aspeling

Wirtschaftsrecht bei Diploma in Baden-Baden oder weiter bei Euro-FH

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Ablauf des Studiums in Baden-Baden? Wie seit Ihr mit der Prüfungsvorbereitungen für Wirtschaftsrecht allgemein zufrieden? Gibt es Aufgabensammlungen oder alte Klausuren womit man üben kann? Helfen die Wochenend-Unterreichtsstunden den Stoff besser zu verstehen? Sorry, es sind ziemlich viele Fragen aber ich bin sehr verzweifelt.

Ich studiere zur Zeit bei Euro-FH und bin ich mit der Prüfungsvorbereitung gar nicht zufrieden. Man hast zwar die Einsendehausaufgaben und die Einsendeprüfungsaufgaben vor der Präsenzprüfungen die korrigiert werden aber das ist nicht genug für alles was abgedeckt werden soll. Ich fühle mich allein gelassen!

Auf Papier wird immer alles schön geschrieben - Tutor für Verwaltung-Tutor für Fachfragen - Mentor steht alles zur Verfügung - wunderbar aber man ist trotzdem allein. Die Studienkollegen hast 1 mal im Hamburg bei der Einführung gesehen, 1 x E-Mail tausch und nichts mehr. Fragen über Prüfungsinhalten im Online-Campus untersagt, deshalb selten Anfragen.

Wenn es bei Diploma besser läuft (Präsenzseminare) würde ich gerne wechseln.

Es wäre schön wenn jemand antworten würde.

Danke im Voraus

Aspeling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wenn dir der Kontakt zu den Studenten fehlt ist sicher eine Uni besser die mehr Präsenz hat. Das Konzept der Euro Fh geht ja komplett in die andere Richtung. Mehr Support bei so wenig Präsenz geht glaube ich nicht.

Und bist du ganz am Anfang deines Studiums und welche Vorbildung hast du? Gerade die ersten Prüfungen an einer Uni sind sehr hart weil man noch kein Gefühl für den Lernstoff hat. Das wird dann nur besser über die Zeit und Erfahrung.


Bachelor Logistikmanagement (Euro FH) abgeschlossen

Master Wirtschaftswissenschaften (Fernuni Hagen) gestartet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast Du Dir schon mal Wirtschaftsrecht Online überlegt?

Die Vernetzung funktioniert inzwischen ganz gut. Es gibt feste Chat-Termine (selbst organisiert), Sprechstunden bei Herrn Prof. Dr. Möller und auch über Studip zu jedem Fach ein Forum, wo man Fragen etc. mal reinschmeißen kann.

Und über Ländersprecher findet man vielleicht auch Mitstudenten in Deiner Nähe.

Gruß,

chrisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden