Springe zum Inhalt

Markus Jung

Fernstudium-Infos.de
  • Anzahl Inhalte

    30.374
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4.268 Sehr gut

6 folgen dem Benutzer

Über Markus Jung

  • Rang
    Community Manager

Informationen

  • Status
    Sonstiger Dienstleister
  • Wohnort
    Köln
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

73.006 Profilaufrufe
  1. @Chepre hat erst den Bachelor in Wirtschaftsinformatik an der IUBH gemacht und ist jetzt im Master - und bloggt auch regelmäßig darüber (Bachelor-Blog - Master-Blog) - am Donnerstag, den 24. Januar 2019 wird sie im Gespräch mit mir ab 19 Uhr in einem Live-Interview von ihren Erfahrungen berichten. Und ihr könnt dann im Chat auch Fragen an Chepre richten, die wir dann im Interview aufgreifen werden.
  2. Da hast du ja jetzt ziemlich den Turbo eingelegt. Hattest du an der SRH Fernhochschule auch schon Prüfungsleistungen erbracht und konnten dir die dann an der APOLLON Hochschule angerechnet werden? Wie läuft denn so eine Re-Immatrikulation ab? Ist das etwas Besonders zu beachten?
  3. Markus Jung

    Berufspädagogik Pflege - Studierende gesucht

    Kennst du schon die Blogs zu diesem Studiengang? Vielleicht möchtest du ja auch selbst einen Blog starten - darüber ergeben sich oft weitere Kontakte. Dir auf jeden Fall einen guten Start in das Fernstudium.
  4. Markus Jung

    Erste Schritte

    Wie ging es denn weiter bei dir seit dem Start, @IceIceBaby?
  5. Die SRH Fernhochschule hat darüber informiert, dass es jetzt auch eine vergleichbare Kooperation mit der VWA Köln gibt. Auch hier wird der Studiengang VWA+ angeboten. Dieser kombiniert Elemente des Präsenzstudiums und des Fernstudiums. Die Studierenden sind an der SRH Fernhochschule eingeschrieben und bekommen nach erfolgreichem Studienabschluss den akademischen Grad Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre verliehen. Die Präsenzphasen werden von der VWA Köln im klassischen berufsbegleitenden Abendstudium durchgeführt. In den Fernstudienphasen können die Studierenden auf das digitale Studienmaterial zugreifen und an Online-Vorlesungen der SRH Fernhochschule teilnehmen.
  6. Markus Jung

    Fernstudientag 2019 am 22. Februar

    Auch in diesem Jahr findet wieder der vom Verband Forum DistancE-Learning organisierte Fernstudientag statt. Der Aktionstag mit Veranstaltungen vieler Anbieter aus dem Bereich des Fernunterrichts und Fernstudiums wird am Freitag, den 22. Februar 2019 durchgeführt. Alle Infos zum Fernstudientag gibt es auf der Website zum Veranstaltungstag: https://fernstudientag.de/ Dort gibt es sowohl eine Liste aller Veranstaltungen, als auch eine Karte, um regional auszuwählen. Teilweise finden die Veranstaltungen vor Ort bei den Anbietern statt, zu einem großen Teil handelt es sich um virtuelle Veranstaltungen oder Aktionen wie Rabatte, die speziell zum Fernstudientag angeboten werden.
  7. Markus Jung

    Interview zum Bachelor und Master Wirtschaftspsychologie

    Nach Ihrer Vorstellung ist Frau Dr. Böhnke zunächst darauf eingegangen, was das Studienkonzept der DIPLOMA Hochschule für sie besonders macht. Dann ging es darum, an wen richten sich die Studiengänge der Wirtschaftspsychologie richten, für wen diese geeignet sind und für wen die ebenfalls an der DIPLOMA Hochschule angebotenen Studiengänge der Angewandten Psychologie besser geeignet sind. Anschließend waren die Zugangsvoraussetzungen für den Bachelor und Master Thema und hier besonders, auch die Frage, welche Bachelor für den Master qualifizieren und wie mögliche Lücken vor Beginn des Masters-Studiums geschlossen werden können. Danach ging es um die die inhaltlichen Schwerpunkte und Wahlmöglichkeiten und besonders um die Brille der Digitalisierung, durch welche die psychologischen Themen im Master betrachtet werden. Außerdem hat Frau Dr. Böhnke erläutert, welche Praxisanteile das Studium enthält und wie die Studierenden auch Praxisfälle aus ihrem Berufsalltag mit in das Studium einbringen können. Dann ging es um das Thema Statistik innerhalb des Studiums und die Vermittlung des notwendigen Wissens dazu anhand eines Konzepts mit Anwendungsbeispielen. Nach der Frage der Anerkennung der Studiengänge durch den BDP ging es dann noch um konkrete berufliche Möglichkeiten für die Absolventen in verschiedenen Bereichen.
  8. @StefanK Uff, das klingt nach Krimi. Ich bin gespannt, wie es ausgegangen ist - nach diesem Beitrag wohl gut?
  9. Ich würde empfehlen vor allem zu versuchen einen Anbieter mit einem flexiblen Studienkonzept zu wählen, so dass du dann halt ggf. länger studierst und langsamer voran kommst. Wobei eine Stunde pro Woche immer zu wenig ist. Ich denke, so zehn Stunden pro Woche sollten schon drin sein, vielleicht zeitweise auch mal etwas weniger. Kürzlich gab es im IUBH-Forum die Ergebnisse einer Studierendenbefragung, nach der dort mehr als die Hälfte der Studierenden wöchentlich nur 5-15 Stunden für das Studium aufwendet - wobei das natürlich auch eine große Spannbreite ist und es einen großen Unterschied macht, ob die meisten davon eher 5 oder eher 15 Stunden etwas für das Fernstudium tun.
  10. Markus Jung

    Bitte, ist das ernst gemeint?

    Schon krass - vor allem auch, dass die Aufgabe mit der Frist so kurzfristig mitgeteilt wurde, so dass es ja auch durchaus möglich ist, dass du eh in dieser Zeit schon anders verplant bist. Und sicherlich ja auch nicht im eigentlichen Sinne eines Nachteilsausgleichs. Vielleicht kannst du da bis zum nächsten Semester ja nochmal nachhaken, damit es dann besser läuft.
  11. Markus Jung

    Namensstreit wegen Antisemitismus durch Beuth

    Es wird über einen Namenswechsel diskutiert, wäre wohl eher korrekt. Und es wird sich zeigen, was dann dabei herauskommt. Aktuell macht es nach den Berichten ja den Anschein, dass es da hoch her geht an der Hochschule.
  12. Markus Jung

    Mit 160 ins neue Leben

    Gab es nicht eigentlich irgendwo eine Info mit 35 Studienplätzen? Oder schmeiße ich da etwas durcheinander? Ist Billa eine Supermarkt-Kette in Österreich?
  13. Markus Jung

    Im Vorstellungsgespräch Absage erteilen

    Ich würde vermutlich etwas antworten wie "Ich denke darüber nach" oder "Ich möchte das Gespräch jetzt erstmal auf mich wirken lassen" und vielleicht noch eine Gegenfrage anschließen, ob mir den die Stelle angeboten wird oder wie es jetzt weiter geht.
  14. Hat sich dann gleich jemand gesichert. Vielleicht legt sich Amazon dann jetzt ja doch einen kleinen Vorrat an. Bei Büchern mit kleiner Auflage ist der Versand-Riese da meist recht zurückhaltend.
  15. Markus Jung

    Android Apps für das Studium

    In diesem Blogbeitrag gibt es auch noch einige Erfahrungen mit Apps:
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung