Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
alanis1981

Welches ist der beste Anbieter? / Allgemeine Fragen

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo :)

Da ich schon 24 Jahre alt und auch gerade in der Ausbildung bin, habe ich mich dazu entschlossen, mein Abitur per Fernunterricht zu machen. Somit verliere ich weniger Zeit und muss nicht nach der Ausbildung (2007) erst damit anfangen.

Allerdings habe ich ein paar Fragen:

Welches ist der beste Anbieter? Sgd soll sehr gut sein, stimmt das? Allerdings kostet das 128,00 € pro Monat. Gibt es auch günsigere Anbieter? Wer hat Erfahrungen mit Sgd gemacht?

Ist es nicht schwer ohne Lehrer alles zu lernen? Und wie läuft das mit den Klausuren? Schreibt man die alle zu Hause? Und die Abschlußprüfung?

Kennt jemand Anbieter aus der Nähe von Düsseldorf?

Vielen Dank für eure Antworten.

Liebe Grüsse

Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo!

SGD, ILS, HAF gehören alle zur Klett Gruppe.

Gibt kleine Unterschiede - Vor allem auch wo Du dann im Endeffekt das Abi machst. Aber dazu gibts schon mehrere Beiträge auch hier im Forum, deshalb zur Anregung eine weitere Möglichkeit:

Kostenlos geht das Abitur im Abendstudium. Infos bekommst Du dazu beim Kultusministerium Deines Bundeslands. Da hast Du dann auch ganz regulären Unterricht.

Nachteil sind halt die "starren" Zeiten zu denen Du mehrmals die Woche zum Unterricht musst.

Grüße

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist es nicht schwer ohne Lehrer alles zu lernen?

Es ist ja nicht so, dass du alles ohne Lehrer lernen musst. Die Besonderheit, die den Fernunterricht kennzeichnet ist es, dass du nicht völlig allein auf dich gestellt wirst, sondern von dem Anbieter unterstützt wirst:

- der Anbieter bietet meistens Internet-Foren zum Austausch mit anderen Studenten an

- hilft das nicht, kannst du Kontakt zu dem Tutor des Kurses aufnehmen (Mail, Telefon, Post)

- die einzelnen Kurseinheiten (Hefte...) schließen mit Einsendeaufgaben ab, die nicht nur benotet werden, sondern auch Hinweise enthalten

Andererseits ist es natürlich schon so, dass es dir liegen muss, dir Wissen vorwiegend aus schriftlichen Unterlagen anzueignen und nicht durch (Frontal-)Unterricht.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen Dank für eure Antworten.

Ich denke, dass ich es machen werde. Irgendwie werde ich es schon schaffen.

LG Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0