ich noch in meine Wohnung rein, wenn der Karton vor der Tür steht. Naja, solange es nicht gleich ne Euro-Palette ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hui Hui,

heute kam meine "Euro-Palette". :roll:

Ganz so schlimm war es zwar nicht ganz, aber ich habe den Karton gleich wieder zugeschnürt. Den rühre ich vor meinem Urlaub jetzt nicht mehr an.

Das kann noch 3 Wochen warten... 8) :P

Liebe Grüße, Denise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann kann ich ja auch drauf hoffen, das bei mir irgendetwas vor der Tür steht... oder sollte ich besser doch nicht hoffen, damit ich noch ein paar Tage ausspannen kann?!?

Egal, früher oder später gehts eh los und dann gilts das Studium knallhart in ein-zwei Semesterchen durchzuziehen... :wink:

Wünsche dir viel Spaß und toi toi toi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey ihr Pflegemanager... Bin offiziell ab 1.1.06 auch einer von "den Neuen". Weiß zwar seit ich einen Blick in meinen 1. Karton mit Studienheften geworfen hab noch nicht ob ich mich darüber so wirklich begeistern sollte aber wie dem auch sei... ich bin dabei... :?

Falls das äh- oder die "Rattenschaaf" im sonnigen Süden wohnt (und natürlich auch alle anderen pflegenden Manager) könnt es sich ja nochmal melden... So zwecks Lerngruppe, Frustgruppe, Studiengruppe, Fahrgemeinschaftsgruppe und was es sonst noch so an praktischen Gruppen gibt. Bis dann und schon jetzt viel Erfolg, Bock aufs Lernen und nicht zu vergessen das gute Glück beim Studium... :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pflegemanager! Ich möchte Pflegemanagement an der HFH studieren 1.7.06). Habe allerdings ein wenig Angst, vor dem zusätzlichen Zeitaufwand, neben Job und Familie. Sind die angegebenen 15 Wochenstunden für Otto-Normalstudent realistisch? Kann man sich dazu jahrelang motivieren und reichen die Präsenztage zum erlernen der anderen Fähigkeiten (z.B. Kommunikation, Präsentation,wie ticken Gruppen? usw..) aus, oder kommt das beim Fernstudium absolut zu kurz? :( Wer hat schon Erfahrungen mit der HFH? Hilfe!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fetzer,

an der HFH studiere ich nicht, möchte aber trotzdem kurz was zum Thema Motivation schreiben.

Dass man das schaffen kann, zeigen die zahlreichen Absolventen.

Wichtig ist es meiner Meinung nach, dass du nicht nur das große Ziel Abschluss in weiter Ferne vor Augen hast, sondern dir immer wieder kleine Ziele setzt (Klausur, Fach abgeschlossen, Semester erledigt, Vordiplom etc.) und auch die Erreichung dieser Ziele feierst, dich belohnst, als Erfolg registrierst.

Außerdem möchte ich dir empfehlen, dir mindestens einen externen Motivator zu suchen (das kann, muss aber nicht, der Lebenspartner sein, ein guter Freund/Freundin, oder ein Kommilitone). Der kann dich dann "treten", wenn du mal einen Durchhänger hast - der ganz sicher kommen wird.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den wichtigen Hinweis mit den kleinen Schritten. Bin das erste mal in so einem Forum und finde es toll, wenn da auf einmal Unterstützung von außen kommt. Brauch ja nur noch den allerletzten Anschub. Bin jemand, der hundertmal durchdenkt, bevor ein wirklich wichtiger Schritt gemacht wird (das ist so beim Perfektionisten. Muß nicht unbedingt von Vorteil sein.)Gruß Fetzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden