hurtig

HA AUT - HFH

15 Beiträge in diesem Thema

Hallo Zusammen,

habe gerade mit der HA AUT begonnen und gleich bei der ersten Frage totale Unsicherheit, was eigentlich gemacht werden soll. Ich habe die Aufgabe 1.1 mal so interpretiert, dass hier im CoDeSys Funktionsbausteine erstellt werden sollen. Seht Ihr das auch so. Es steht hier nur ganz allgemein was von Schaltalgebra. Das kann natürlich viel sein. Aber die Anwendung CoDeSys lässt mich eher vermuten eben diese Funktionsbausteine zu erzeugen.

Für einen kurzen Hinweis wäre ich sehr dankbar.

Schöne Grüße

hurtig

bearbeitet von hurtig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich sitze auch gerade vor der HA und habe genau die gleichen Startschwierigkeiten. Hat hier jemand schon eine Idee?

Für jegliche Tipps wäre ich sehr dankbar.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kriege hier echt die Krise. Die Aufgabenstellung ist so ungenau. Man weiß eigentlich nie exakt, was man machen soll. Bei Aufgabe 6.4 bsp. ist nicht klar, ob die Störübertragungsfunktion für z1 und z2 jeweils separat anzugeben ist oder eine gemeinsame. Soll die Übertragungsfunktion(en) nur allgemein oder mit Werten angegeben werden. Wie soll man denn hier alles richtig machen, wenn nichts angegeben ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du könntest noch im WebCampus fragen oder gleich direkt den Modulverantwortlichen (oder sonst jemand von der HFH der zuständig ist) anschreiben und um Klärung bitten...


B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen, HFH, SZ Stuttgart, 8. Semester

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen.

Bin gerade auch dabei diese sch... Hausarbeit zu schreiben. Ist manchmal echt zum verzweifeln!

Kann mir vielleicht jemand ein paar Lösungshinweise geben? Steh total aufm Schlauch! :o(

Es soll euer Schaden nicht sein! :o)

Wäre echt dankbar, wenn mir jemand helfen könnte...

Zähl auf euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja gerne,

aber da musst Du schon eine Frage stellen? Wo genau hängst Du denn.

Ich kann jetzt nicht einfach alles erzählen, was mir die letzten 2 Wochen durch den Kopf geschossen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

sitze vor dem selben Problem, unter Schaltalgebra versteh ich das:1. 1

EIN_REI Λ S_WAS Λ S_REIM Λ S_T2 = REI

EIN_ABF Λ S_GETR Λ S_CO2 Λ S_T3 = ABF

EIN_ETK Λ S_ETIK Λ S_KLEB_TEMP Λ S_T4 = ETK

EIN_VER Λ S_VER Λ S_T5 = VER

nur weiß ich nicht, wie ich das mit codesys darstellen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hierzu gibt es im HFH-Forum ein Thema, in das sich Herr Jens von Aspern eingeklinkt hat. Er gibt dort wertvolle Tipps. Einfach mal nachlesen. Zu Deiner Frage schreibt er z. B., dass bei Aufgabe 1.1 der Satz mit CoDeSys gestrichen werden soll. Er gehört da nicht hin. Also einfach Schaltungsgleichung aufstellen (hast Du ja schon) und in Deine Ausarbeitung aufnehmen - ohne CoDeSys.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm...ist jemand schon bei Aufgabe 9? Irgendwie komme ich bei 9.3 nicht so recht weiter. Wie zeichne ich denn Go ins Bode Diagramm ein ohne Kr zu haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Errata zur Hausarbeit steht, daß KR = 1 anzunehmen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden