Springe zum Inhalt

Nikdo

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    104
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

11 Gut

Über Nikdo

  • Rang
    Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    SRH Riedlingen
  • Studiengang
    Sozialmanagement
  • Wohnort
    München
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Ich habe auch den Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen mit einer 1 abgeschlossen, würde mich persönlich aber nur auf Grundlage des Abschlusses nicht befähigt fühlen, andere Fachwirte zu unterrichten. Da kommt noch mehr dazu, wie z.B. Methodik. Außerdem erwarte ich persönlich an einen Dozenten für ein Fach, dass er ein weitergehendes Wissen hat, als nur das, was er unterrichtet. Gruß Dominik
  2. Ich persönlich empfinde solche Rabattaktionen einer Fernhochschule als etwas unseriös und schreckt mich eher ab. Klar ist es nett sich Geld zu sparen, aber da sollte man lieber überlegen, wie es der Vorredner schreibt ein Stipendium mit klaren Kriterien aufzulegen, oder zinsgünstige Darlehen anzubieten. Aber Rabattaktionen haben immer so ein Beigeschmack von Verramschen, besonders wenn der Grund rein gar keinen Bezug zum Studium hat. Aber die IUBH hat ja oft irgendwelche Rabattaktionen, sei es Reduzierung der Beiträge oder letztens das verschenken von Ipads, wo die IUBH anschließend vollkommen überfordert war... Gruß Dominik
  3. Ich denke bzgl Laptop kommt es darauf an, ob du vor hast in der Bibliothek deines Vertrauens zu schreiben. Ich schreibe meine Hausarbeiten und Zusammenfassungen in der Regel immer in einer Bibliothek, da ich nicht abgelenkt bin und die Bücher in der Regel griffbereit habe. Wenn du das auch vor hast, wirst du um ein Laptop nicht herumkommen, ein Tablet mit Tastatur ist meiner Meinung nach keine dauerhafte Alternative. Ich habe gute Erfahrungen mit einem Ultrabook gemacht. Lange Akkulaufzeit, leise im Betrieb und von der Leistung mehr als ausreichend für Serven, Word und Powerpoint. Als Literaturverwaltungsprogramm kann ich dir Citavi ans Herz legen. (www.citavi.com) Wenn du Glück hast bietet dir deine Uni eine Campuslizenz an. Viele Erfolg Dominik
  4. Ich habe auch den Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen gemacht. Habe im damals aktuellen Job auch keine Lohnerhöhung bekommen, was aber auch nicht zu erwarten war, aber durch den Fachwirt habe ich eine andere Stelle bekommen (Soz-Päd-Stelle), die ich ohne den Fachwirt nicht bekommen habe. Zu erwarten, dass, wenn man auf der gleichen Stelle bleibt mit gleichen Aufgabengebiet nur durch die Weiterbildung mehr Gehalt bekommt ist meiner Meinung nach nirgens so. Meine Frau macht den Steuerfachwirt und wird sicher nach dem Abschluss mehr Gehalt bekommen, allerdings bekommt sie auch andere Aufgaben innerhalb der Kanzlei. Gruß Dominik
  5. Ich benutze Wiso, für einfache Definitionen, aber wirklich viel ist da nicht drinnen, ist eher traurig. Was ich schon je nach Thema nbutze ist Destatis. Herzlichen Glückwunsch zur ersten Note.
  6. Ich studiere Sozialmanagement und bei uns musst du beim Theorie-Praxis-Transfer keinen empirischen Teil machen, habe mir auch die onlinevorlesung angehört und bin in Panlik verfallen, da unsere Aufgabenstellung ganz anders ist ^^
  7. Am der SRH Fernhochschule Riedlingen wurden mir nur 2 Module anerkannt, also 12 Punkte mit den von dir genannten Fachwirt
  8. Ich finde diese Aussage zeigt eher von einer erbärmlichen Mentalität. Die Sozialleistungen sollten für Menschen da sein, die keinen Job finden, oder es aus welchen Gründen auch immer nicht möglich ist zu arbeiten, bzw. keinen Job finden. Hier zu behaupten ich Arbeite nicht für diesen Betrag und gehe lieber in Arbeitslosigkeit ist beschämend. Genau solche Menschen mit solchen Einstellungen sind es, die das Bild von Hartz IV-Empfängern in den Dreck ziehen. Ich arbeite im Sozialen Bereich und habe lange Jahre im Schichtdienst gearbeitet und käme nie auf die Idee, zu sagen nee, das ist mir zu anstrengend, ich ruhe mich lieber aus.... Schließlich haben Sie sich und auch ich den Job ausgesucht und dass man in dem Bereich nicht reich wird, wussten sie vorher.... Traurigen Gruß Dominik
  9. In der Fernhochschule Riedlingen gibt es leider keinerlei Verpflegung, auch kein Kaffee oder Getränke . Wäre eine nette Idee. Gruß Dominik
  10. Ich benutze noch Brainscape oder auch cobocards und kann beide empfehlen.
  11. Ich denke, wenn du wirklich an der Basis arbeiten willst, ist Sozialmanagement nichts. Eine Halbzeitstelle und daneben eine Präsenzuni ist keine Alternative? Gruß Dominik
  12. Hallo Shauni Das kann ich dir leider auch nicht sagen, da ein Fernstudium das neben der Arbeit, die (noch) nicht im sozialen Bereich angesiedelt ist, wenig Möglichkeiten bietet in dem Bereich ein Praktikum zu machen. Bei der get together Veranstaltung waren einige, die nicht im Sozialen Bereich gearbeitet haben und das Studium begonnen haben. Ich würde mich an deiner Stelle mal mit Professor Knoke in Verbindung setzen (die Email findest du hier: http://www.fh-riedlingen.de/de/fernstudium/sozialmanagement/). Er ist wirklich sehr offen und beantwortete auch meine Fragen im Vorfeld. Viele Grüße Dominik
  13. Hallo Ich hatte in der PN schon geschrieben, dass ich die Ausrichtung die vorhanden ist ganz passend zum Thema Sozialmanagement an der SRH Riedlingen ist. Sozialmanagement ist eine Mischung aus Sozialpädagogik und BWL/Management. Es geht darum letztendlich Sozialunternehmen führen zu können, Abteilungs- oder Bereichsleitungen zu übernehmen. Um was es meiner Meinung nach nicht geht zumindestens nicht vordergründig ist die direkte Arbeit am Menschen, sei es in verschiedenen Hilfeeinrichtungen oder auch Beratungsstellen. Es geht eher in die Richtung Verwaltung, Management und Leitung. Das sollte man sich im Vorfeld bewusst sein, bevor man Sozialmanagement anfängt, aber wenn man sich dafür entscheidet, kann ich es nur empfehlen. Viele Grüße Dominik
  14. Sozialmanagement an der SRH Riedlingen. Das studiere ich und bin sehr zufrieden. Gruß Dominik
×
×
  • Neu erstellen...