Springe zum Inhalt

Blogs mit Erfahrungsberichten zum Fernstudium

Media Engineering: Game Design und Projektplanung

Letzte Woche Research, nun beginnt die Umsetzungsphase. Ich habe die ursprüngliche Planung von drei Wochen, mit der ersten Woche für Research und den Folgewochen für Development jetzt etwas feiner untergliedert. Ziel ist heute Abend das Game Design Document fertigzustellen, welches dann ab morgen für die Umsetzung des ersten Prototypen in einer Interactive Fiction Engine dient. In Woche drei wird dann diese in die VR Engine integriert, der Export nach Android VR getestet, die eig

DerLenny

DerLenny in Kursbearbeitung

Moderation von Gruppen

Neuer Kurs in Kommunikationspsychologie: "Moderation von Gruppen."   Erster Eindruck: Bin begeistert! 😀 Das Skript ist logisch gegliedert, die einzelnen Lektionen sind in sich stimmig aufgebaut und hier wird in der Tat bisher alles belegt. So wünscht man sich das doch. (Habe gerade mal, in einem Anflug von Unischerheit ein paar Seiten der hinteren Lektionen angesehen: Auch hier alles gut belegt... phew! )   Lektion 1 (Gruppen und Gruppenprozesse) und Lektion 2 (Gruppenle

DerLenny

DerLenny in Kursbearbeitung

HCI - Human Computer Interaction

Gerade die Klausur in HCI geschrieben. Das war so ne Sache - das Skript war nicht ganz so dolle (Fehler, Unstimmigkeiten, widersprüchliche Angaben). Was mir aber besonders aufgefallen ist waren in dem Fall die Schusterjungen - man könnte meinen, die wären absichtlich eingebaut worden, rein zufällig kann das kaum sein. Anyway, die Fragen zur Prüfungszulassung waren recht gut machbar, eine Musterklausur gibt es nicht (obwohl laut Modulhandbuch eine vorhanden sein sollte). Also, Zeug gele

DerLenny

DerLenny in Kurs Kommentar

Projektmanagement und Eiskaffee

Hallo liebe Leser,   gerade habe ich die Einsendeaufgabe zum Heft "Projektmanagement - Projekte entwickeln und planen" abgeschickt, uff... Daran habe ich jetzt 1 Woche gearbeitet (ok, ich habe nicht jeden Tag was gemacht ). Aber ich bin dennoch froh, die Aufgabe weg zu haben, obwohl sie mir leichter fiel, als die Einsendeaufgabe zu Einführung in die Psychologie. Mit den Einsendeaufgaben ist es ja so eine Sache, sie sind freiwillig und werden auch benotet, aber die Note zählt am En

Moondance

Moondance in 1. Semester

Media Engineering: Woche 1/3

Hier ein grobes Fazit zur Woche 1/3, Schwerpunkt Recherche. Ich habe. mir die im Modulhandbuch genannten Themen angesehen, zum einen die grundlegende Literatur, aber auch anteilig schon passende Quellen für den wissenschaftlichen Hintergrund des Projektberichts rausgesucht. Zum Thema Arduino habe ich mich mit einer automatischen Pflanzenbewässerungslösung angefreundet - das sollte alles abdecken und evtl. dafür sorgen, dass meine Pflanzen nicht immer eingehen. Hab die Hardware jetzt ma

DerLenny

DerLenny in Kursbearbeitung

Hochschulwechsel, oder nicht?

Ich überlege mir ja seit geraumer Zeit von der iu zur SRH zu wechseln. Erst hab ich mich von den Mastern an der iu verabschiedet dann kam der Gedanke auf, auch für die Bachelor zu wechseln.   In Medieninformatik habe ich aktuell 135 ECTS. Davon würden mit 60 (!) an der SRH angerechnet werden. Viele der Kurse die dann an der SRH offen sind, sind.. um.. .eher Basic. Die sollte ich recht schnell durch peitschen können (die 25 Jahre Berufserfahrung haben da glaub einen gewissen Einfluss).

DerLenny

DerLenny in Rant

Spieleideen

Kontext: Serious Game für VR Problem: Kurzer Zeitrahmen (2 Wochen)   Ich habe aktuell zwei grobe Spielideen, ich muss mir noch über die Machbarkeit klarwerden, aber dazu unten mehr.   Anatomie Die Grundidee ist, dass der Spieler über anatomische Begriffe, wie Namen von Knochen, Muskeln (ggf. Sehnen und Sehnenansatzpunkte) informiert wird, in dem er das Spiel spielt.  Das Dressing ist ein Cyber-Doc, also jemand der in einer dystopischen Zukunft Operationen durch

DerLenny

DerLenny in Kursbearbeitung

Geglättete Wogen

Wenn man nach dem Wochenende eine Aufforderung auf dem Schreibtisch liegen hat, man möge sich bitte ins Personalbüro bequemen, kann einem schon ein wenig anders werden, wenn es - wie zuletzt - eine Kündigungswelle gab. Ich sah mich schon wieder mühselig Bewerbungen schreiben und überlegte schon, ob ich vielleicht so lange im Kindergarten jobben könnte, wenn die nächste PT1-Stelle dann so ca. 2022/23 frei wird. Zum Glück ging es dann aber um so eine Pillepalle wie Vertretungspläne. Obendr

VR Recherche

Für den Kurs "Media Engineering" habe ich mir gestern und heute mal etwas Grundlagen Recherche betrieben. Da ich mir wahrscheinlich das Thema Serious Game in VR/AR auswählen werden, habe ich meine Recherche auch auf diesen Bereich beschränkt. Etwas problematisch ist, dass ich kein VR Headset habe. Also musste ein Google Cardboard VR Headset herhalten, dass ich mal auf einer Messe als Werbegeschenk bekommen habe.   (Quelle: othree, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons)   Man

Blogs mit Erfahrungsberichten zu We Learn in Bits

In den Blogs berichten Fernkursteilnehmer von ihren Erfahrungen mit den SAP-Kursen von We Learn in Bits.   Machst du auch einen Fernkurs bei We Learn in Bits? - Hier kannst du deinen eigenen Blog starten.   SAP Enterprise Resource Planning (ERP) - TS410 SAP TS410 - welearninbits tiransich möchte ihr Wissen um SAP-Kenntnisse erweitern und hat sich für den Studentenkurs von We Learn in Bits entschieden.

Start Sozialpsychologie

Eigentlich überspringe ich einen Beitrag.    Warum? Ein Modul an der PFH habe ich bereits abgeschlossen: Denken und Sprache. Das Skript war gut, die Inhalte interessant (wie es immer so ist: Mal mehr, mal weniger ;). Es gab drei Einsendeaufgaben, die mir richtig gut gefallen haben. Die Kommentare waren okay, bei der letzten Einsendeaufgabe gab es ein ausführlicheres Feedback.   Jetzt zum neuen Modul: Sozialpsychologie. Die Skripten sind bereits eingetroffen. Mega. Mega viel.

Einer meiner besten Freunde neben dem Begleitkurs der BA die nächsten Wochen

Bücher zu Word und Office habe ich auch noch hier.  Ich habe so was nie irgendwo gelernt, musste mir alles selbst aneignen und habe zuletzt 2016 eine Bachelorarbeit geschrieben, die im Vergleich zu Psychologie harmlos war.......   Ablagekörbe habe ich zehn Stück in DIN A 4 hier - irgendwie muss ich meine ausgedruckten Sachen sortieren und ablegen. Ich kann das nicht alles nur digital.   Ach, das wird recht spannend die nächsten Wochen und Monate. Ich gehe da noch ganz gu

Assignment-Fließband

So langsam komme ich mir vor wie ein Fließband-Arbeiter - ein Assignment abgegeben, das nächste schon im Anflug...   Wobei ich das gar nicht sooo schlecht finde und mich langsam an den Zustand gewöhne, immer irgendein Assignment in Bearbeitung zu haben. Statt der einzelnen Dreitausender, die an der SRH zu erklimmen sind, ist das hier eher eine durchgehende Hügellandschaft, die eine etwas gleichmäßigere Arbeit(sbelastung) bei den schriftlichen Arbeiten ermöglicht. Auch die Bedeutung der

Unternehmensführung und Personal, Marketing, Projektplanung

Nach den letzten 3 Modulen habe ich erstmal eine kleine Pause gebraucht und ich habe mir einfach mal 1 Woche etwas Freizeit gegönnt. Ich habe für das Modul Besteuerung noch mal richtig ackern müssen, aber ich glaube es ist wirklich gut geworden. Ich bin sehr optimistisch, das schöne dabei war auch: Es hat richtig Spaß gemacht. Es hatte was von puzzeln: Wie muss besteuert werden, was gilt, was darf angewendet werden. Mit der Abgabe der Einsendearbeiten war ich regelrecht high. Ich habe tatsächlic

Neuer Kurs: Media Engineering

Nachdem das Modul "Digitale Medienproduktion" eher problematisch war (siehe den ersten Eindruck und den Folgeeintrag dazu), mache ich jetzt "Media Engineering."   Der Kurs macht einen sehr coolen Eindruck. Die Themen sind breit aufgestellt, und durchgehend interessant:   Quelle: Modulhandbuch Medieninformatik, S. 166   Hierzu  gibt es "eine Einführung in die Grundlagen der Informatik, Mat

