Springe zum Inhalt

Mapiyal

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Mapiyal

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Wohnort
    Köln/Bonn
  1. Huhu! Also die HS RheinMain ist die Einzige, die meine Tätigkeit nicht als ausreichend betrachtet. Hab dann auch da telefonisch nachgefragt gehabt, weil ja nach einsenden online einsehbar war ob alles da ist. Als da stand kein Nachweiß für Berufstätigkeit während des Studiums und davor hab ich mich durchtelefoniert. Hatte nach viel hin und her jemanden dran der für die Auswahl mit verantwortlich war. Er sagte mir dann ganz nett am Telefon, was ich mache wäre ja keien Arbeit. *bin ihm gedanklich durch den hörer gesprungen* ich sollte mir doch einen sozialversicherungspflichtigen Beruf suchen mit 15 Wochenstunden dann wäre das kein Problem. Ehrenamtliche Tätigkeiten die ich zusätzlich noch mache wurden auch mit dem Argument erledigt, dass das ja auch keine Arbeit wäre. Dass ich als Tagesmutter sozialversicherungspflichtig bin hat ihn wenig interessiert...... Alles in allem sehr frustrierend, da ich leider für fulda auch keine 54 Wartesemester habe und mit knapp 50 dann auch nicht mehr studieren möchte wenn ich die dann endlich mal voll hab. Hab mich im verspäteten Verfahren für Biwi eingeschrieben und mach jetzt das bevor es weitere Jahre Absagen für soziale arbeit gibt......
  2. hey hellokitty, dass ist ja super, dann sind wir ja schon zu zweit die anfangen in welcher region wohnst du? vielleicht kann man sich ja zusammentun wohne in der Nähe von Köln Gruß
  3. Danke Ich warte grad sehnsüchtig auf weitere Infos damit ich endlich loslegen kann und hoffe natürlich noch jemand zu finden, der auch zum SS 2011 mit BiWi anfängt. LG
  4. Huhu! Nachdem bei mir die letzte Absage für Soziale Arbeit reinkam hab ich ich im verspäteten verfahren für Bildungswissenschaften eingeschrieben. Fängt noch jemand von Euch zum SS 2011 an? Wieviel arbeit ist es wenn man 1 Modul macht? Ich hab jetzt nach der Einschreibung doch ein bissele sorgen, da ich Vollberufstätig bin (selbstständig) udn auch zwei Kids hab. Gruß
  5. Huhu! Ich hab mich auch beworben allerdings ohne Erfolg, ich bin auch voll berfustätig (selbständig mit ca 50-60 wochenstunden) und habe zwei kleine kids. Denke, dass man es schaffen kann wenn man es will, habe allerdings auch nichts gegenteiliges von anderen müttern gehört, die nebenher auch ein studium machen. LG
  6. Hallo! Ich bin auf der Suche nach Gleichgesinnten, die vorhaben sich zu bewerben oder wie ich es bereits zum zweiten mal versucht haben........ 2 Antworten stehen noch aus und eine Absage kam schon. Welchen Beruf habt ihr nachgewisen um euch zu bewerben? Ich bin selbstständige Tagesmutter und habe alle nötigen Qualifikationen und auch eine Pflegeerlaubnis des Jugendamtes. Allerdings hat die HS RheinMain, das nicht als Arbeit anerkannt, weil es kein Sozialversicherungspflichtiger job ist (was ich nicht logisch nachvollziehen kann aber nun ja). Ehrenamtlliche Tätigkeiten die ich zusätzlich machen wurden auch nicht anerkannt. Wie sind eure Erfahrungen oder welchen Beruf legt ihr da zu Grunde? Gruß
×
×
  • Neu erstellen...