cypres25

W-Info Wing Wismar WS11/12

25 Beiträge in diesem Thema

Guten Abend alle zusammen,

wer studiert alles von euch dieses Jahr Wirtschaftsinformatik an der Wing Wismar?

Suche ggf. Mitstudenten, Ort ist mir egal!:lol:

Danke und Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi,

ich überlege auch dieses WS in Wi in München einzusteigen!

Die Wahl war zwischen FU Hagen, AKAD und Wings.

Nur die 9 Semester für Diplom sind etwas lang, aber ich habe gelesen, dass amn das auch verkürzen könnte, evtl.!

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja verkürzen kann man auch. Ich mach es grad. Habe bereits das 4. und 6. Semester zusammengelegt und überlege nun, ob ich das 5. und 7. Semester zusammenlege.


"This is no time for ease and comfort. It is time to dare and endure."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das sehr kompliziert, bzw. kann man nur ganze Semester zusammenlegen, oder kann man auch nur einzelne "Module" vorziehen? Und die Kosten? Wie ist es vom Aufwand, bist Du mit dem normalen Stoff unterfordert? Arbeitest Du Vollzeit? Gruß und Danke für eine Antwort

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann auch einzelne Fächer/Module vorziehen. Du brauchst der Wings eine Mail schreiben, dass du gern die Unterlagen für dieses Modul haben willst und Sie schicken es dir inkl. Rechnung zu. Du kannst dann lernen und entscheiden, wann du die Prüfung schreiben willst. Regulärer Termin oder Nachschreibetermin. Kosten belaufen sich auf 291 Euro pro Modul inkl. Bearbeitungsgebühr.

Es kommt drauf an, welches Semester dran ist. Es gibt auch Semester, wo viel Arbeit drin steckt. Daher muss man abwägen, ob man Prüfungen vorzieht oder nicht.

Bei mir ist es so, dass ich schnell fertig werden will, daher ziehe ich Fächer vor. Und wenn man weiß, was die Profs in den Prüfungen so verlangen, kann man ruhig vorziehen. Alles kein Hexenwerk. :)

Und ja, ich arbeite Vollzeit.


"This is no time for ease and comfort. It is time to dare and endure."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, hört sich ganz gut an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch gerade stark am überlegen ob ich zum WS mit Wirtschaftsinformatik (wegen der Zeit eher Bachelor) anfangen soll. Habe allerdings gelesen, dass es letztes WS nur 36 Leute im Bachelorstudiengang waren, die angefangen haben. In dem Interview der WINGS habe ich wiederum gelesen, dass eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Leuten vorausgesetzt wird, damit der Kurs überhaupt stattfindet. Ich würde wenn dann den Standort Stuttgart wählen. Jetzt ist die Frage, wenn es letztes Jahr schon so wenige insgesamt waren ob es dann zum kommenden WS überhaupt genügend Studenten gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal abwarten, ich denke aber an irgendeineim Standort wird Winfo schon unterrichtet nur die Frage ist wo? :rolleyes: Ich habe Heute meine Unterlagen weggeschickt und als Wunschstandort Düsseldorf angegeben. Bin gespannt was draus wird. :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, an "irgendeinem Standort" ist gut... Ich möchte halt nicht durch ganz Deutschland reisen für die Präsenzveranstaltungen. Von mir aus sind es schon 2 Std. bis nach Stuttgart. Da wäre es dann schon sehr geschickt, wenn es auch dort stattfinden würde. Ansonsten muss ich mir wohl doch noch überlegen, ob ich nicht den Diplomstudiengang mache. Aber nur deswegen ist ja auch bisschen blöd. Mal schauen... Ich werd auf jeden Fall auch noch ne E-Mail an WINGS bzgl. diesem Thema schicken und mal nachfragen ob Chancen bestehen, dass der Bachelorstudiengang in Stuttgart auch stattfindet.

*edit

Achja, weiß jemand, warum noch so viele Leute den Diplomstudiengang und nicht den Bachelor- wählen?

bearbeitet von AndiG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab gelesen, dass die Nachfrage nach Diplom WI's in der Wirtschaft einiges höher ist als nach Bachelors. Ausserdem dauert der Bachelor genauso lange, ist aber nicht so anerkannt.

bearbeitet von trouble

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden