WiJu

Fernstudium zum Wirtschaftsjurist - Tausend Fragen

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich werde kommendes Frühjar mein Abitur (Wirtschaftsgymnasium) machen und fange danach bei einer Bank als Finanzassistent an.

Da ich aber, wie so viele, nicht auf einem Level bleiben möchte intressiere ich mich stark für ein Fernstudium für Wirtschaftsjurist (FH) / Dipl. Wirtschaftsjurist (FH).

Hier sind auch schon meine Fragen:

1.) Gibt es den Wirtschafstjurist / Dipl. Wirtschaftsjurist als Fernstudium oder als Abendstudium? Komme aus dem Kreis Karlsruhe und ein Besuch an der FH Freitags oder Samstags währe auch nicht schlicht, wenn nicht welche Fernhochschule bietet diesen Studeingang denn an?

2.) Was genau ist der unterschied zwischen Wirtschaftsjurist und Dipl. Wirtschaftsjusrist? Habe mich ein wenig im Internet durchgelesen und gesehen, das Dipl. Wirtschaftsjurist nicht allzu gut ist als Wirtschaftsjurist

3.) Studiert vielleicht jemand von euch das schon und kann mir Erfahrungsberichte nennen?

4.) Stimmt es, dass dieser Studeingang ein sehr neuer und erfolgversprechender ist?

Währe sehr nett wenn ihr mir antworten würdet, bin auch per icq unter:

328-575-155 erreichbar.

Viele Grüße,

WiJu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

danke für den Link.

Kann man das auch FH studieren?

Oder hast du noch mehr Informationen finde nixmehr!

Grüße

New...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann man das auch FH studieren?

Oder hast du noch mehr Informationen finde nixmehr!

Hi, ich glaube ich verstehe deine Frage nicht. Die Hamburger-FernHochschule (HFH) ist eine FachHochschule (FH)...!? Das Studium schließt halt nicht mit Diplom ab, weil nach der Reform nur mehr Bachelor und Master angeboten werden, Diplom-Studiengänge gibt's nur mehr in der Übergangszeit.

Dieses Studium ist neu und daher gibt es wohl noch nicht so viele Infos im Internet. Am besten bei der HFH anrufen, die sind immer recht hilfsbereit und freundlich.

Lg,

Gerald


5. Sem. BW an der HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ja kann man dann das Diplom noch nachholen?

Ich blick da nicht ganz durch mit Diplom, ohne Diplom, nur BA ---> kapier das nich so was nu besser is und was nicht

Über Hilfe bin ich sehr dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also soweit ich das weiß ist es folgendermaßen:

ALT: Diplom

NEU: Bachelor und Master

Die "Wertigkeit" ist in etwa: Bachelor -> Diplom -> Master

Der Vorteil des neuen Systems (Bachelor/Master) ist, dass man schneller einen Abschluß hat (Bachelor) und das dieser Abschluß überall in Europa vergleichbar ist.

Mit dem ECTS oder Credit Points (Punktesystem) kann man auch Leistungen von anderen Hochschulen viel leichter anerkannt bekommen.

Und dann gibt's da noch den Unterschied Uni und FH. DAs Studium an einer Universität ist eher wissenschaftlich angelegt, FH hat mehr Praxisbezug und ist eher wie eine Schule organisiert.

Ich hoffe, dass war ein wenig hilfreich.


5. Sem. BW an der HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden