Springe zum Inhalt

Schneemaus

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    118
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Schneemaus

  • Rang
    Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  1. Versuch es mal mit Wick Daymed. Normalerweise halte ich nicht so viel davon, da es nur unterdrückt und nicht wirklich hilft. Aber ins Bett legen kann man sich während der Prüfung ja leider nicht. Aber es knüppelt den Nebel ordentlich weg und macht für knappe 4h den Kopf frei, damit man leistungsfähig ist. Viel Grück auf jeden Fall!
  2. AAAAAAAHHHHHHHH! Eben erst gesehen, dass Du es ja hinter Dir hast:lol: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!
  3. Na, dann viel Glück und anschließend viel Spaß in Langen :-)
  4. Engelscher, halt durch, Du schaffst das. Nimm vielleicht das Tempo etwas raus, dann bist Du zwei Monate später fertig, aber das wird. Du hast es bisher so gut geschafft. Erinner Dich an GPI, auch das hat geklappt:-) Es lohnt sich, das Gefühl nach der letzten Prüfung ist unbezahlbar :-) Der Kater am nächsten Morgen leider auch.... :-( Liebe Grüße und ich glaub an Dich!!! Schneemaus
  5. Hallihallo, also das Problem mit der B-Aufgabe gab es schon, als ich sie in den Fingern hatte:-) Ich hatte den Tutor gefragt, der meinte, wenn keine Zeilen als Ergebnis rauskommen ist das bei dieser Bedingung ein korrektes Ergebnis. Ich habe aber auch Kommilitonen getroffen, die dann eine vorhandene Abteilung abgefragt haben, natürlich mit der Begründung, dass sie ein Ergebnis vorweisen wollen. Im Zweifel mal den Tutor anschreiben. Und mit Deiner Note: mach Dich nicht verrückt. Ich hatte auch zwei B-Aufgaben, die mir absolut nicht gelegen haben. Aber den Schnitt konnten Sie mir dann doch nicht zerstören. Und da Du so konstant gut bist.... Das wird schon:-)
  6. Hi, ich habe vor 1,5 Jahren mein Fernstudium Informatik (WBH) abgeschlossen. Als ich mich jetzt auf eine neue Position beworben habe, habe ich viel positives Feedback bekommen von Personalern, die mich zum Gespräch eingeladen hatten. Für einige war das sogar der Grund mich einzuladen, obwohl es sonst von meiner fachlichen Erfahrung (ich war lange Jahre als Laborantin tätig) nicht 100% gepasst hat. Sie fanden die Leistung, über 4 Jahre nebenbei zu studieren, sehr beeindruckend und haben daraus auf meine Motivation und Lernbereitschaft geschlossen. Bei den Bewerbungen, wo ich nicht eingeladen wurde, kann ich schlecht sagen, woran es lag, vielleicht auch daran, dass da Fernstudium nicht so gepasst hat. Aber es gibt auch andere Gründe, fachlich nicht die richtigen Voraussetzungen, unpassende Gehaltsvorstellung etc. etc.. Also im Endeffekt hat mir mein Fernstudium sehr viel gebracht, da ich im Juli bei einer großen Bank anfangen werde und somit mit Ende 30 den endgültigen (vorher durfte ich in meiner alten Firma mich schon sehr verändern) beruflichen und Branchenwechsel geschafft habe. Gruß Schneemaus
  7. Ausnahmen bestätigen die Regel: Ich liebe Fasching!!! Ich verkleide mich gerne, tanze gern mit Freunden und singe dämliche Lieder! Und als ich noch nicht fertig war mit Studieren, habe ich es gehasst, wenn ich zu Hause gelernt habe und alle anderen hatten Spaß :-( Aber jetzt darf ich ja auch wieder :-)
  8. War da nicht mal jemand, der gesagt hat: Programmierung, das schaffe ich nicht! (genau wie ich damals:-)) Aber im Ernst: Glückwunsch und wie man sieht, alles eine Frage der Übung. Das ist wichtigste ist ja, die Aufgaben erstmal zu bestehen und dann noch eine Note, mit der man zufrieden ist, super!!!
  9. Ihr Armen, da wäre ich wahrscheinlich kurz vorm Durchdrehen...
  10. Na gut, das ist das Problem der neuen Studiengänge (hattet Ihr ja schon öfter beschrieben); mein Diplom war ja schon Jahre auf dem Markt, da war alles fertig und ich hatte immer 5-6 Klausurtermine pro Jahr. Da fiel die Planung wesentlich leichter...
  11. Hi, Ihr könnt auf jeden Fall was parallel machen. Ich habe es so gemacht, dass ich so früh wie möglich mit dem Prjekt gestartet bin. Wir waren uns einig, dass wir uns 5 Monate Zeit lassen, um ein wenig den Stress raus zu nehmen (kann ja auch jemand krank werden; ein Prjektkollege hat sich am Abend vor dem Start doch tatsächlich das Bein gebrochen!!!). Da ich aber noch einiges an Leistungen offen hatte, habe ich dann parallel 4 B-Aufgaben gemacht und mich auf eine Klausur vorbereitet, die ich dann zwischen Abgabe und Präsentation geschrieben habe. Das war optimal. 3 Monate wären echt schwierig geworden, 5 waren gut, hängt aber auch von den Kollegen ab, wie die sich dahinterklemmen. Viel Spaß dabei auf jeden Fall!!!
  12. Hi, studentische Angelegenheiten sind nicht unter den Foren. Du findest diese auf der Startseite; dort sind auf der rechten Hälfte einige Buttons. Gruß Schneemaus
  13. Hi, unter Studentische Angelegenheit gibt es eine Rubrik Unterkünft, in der Hotels etc. von Studenten bewertet werden. Außerdem einfach mal im Schwarzen Brett Heilmann eingeben, da findest Du was. Außerdem kriegst Du bestimmt mehr Feedback, wenn Du dort im Schwarzen Brett schreibst, die Zahl derer, die die Zimmer kennen, ist dort wohl höher. Gruß Schneemaus
×
×
  • Neu erstellen...