Springe zum Inhalt

Frantic

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    371
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

84 Sehr gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Wilhelm Büchner Hochschule
  • Wohnort
    Bayern
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

268 Profilaufrufe
  1. So gestern war endlich das "virtuelle Seminar" zur Vertiefungsarbeit QM von Ende Januar. Das virtuelle Seminar hatte generell eine entspannte Atmosphäre, dauerte ca. 2 Stunden. Insgesamt stellen dort 4 Teilnehmer ihre Vertiefungen vor und können im Anschluss 15 Minuten Fragen beantworten. Also ist es fast wie Kolloquium-Light würde ich mal sagen. Ich denke das gestern noch die Benotung erfolgt ist. Die virtuelle Präsentation macht 10% der Gesamtnote aus und die Noten für die Vertiefung an sich liegen schon vor. Also bleibt zu hoffen das nächste Woche die Note hoffentlich im Online-Campus zu sehen ist. Ansonsten geht es mit der Masterarbeit dahin... Fleißig tippen und tippen, sollte also alles soweit in der Zeit sein, das diese dann Ende Mai auch auf die Reise gehen kann.
  2. Danke dir, 3 Monate sind ja sehr schnell wieder rum :-)
  3. So heute startet die Masterarbeit. Ein paar haben vielleicht den Blogeintrag gelesen, bei welchen ich mich sehr geärgert hatte weil die Betreuung nicht so geklappt hat wie angedacht, bzw. gewünscht. Naja alles neu, jetzt neuer Betreuer, neues Thema. Auf geht´s in 3 Monaten ist die Arbeit auch wieder rum :-)
  4. Momentan würde der Spruch passen: "wenns läuft, dann läufts". Das Exposé ist fertig und vom Betreuer genehmigt. Habe es gerade an die WBH geschickt, dann geht es am 01.03. wieder mit der Masterarbeit los. Dieses Mal sind es ja nur 3 Monate Bearbeitungszeit also ist Ende Mai der Spaß schon wieder vorbei :-)
  5. Ja so schnell gehts. Der Tutor stand schon nach der letzen Masterarbeit fest, er hatte gleich angeboten mich wieder zu betreuen. Wird Herr Jürgen R. Dietrich, zum 3. Mail :-)
  6. Hi Zusammen, im Urlaub vergehen die 2 Wochen wie im Flug. So nun bin ich wieder zurück im Lande, jetzt geht es dann an die Themenfindung/Abstimmung und die Vorbereitung des Expose. Bis zum 15.02 habe ich noch Zeit die Anmeldung und das Expose einzureichen. Dann sollte es planmäßig mit der Masterarbeit losgehen :-)
  7. So mittlerweile ist das OK da, ich kann die Vertiefung einreichen. Dann geht es jetzt erstmal 2 Wochen in Urlaub bevor es weiter geht :-)
  8. So die Note von "startegischen Innovations- und Technologiemanagement" ist da, endlich :-) Die Vertiefung ist jetzt beim Prof. ich hoffe jetzt mal das diese so dann passt. Leider ist das virtuelle Seminar im Februar ausgebucht, im März bin ich nicht da, also wird es dann wohl im April was werden :-/ Schade das die WBH hier nicht mehr Termine anbietet....
  9. Ich habe am 1.12.2018 strategisches Innovations- und Technologiemanagement geschrieben... Am Online-Rep haben 8 Leute teilgenommen, also sollte die Anzahl derer welche die Klausur geschrieben haben relativ klein sein... Leider ist die Note immer noch nicht da, also das Warten hat mich schon immer genervt, aber hier bei der letzten Klausur besonders :-/ Die Vertiefungsarbeit geht gut voran, diese sollte die kommende Woche fertig sein, dann heißt es noch das virtuelle Seminar machen und dann steht schon wieder die Masterarbeit vor der Tür :-)
  10. So letzten Samstag am 1.12. war die Klausur in strategisches Innovations- und Technologiemangement. Vorher waren die beiden online Rep´s, die Repetitorien waren im Grund sehr gut um den Stoff nochmal aufzufrischen, leider ist es auch hier so das derjenige welcher das Rep hält leider nicht der Klausursteller ist. Die externe Prüfung: Leider ging es erst um 11:30 Uhr los, ich bin ja jemand der gerne eine Klausur gleich in der früh schreibt... Aber seit meiner 1. externen Klausur, was mindestens 6 oder 7 Jahre her ist hat sich viel getan, man bekommt einen Plan, die Raumnummer und alles ist ausgeschildert. Der Ablauf ist auch Strukturiert und gut. Die Klausur an sich war sehr gut machbar... ich hoffe das die Korrektur halbwegs schnell erfolgt, da ich mich am 15.1 zur Masterarbeit anmelden wollte... Die Vertiefungsarbeit in Qualitätsmanagement kommt auch sehr gut voran, diese sollte dann die nächsten 2 Wochen fertig werden. Dann folgt nur noch die "virtuelle Präsentation" ich finde es Schade das die WBH das auch noch eingeführt hat. Generell macht die Vertiefung ja eh schon sehr viel Arbeit und dann doch noch eine Präsentation zu machen und noch einen Termin zu finden ist echt nervig... Aber es ist ein Ende in Sicht ;-)
  11. Hi Lumi, Augen zu und durch ;-) Ich kenne deine Situation, mir ist es ähnlich ergangen, das viel Zeit während der Bearbeitung durch Krankheit ausgefallen ist. Aber eine Verlängerung macht das dann schon wieder ein wenig einfacher. Hauptsache durchgezogen, jetzt hast du ja schon so viel Zeit investiert da wäre es doch Schade ohne Abschluss raus zu gehen. Toi Toi Toi, du schaffst das ;-)
  12. Hi, wo hast du denn einen DBA für 12.000 € gefunden? Das gibt es ja fast nicht. vG
  13. Nix genaueres weiß ich leider auch noch nicht. Aber es ist schon bei den Terminen für die Repetitorien ein Blocker gesetzt für die Zeit des Umzuges. Aber ich denke im Online-Campus werden dann bald weitere Infos folgen. Ich hoffe mal das es am neuen Standort genug Parkplätze vorhanden sind. Das ist jetzt eigentlich immer das größte Problem einen Parkplatz zu finden..
  14. Da gebe ich dir vollkommen Recht. Das Freibad habe ich leider noch nicht gesehen... Ja das die meistens Geschäfte gibt ist schon ein Vorteil. Bin mal gespannt wie das neue Gebäude in Darmstadt wird, wenn die WBH nächstes Jahr umzieht.
  15. An der Hochschule zu sein ;-) Ist irgendwie immer Prüfungsfeeling :-)
×
×
  • Neu erstellen...