Springe zum Inhalt

Lutzbutz

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    999
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

21 Gut

Über Lutzbutz

  • Rang
    Sehr erfahrener Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    HFH - BoA - 7. Semester
  • Wohnort
    bei Karlsruhe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Mein Studienzentrum ist ca 110km entfernt und dafür benötige ich rund 70 Minuten. Leider sind die Zugverbindungen her nicht optimal - obwohl das SZ direkt an einem Bahnhof liegt. Aber meiner Einer lebt auf dem Land und ich bin da an keine Hauptstrecken angebunden. Aber wenn ich könnte, würde ich definitiv mit dem Zug fahren. Gruß Lutz
  2. Also ich hatte immer versucht mir den Sonntag so gut wie möglich frei zu halten, um so wenigstens einen Tag Frau, Familie und Freunden widmen zu können. D.h. mein Wochenpensum war so konzipiert, dass ich das Soll bereits samstags erreicht habe. Vor Klausuren sah das natürlich etwas anders aus. Dort war der Sonntag ein fester Tag für Wiederholungen und Prüfungsvorbereitungen. Gruß Lutz
  3. Stärke deine Stärken. Ich denk du brauchst kleine Erfolgserlebnisse, damit du wieder an Fahrt gewinnst. Überleg dir mal, was dir einigermaßen leicht fällt und beschäftige dich zunächst damit. Versuch es auch mal mit Sekundärliteratur und "les einfach" - ohne Druck, ohne Zwang, einfach lesen um das Thema in seiner Gesamtheit wahrzunehmen. Danach fällt es dir vielleicht leichter das Thema in verdauliche Happen aufzuteilen und diese mit erreichbaren Schritten und Zielen zu verfolgen. Ich habe fast 1 Jahr mit dem Studium pausiert (Hausbau) und musst mit meiner Motivation auch wieder bei Null anfangen - und es war verdammt hart. Ich denke du hast jetzt viele Ansätze, um die für dich richtige Vorgehensweise zu finden. Hauptsache du gibst nicht auf und gibtst dich der Trägheit hin. Keep going
  4. Lutzbutz

    rieselnde Zeit

    Ich sehe gerade, dass mein letzter Eintrag vom 28.11. war - shame on me (aber immer noch mehr als bei Markus ) Was war in der Zwischenzeit passiert... Der 29.11. war ein ganz normaler Tag mit morgens lernen, tagsüber schaffen, abends lernen Der 30.11. war dann der wörtlich genommene "Freitag". Hab mir einen so richtig schönen faulen Abend gemacht und abschalten können. Der 01.12. war Präsenzphase zu VWL in Stuttgart angesagt. Allerdings war das ein Ersatztermin mit ungewöhnlichen Zeiten. Er begann um 14.30 Uhr und ging bis 17.30. Kein Problem, konnte ich wenigstens lange ausschlafen und gemütlich frühstücken Aber eines hatte ich nicht bedacht, sonst wäre ich mit dem Auto gefahren. Der VfB Stuttgart spielte zu Hause gegen BVB.... Ich weiß ja nicht ob einer von euch schon mal so etwas mitgemacht hatte, aber meine Zugfahrzeiten trafen die des Fan-Mobs zu 100%. Auf der Rückfahrt war es sogar so voll, dass ich mich nicht festhalten brauchte. Ich konnte gar nicht umfallen, selbst wenn ich wollte. Auf jedenfall roch ich danach, als wäre ich in einer Kneipe versumpft gewesen. Egal. Die Präsenzveranstaltung hat aber sehr viel gebracht und sich demnach gelohnt. Dort wurde das ganze Thema nochmal im Schnelldurchgang besprochen und es haben sich einige Zusammenhänge besser verstehen lassen. So, jetzt bin ich wieder im Heute. So wie´s Wetter aussieht, verpasst man nicht wirklich was, wenn man daheim bleibt. Werde den Tag jetzt noch gemütlich angehen, dann noch zur Family 1. Advent-Kuchen und anschliessend VWL lernen.
  5. Hier soll künftig Eure Sekundärliteratur für Mathematik vorgestellt werden, die Ihr während der Weiterbildung/des Fernstudiums verwendet habt. Damit der schnelle Überblick für künftige Interessenten gewahrt bleibt, möchte ich um folgende inhaltliche Einhaltungen bitten. 1. Über das Buch (Titel, Verlag, Auflage, Autor) 2. Eure persönliche Bewertung (von 1 bis 6 des Schulnotensystems) 3. Eure Rezension (Warum gekauft, wie oft benutzt, warum gut, warum schlecht, inwiefern hilfreich etc.) Bitte keine Diskussionen über Meinungen, Äußerungen oder Buchvorstellungen!. Dieser Thread soll ausschliesslich eine Art Literatur-Ecke sein, in der man sich informieren kann. Daher sollten auch nur Rezensions-Beiträge erfolgen. Bei inhaltlichen Fehlern bitte eine PN an den Autor, damit dieser entsprechende Änderungen machen kann. Und natürlich können die selben Bücher mehrmals rezensiert werden. Ich freue mich auf Eure Mitwirkung, damit wir hier bald eine kompetente Sammlung zusammen bekommen. Gruß Lutz
  6. Hallöchen Was kann man eigentlich gegen diese andauernden Werbungen von ILS/SGD etc. machen? Ich hab schon eMails hingeschickt, die Werbung als "unzustellbar" zurücksenden lassen, geschrieben, dass sie mich bitte aus der Kontaktdatenbank entfernen, da ich ja bereits anderweitig studiere... Jetzt bekam ich erneut ein Werbebrief!!! Ich dreh echt noch durch. Geht das nur mir so, oder betrifft das euch auch? Grummliger Gruß Lutzbutz
×
×
  • Neu erstellen...