Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Markus Jung

Fernstudium Sales and Marketing

5 Beiträge in diesem Thema

Der Master-Fernstudiengang "Sales and Marketing" der WINGS (Hochschule Wismar) richtet sich vor allem an Fach- und Führungskräfte mittelständischer Unternehmen sowie Interessenten aus Großunternehmen, die sich beruflich verändern möchten.

Dazu Prof. Dr. Beate Braun, Studiengangsleiterin und selbstständige Unternehmensberaterin:

Der "Master Sales and Marketing" ermöglicht Studierenden, sich wissenschaftlich mit ihrer täglichen Arbeitswelt in den Bereichen Marketing und Vertrieb, aber auch im Controlling und Einkauf auseinander zu setzen. Die Erfahrung mit unseren Absolventen zeigt, dass ihre beruflichen Aufstiegschancen nach einem erfolgreich abgeschlossenen "Master Sales and Marketing" sehr hoch sind.

Zum Studienbeginn erarbeiten die Studenten theoretisches Grundlagenwissen in den Bereichen Soft Skills, Marketing und Vertrieb. In den folgenden Semestern liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung konzeptioneller Fähigkeiten, die durch praxisorientierte Fallstudien in Multi-Channel-Management, bei Marketingkonzepten oder im Konsumentenverhalten umgesetzt werden. Am Ende des Studiums spezialisieren sich die Studierenden in einem der beiden Bereiche Marketing und Vertrieb.

Der Studiengang wurde 2009 von der FIBAA akkreditiert. Um zugelassen werden zu können, ist ein erster Hochschulabschluss sowie Berufserfahrung erforderlich. Die Kosten betragen 2.500 Euro pro Semester (Stand: Juli 2011).

Die Informationen in diesem Beitrag berufen auf Angaben der WINGS in einer Pressemitteilung sowie auf der Homepage.

Über den Master "Sales and Marketing" ist auch hier im Forum schon einige Male diskutiert worden. Eine Auswahl an Themen:


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich habe da mal eine Frage: Kann es sein, dass der "Master of Arts" in Sales & Marketing früher als "Master of Science" geführt wurde? Wenn ja, weiß jemand, wieso es zu der Umstellung kam? Hing dies vielleicht mit der Akkreditierung zusammen? Oder habe ich mich einfach nur irgendwo mal verlesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann es sein, dass der "Master of Arts" in Sales & Marketing früher als "Master of Science" geführt wurde?

Ja, diese Info habe ich auch.

Wenn ja, weiß jemand, wieso es zu der Umstellung kam?

Nein, dazu weiß ich nichts. Ist die Bezeichnung für Dich wichtig?


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, nicht direkt. Es interessiert mich nur, was die Gründe hierfür waren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entsprechend des Dokumentes bei der FIBAA http://www.fibaa.de/fileadmin/dokumente/progakkred_k2h/M_Wismar_H_720_KB.pdf hat diese gefordert die Abschlussbezeichnung zu ändern (siehe Auflagen Punkt 5). Wenn das Gerücht stimmt, dann lag es daran, dass die FIBAA bemängelte, dass im Vergleich zur Erstkonzeptionierung des Studienganges wesentliche Aspekte des quantitativen Marketings nicht mehr angesprochen werden oder nicht genügend vertieft (angeblich ist ein ganzes Modul weggefallen) werden und somit die Vorgaben des Akkreditierungsrates für "Science" Abschlüsse nicht mehr gewahrt sind. Dafür sollen andere Dinge hinzugekommen sein.

Allerdings muss man klar sehen, dass die weitläufige Meinung Science > Arts völliger Humbug ist. Dieses Vorurteil nimmt ja Gott sei dank so langsam ab. Wenn einem also das Curriculum so liegt, ist der Abschluss immer noch empfehlenswert. Wer natürlich viel wert auf quantitatives Marketing legt, was bei den meisten berufsbegleitenden Studenten aber eher eine Ausnahme sein sollte, der sollte sich woanders umschauen. Allerdings dürfte er im DL-Markt in D dann Schwierigkeiten bekommen etwas adäquates zu finden.

bearbeitet von aquila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0