Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Anika

Grundkurs Psychologie

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe mich für o.g. Kurs bei der ILS angemeldet und meine Unterlagen auch schon bekommen. Jetzt bin ich aber ins grübeln gekommen, ob der Kurs denn auch sinnvoll ist... :(

Wie wird denn der Kurs anerkannt? Ich bekomme am Ende ja "nur" ein Zertifikat.

Hilft mir das angebotene Diplom weiter? Bringt es mir was?

Hat schon irgendjemand ERfahrungen mit diesem Kurs gemacht?

Vielen Dank im Voraus! :)

Liebe Grüße

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo!

Ein interessanter Bericht zum Thema Psychologie-Kurse (Hat aber nichts mit der ILS zu tun sondern einem anderen Anbieter)

http://www.jobpilot.de/content/journal/weiterbildung/dubioseanbieter48-05.html

Aber auch hier gilt die Berufsbezeichnung "Psychologe" und "Psychotherapeut" dürfen nur nach einem akademischen Hochschulstudium genutzt werden. Denke der Kurs ist eher was zur persönlichen Fortbildung.

Grüße

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anika,

sinnvoll, im Sinne von persönlicher Weiterentwicklung, bestimmt. Beruflich glaube ich aber nicht an fundierte Einsatzmöglichkeiten (siehe auch Link von Joerg - sehr interessant!), außer, du hast eine entsprechende Vorbildung (z.B. eine sozialpädagogische).

Grüße, Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade der Bereich Psychologie ist aufgrund seiner Nähe zu den Heilberufen sehr stark staatlich reguliert und eine Berufsausübung für nicht-Akademiker sehr eingeschränkt.

Das Diplom ist wertlos, da lediglich ein anderes Wort für Bescheinigung und nicht mit einem akademischen Diplom-Grad zu verwechseln. Apropos: Wäre das nicht ein Eintrag für die FAQ, "Ist ein Diplom eines Weiterbildungs-Anbieters mit einem akademischen Grad vergleichbar" oder so?

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.

Praktizieren will ich nach dem Lehrgang nicht. Da ich im Gesundheitswesen arbeite ist so meine Hoffnung, dass es mir schon im Beruf, und natürlich Persönlich, weiterhilft.

Die Themen aus den Heftchen habe ich gestern mit einer ehemaligen Psychologiestudenten durchgesprochen. Es entspricht alles dem Grundstudium.

Also werd ich mich jetzt aufraffen und fleissig lernen. ZUm Glück kostet mich der Kurs keine 299,-€ im Monat :)

Liebe Grüße

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wäre das nicht ein Eintrag für die FAQ, "Ist ein Diplom eines Weiterbildungs-Anbieters mit einem akademischen Grad vergleichbar" oder so?

Den FAQ/Themenbereich auf Fernstudium-Infos.de werde ich in Kürze komplett überarbeiten und erweitern und dabei auch vertieft auf die im Fernstudium möglichen Abschlüsse eingehen - dann ist diese Frage auf jeden Fall mit dabei. Vielen Dank für deinen Hinweis!

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0