Frühlingsupdate

Hi, nach fast 6 Monaten Pause ist es mal wieder Zeit einen Blogeintrag zu verfassen.   Also was ist seit dem letzen Eintrag passiert?   Ich fange mal mit dem Studium an. Nach der Mathe2 Klausur habe ich im Februar Betriebssysteme geschrieben, diese lief sehr gut und ich hab mit einer 1,3 bestanden. Im April habe ich Software Engineering und BWL(Wiederholung) geschrieben, leider warte ich bis heute noch auf die Benotung. Zwischendurch hatte ich den Notenbescheid von Mathe2 bek

JonasWBH

JonasWBH in Blog

Frameworks sparen Zeit, Geld und Nerven...

... oder rauben einem die letzten Nerven 🥵   Hallo zusammen,   heute war ein nerviger und langer Lerntag. Oft  hatte ich das Bedürfnis, mein MacBook aus dem Fenster zu schmeißen. So schön Frameworks auch sind, aber die ganzen Abhängigkeiten zu den einzelnen Modulen, Versionen, Berechtigungen unter MacOS etc. haben mir den letzten Nerv geraubt.   Am Ende habe ich alles zum laufen bekommen und konnte die letzten Aufgaben von Studienheft 11 fertigstellen.  Die Einsendeaufgab

Aramon

Aramon in Inhalt

Neue Baustelle

Hallo zusammen, neulich habe ich mich auf eine sehr interessante Stelle beworben, und sie leider ganz knapp nicht bekommen. Ein Wunschkriterium waren SAP-Kenntnisse, die ich weder habe noch bisher brauchte. Daran ist es hier zwar nicht gescheitert, aber da es, nach sehr detaillierter Rückmeldung, eben sehr knapp war, wären Kenntnisse eventuell ausschlaggebend,   Wieder habe ich eine Stellenausschreibung mit SAP-Kenntnissen als "wünschenswert" im Fokus - da fiel mir ein, dass ich h

Erster Eindruck

Der erste Eindruck ist ziemlich überwältigend. Aber auch irgendwie vorhersehbar 😉   Ich habe mich hauptsächlich mit der Objektorientierten Programmierung beschäftigt, da ich gerade Onlinekurse mache bzw. auch mal einen JAVA-VHS-Kurs belegt hatte und daher bereits irgendwelche Berührungspunkte mit der JAVA-Programmierung hatte. Gleichzeitig hat man durch die eigene Programmierung einen praktischen Anteil.  Zum bereits übersandten Buch Java ist auch eine Insel, gibt es einen Leittex

Der erste Schritt ist gemacht

Hallo!   Nach langem Überlegen habe ich mich vor 10 Tagen getraut! Mit fast 33 und ein paar Kindern wage ich mich an das Projekt Abitur 😊. Tja, nun habe ich aber nur einen Hauptschulabschluss. Praktischer Weise gibt es bei der SGD die Möglichkeit sich im gleichen Kurs auch auf den Realschulabschluss vorzubereiten. Man kann aus verschiedenen Fächerkombinationen wählen, diese Wahl ist jedoch nicht verbindlich. Fächer können getauscht werden, solange es der Prüfungsverordnung entspricht.

NiMa

NiMa in Fernabitur

Das Ende rückt näher

Die Bachelorarbeit II habe ich rechtzeitig zur Deadline abgegeben und auch das zugehörige Poster habe ich soeben hochgeladen. Der Prüfung am 22.06.2021 steht also nichts mehr im Wege.   Der Ablauf:   5 Minuten Präsentation der Bachelorarbeit I 10 Minuten Fragen dazu beantworten  5 Minuten Präsentation der Bachelorarbeit II 10 Minuten Fragen dazu beantworten    Diese 30 Minuten, gepaart mit den Beurteilungen der schriftlichen Arbeiten entscheiden dann

cabahe

cabahe in ASBA

Woche 74-83

Hi, ich bin auch mal wieder da :) Im April habe ich wie geplant Regelungstechnik und Entwurf Mechatronischer Systeme geschrieben, ersteres lief gefühlt sehr gut, letzteres dafür sehr schlecht, da habe ich mich auch gleich für die Klausur im Juli wieder angemeldet, da ich mir recht sicher bin das es nicht gereicht hat, warte aber noch auf die Noten.  In der Zwischenzeit habe ich meine B-Aufgabe in Digital und Mikrorechentechnik bearbeitet und mit 1,3 äußerst zufriedenstellend abgeschlossen



×
×
  • Neu erstellen...