Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vrenly

Fernstudium ohne Berufstätigkeit?

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Ich habe bisher Wirtschaftswissenschaften an einer Uni studiert, bin jetzt aber leider erkrankt, so dass ich wieder zu meinen Eltern ziehen musste und mein Studium abgebrochen habe.

Ich bin leider zur Zeit nicht in der Lage einen Beruf aufzunehmen, möchte aber ein Fernstudium beginnen. Ich habe jedoch von den meisten Anbietern gehört, dass eine Berufstätigkeit neben dem Fernstudium vorhanden sein muss.

Kennt jemand von Euch einen Anbieter, der keine Berufstätigkeit vorraussetzt?

Danke für Eure Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Es überracht mich, dass viele Anbieter Berufstätigkeit fordern. Definitiv nicht der Fall ist das bei der FernUni Hagen. Du kannst Dich als Teilzeit- oder Vollzeitstudent auch ohne Berufstätigkeit einschreiben (viele z. B. machen das während Kindererziehung).

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Danke für die Information! Ich habe mal ein bisschen auf der Internetseite gelesen und leider festgestellt, dass man dort nicht mich Fachhochschulreife studieren kann.

Ich habe an der Uni Kassel studiert, da war das möglich mit Fh-Reife zu studieren.

Die meisten Anbieter verlangen auch eine Ausbildung, die ich auch nicht habe.

Ich weiß jetzt gar nicht, was ich tun soll.

Es muss doch irgendwie möglich sein von zu Hause aus studieren zu können, wenn man krank ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches Fach möchtest Du denn machen? Die meisten kann man auch mit der FH-Reife studieren. Du mußt Dich dazu als sog. Akademiestudent (=Gasthörer) einschreiben und in bestimmter Zeit bestimmte Prüfungen ablegen. Wenn Du das schaffst, wirst Du zugelassen, die Prüfungen werden angerechnet. Bei Fragen am besten mal die Studienberatung anrufen.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte gerne WiWi weitermachen.

Da hab ich wohl nicht aufmerksam genug gelesen...

Weißt du, wie lange das Akademiestudium dauert, bis man dann letztendlich das richtige Studium beginnt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weiß zwei Semester. Aber Du machst sowieso Kurse, die Du im Studium sowieso machen mußt und die voll angerechnet werden. Insofern ist der Statuswechsel nur eine Formalie, die studierst ab dem ersten Semester.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist super. Danke für die Infos.

Ich habe auch schon angerufen etc.

Studierst du selbst dort?

Weiß du, wie lange ein Studium dort durchschnittlich dauert und was es kostet?

Ich hab zwar ein wenig gelesen, aber ich hab nicht alles gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lies dir mal meinen Erfahrungsbericht im FernUni Hagen-Forum durch. In Wiwi kommt Bachelor erst noch, im Augenblick müßtest Du Diplom machen. Regelstudienzeit ist neun Semester, was wohl auch realistisch ist, wenn Du Dich ranhälst. Falls Dir das lang erscheint: Hagen ist eine Uni, die zufälligerweise auf Fernunterricht als Lehrmedium setzt. Die Abschlüsse sind Universitätsabschlüsse ohne wenn und aber, kein Kurzstudium o. ä.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kennt jemand noch einen anderen Anbieter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0