audili

Zufriedenheit

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo an alle, die bereits in Wismar bzw. anderen Studienzentren studieren. Wie zufrieden seit ihr? Würdet ihr Wismar weiterempfehlen? Überlege gerade, ob ich mich für BWL einschreiben soll und mich würden eure Erfahrungen interessieren! Über Beiträge würde ich mich sehr freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

Es spricht nichts dagegen. Die Studienhefte sind aktuell und ausreichend.

Auch die Präsenzphasen mit anschließenden Klausuren sind auf nur zwei Wochenenden pro Semester (meistens Sa. So.) aufgeteilt.

Wenn man ein weinig flexibel ist, dann stehen auch mehr Termine zur Verfügung.

Man kann die Klausuren nämlich auch in anderen Studienorten schreiben.

Die Profs. sind allesamt Spitze und hilfsbereit. Es läuft zwar nicht alles perfekt, aber was läuft denn schon perfekt?


lg

Genti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Trotzdem noch eine Frage, bei andern Fernunis bzw FH gibt es Studienbriefe die bearbeitet werden müssen und eingesandt, kommt man auch ohne so etwas aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Wismar hat keine Einsende-Aufgaben. Alle Aufgaben und Lösungen im Studienbrief dienen nur zur Selbstkontrolle. Nur am Ende des Semesters schreibt man eine Klausur bzw. Teilklausur.


lg

Genti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

Die Professoren kennen die Studienbriefe relativ gut, bzw. haben sie zum Teil selbst geschrieben. Daher kommt man mit Übungen im Studienbrief gut zurecht.

Zusätzlich gibt es auch Musterklausuren, die vom gleichen Prof. erstellt sind, der auch die Klausuren erstellt. Somit weiß man genau, was auf einen zukommt. Das alles wird noch einmal bei der Präsenzveranstaltung wiederholt. Zusätzliche Einsende-Aufgaben wären zeitlich gar nicht zu managen, und der Prof. findet auch keine andere Lösung als die vom Buch.

Ein Feedback über die Art der möglichen Lösungen ist meines Erachtens nicht notwendig, da die Professoren in dieser Richtung sowieso sehr kulant sind.


lg

Genti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Genti,

was du schreibst hört sich wirklich gut an. Ich habe heute auch das von mir angeforderte Info-Material der WINGS bekommen. Präsenzveranstaltungen werden sogar in Münster angeboten. Allerdings steht in Klammern dahinter "abhängig von der Anzahl der Teilnehmer". Weißt du ob das auf alle Orte zutrifft? Für mich wäre es ein entscheidendes Auswahlkriterium, zu wissen, dass ich zum einen nur alle drei Monate und zum anderen nach Münster müsste bzw. könnte.

LG Michaela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michaela,

Essen und Hannover sind fix. Münster ist neu. Wenn bis September genug Leute zusammenkommen (ca. 15 - 16), dann wird auch Münster fix sein. Schlimmstenfalls müsstest du 2 Mal pro Semester nach Essen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Genti,

vielen Dank. Dann werde ich mich mal mit WINGS in Verbindung setzen und versuchen herauszubekommen, ob es schon Anmeldungen für Münster gibt.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden