Michaela83

Latein, Französisch oder Spanisch

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr lieben, ich nochmal :)

Ich wollt mal fragen, für was ihr euch entschieden habt. Ich steh noch vor der Entscheidung, ob ich Latein, Französisch oder Spanisch als Fremdsprache wählen soll. Wie sind eure Erfahrungen damit. Was ist leichter für einen Einsteiger wie mich?? (hatte mit allen dreien noch nichts zu tun, ausser ein bisschen Spanisch) Also ich persönlich würde gerne Spanisch wählen, nur weiß ich nicht wie da die Lehrmittel sind, die man zugesandt bekommt.

Auch kann ich die Schwierigkeit des Erlernens der drei Sprachen nihct einschätzen. Was meint ihr bzw. was fällt ech leichter zu lernen??

Vielen Dank schon mal im Vorraus.

LG Michaela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Marion,

ich habe mich für Französisch entschieden, weil ich diese Sprache schon in der Schule hatte und darüber hinaus auch sehr schön finde. Ehrlich gesagt, hatte ich auch keine Lust eine Fremdsprache neu zu lernen. Schon gar nicht Latein, mit der ich persönlich überhaupt nichts anfangen kann. Da ich kein Studium plane, bei dem Latein Voraussetzung ist, war die Wahl für mich leicht.

Viele machen die Wahl der Fremdsprache davon abhängig, ob sie diese für ihr späteres Leben (Studium, Beruf) benötigen. Welche Sprache für einen Einsteiger leichter zu lernen ist, kann ich leider nicht beurteilen.


Viele Grüsse

Zippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi du!

ich mache zwar nicht mein Abitur als Fernstudium, dennoch würde ich dir geren eine Empfehlung geben. An deiner Stelle würde ich auf keinen Fall Latein nehmen. Diese Sprache ist sehr schwer zu lernen.

Spanisch ist recht einfach, da die Ausprache oftmals identisch ist mit der Schreibweise bwz. sich recht leicht ableiten lässt ("J" = ll).

Französisch finde ich eine sehr schöne Sprache ist aber grammatikalsich nicht so easy bzw. bis zu Abiturniveau geht es eingermaßen.

Wenn du die Wahl hast und dich später einmal international ausrichten möchtest würde ich dir Spanisch empfehlen (Lateinamerika etc.). Wenn du dagegen in Europa bleiben möchtest würde ich dir eher Französisch empfehlen.

Ich hoffe ich konnte dir damit etwas weiter helfen.

glg

rita


Abschluss 2010 Euro-FH zur Dipl. Kauffrau (FH)

Sonderstudium Technik HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen DAnk für eure Antworten. Ich hab mich jetzt für Spanisch entschieden. Ich denke die Sprache werde ich öfter gebrauchen in meiner Zukunft. (ich liebe Spanien :) )

Also vielen DAnk und lieben Gruß

Michaela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden