Springe zum Inhalt

evrtobi

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    80
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über evrtobi

  • Rang
    Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    HFH
  • Studiengang
    Wing
  • Wohnort
    Regensburg
  1. Also 70k€ sind auch in tarifgebundenen Unternehmen mit 40h/Woche leicht zu erreichen. 80h/Woche sind kein Problem? Jepp, dann habt ihr im Freundeskreis auch keine Zeit mehr, euch über solche Dinge zu unterhalten... Und Vertrieb ist sowieso toll. Ich hab momentan Kontakt zu mehreren Vertrieblern für zwei Projekte mit jeweils 6-stelligen Auftragssummen - und da ich um deren Provision weiß, ist es mir ehrlich ziemlich egal, ob die gerade mit ihrer Familie im Urlaub sind oder sonst irgendetwas ist. Ich hab nen Terminplan und der wird eingehalten, auch wenn der eine Vertriebsleiter eines KMU meine Fragen aus der Türkei in Badehose und mit Sonnenhut beantwortet... Management und Führungskräfte? Könntet ihr bei eurem jetzigen AG auch schon erreicht haben, oder auf der Potentialkandiatenliste stehen... Aber ein Tipp von mir: macht neben eurem Job etwas! Eurer Job ist das Fixum und das Nebenbei die Provision.
  2. Ich hatte es genauso wie Dadi beschrieben gemacht. Einmerker am Rand für dich wichtigsten Kapitel. Inhaltsverzeichnis und Textpassagen mit Textmarker markiert und (nach Rückfrage beim Dozenten) Querverweise mit Bleistift eingefügt.
  3. In Werkstofftechnik lohnt es sich mit alten Klausuren einzudecken. Gerade in WFT sind die Bilder und Grafiken doch sehr wichtig. Ich habe hier mit Textmarker markiert und beim lernen die Seite mit einem weißen Blatt abgedeckt und langsam nach und nach aufgedeckt. In Mathe hatte ich auf Zusammenfassungen gänzlich verzichtet und mich den Übungsaufgaben, alten Klausuren und das umstellen der Formeln konzentriert. Ist es in der aktuellen Prüfungsordnung noch so, dass man Formeln in der Formelsammlung umstellen darf? Wenn ja, jede benötigte Formel aus alten Klausuren und Übungsaufgaben in der Formelsammlung ergänzen. Hilft in der Klausur ungemein, wenn man nix mehr umstellen muss ;-)
  4. Die Zusammensetzung ist abhängig von Studiengang und Studienbeginn und es gibt einen extra Paragraph in der jeweiligen Studiengangsordnung dazu.
  5. Der Dozent nimmt es mit der ersten wissenschaftlichen Arbeit sehr genau. Zitate, Zitierweise, Formatierung, Formalien werden hier sehr stark bewertet. Gerne auch mal mit 5,0 oder zur Nacharbeit. Ob man dies zu diesem Zeitpunkt braucht?
  6. Ich kann Stuttgart zur Korrektur empfehlen. Einfach als Prüfusort bei der Anmeldung Stuttgart auswählen. Nürnberg Würde ich meiden...
  7. evrtobi

    Hausarbeiten / Bachelor-Arbeit

    Ich mach's mal kurz: wer eine Studienabschlussarbeit abgibt, keine Plagiat vorlegt, besteht auch! Sonst hätte er die vorherigen Hürden im Studium nicht geschafft. Der Rest hat auch keinen akademischen Titel verdient.
  8. evrtobi

    Die Eltern des Jahres stehen fest!

    Super - Gewonnen! Ich hoffe ich konnte einen Einblick in das Fernstudentenleben als frisch gebackener Papa geben. Elternzeit ist was feines und mittlerweile auch sehr individuell in Anspruch zu nehmen. Und wenn man nicht nur Zeit mit dem Kind verbringt, sondern auch sein Studium vorwärts bringt, bleibt die Zeit gleich doppelt schön in Erinnerung.
  9. evrtobi

    Hausarbeiten / Bachelor-Arbeit

    Ich hatte vor ein paar Tagen dazu etwas geschrieben: http://www.fernstudium-infos.de/fernstudium-allgemein/33411-bachelor-studium-ohne-hausarbeit-11.html#post148012 Vielleicht interessant...
  10. evrtobi

    Ja, auch Männer tuns

    http://www.abendblatt.de/wirtschaft/weiterbildung-in-hamburg/article118841665/Fortbilden-in-der-Elternzeit.html
  11. evrtobi

    Bachelor-Studium ohne Hausarbeit?

    Vorab, ich habe nicht alle Beiträge ausführlich gelesen, evtl Wiederholungen bitte ich zu entschuldigen. Auch im Fernstudium hat neben dem Zugewinn an Fachwissen die Erweiterung der Methoden und Arbeitsweisen einen hohen Stellenwert. Meine Erfahrungen basieren auf dem Wirtschaftsingenieur Bachelor an der HFH. Dort sind in Summe 3 Hausarbeiten, 1 Projekt- und 1 Bachelorarbeit anzufertigen. Für meinen persönlichen Anspruch an ein Studium das absolute Minimum um hier vergleichbar mit einen Präsenzstudenten zu sein. Für mein Studium habe ich mir über 100 Bücher aus den regionalen Bibliotheken geholt und hab dabei bestimmt 30x den Weg in die Bib auf mich genommen und auch Quellen recherchiert, die nicht ausleihbar waren. Zur HFH Natürlich gibt es auch hier Studienbriefe zum wissenschaftlichen Arbeiten, sowie Präsenzveranstaltungen. Die ersten Arbeiten sind die HA in Konstruktion und Automatisierungstechnik, die Themen und der Umfang sind hier klar vorgegeben. In diesen lernt man den ersten Umgang mit wissenschaftlichen Arbeiten. Man lernt Formatierungen, einen wissenschaftlichen Schreibstil und die richtige Zitierweise. Als Literatur reichen die mitgelieferten Studienbriefe, weitere Literatur ist nicht notwendig, kann aber natürlich verwendet werden. Mit der HA in Betriebspsychologie steigen die Anforderung. Man kann aus einer Auswahl an Themen wählen, oder ein eigenes Thema wählen. Für die vorgegebenen Themen liegt eine Literaturliste bei, aus dieser sollte aber nicht ausschließlich zitiert werden. Man muss sich also mit der Literatur beschäftigen, Sekundärzitate nachrecherchieren und die Qualität der Quellen beurteilen. Neben einem Thema sind keine weiteren Inhalte vorgegeben, die Arbeit ist inhaltlich selbst zu gestalten. Mit der Projektarbeit und der Bachelorarbeit geht's dann ans Eingemachte, mit Exposé, Literaturliste und Gliederungsvorschlag schon zur Beantragung. Hier ist dann Alles selbst zu machen, wie es eben in einer Bachelorarbeit umzusetzen ist. Die didaktische Umsetzung und die Heranführung an das Thema für Studenten mit wenig/keiner Erfahrung in der Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten finde ich sehr gelungen. Man wird nicht gleich zu Beginn überfordert und lernt das Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten in mehreren Schritten.
  12. evrtobi

    Ja, auch Männer tuns

    Elternzeit kann man bis zu 3 Jahre in Anspruch nehmen, bitte nicht mit dem Anspruch auf Elterngeld durcheinander bringen. Aus einem kritischen Blickwinkel verstehe ich deinen Einwand, sehe aber im Gegenzug wie viele Väter weder Elterngeld, noch Elternzeit in Anspruch nehmen. Ich wollte eher ermutigend wirken und mit dem Titel zum lesen animieren - und das nicht zwecks des Gewinnspiels, sondern viel mehr um die Väter zu ermutigen sich Zeit mit ihren Kindern zu gönnen. Sie sollen nicht aus einem alten Rollenbild heraus auf die Möglichkeiten die uns geboten werden verzichten. Im 21. Jahrhundert sollte es in der westlichen Welt eigentlich normal sein, sich als Vater Zeit für die Familie zu nehmen, die Realität sieht oftmals anders aus. Für dem etwas reißerischen Titel entschuldige ich mich hiermit - ich würde ihn nun wohl mit etwas mehr Bedacht wählen :-)
  13. evrtobi

    Ja, auch Männer tuns

    Das Studium durch die Elternzeit voran bringen? Konnte ich auch für mich umsetzen. Leider sieht der Gesetzgeber einen Anspruch auf Elterngeld beim Ehepartner nur für das 13. und 14. Lebensmonat des Kindes vor - somit musste ich lernen, dass während des angefachten Zeitraums meiner Elternzeit kein Anspruch Elterngeld besteht - ich hatte mich für das 21. + 22. Monat unserer Tochter entschieden und konnte mit Urlaub und Jahreswechsel 2012/2013 in Summe 3 1/2 Monate Auszeit von der Arbeit nehmen. Als unsere kleine Maus auf die Welt kam, hat gerade das 5. Semester meines Fernstudiums an der HFH zum B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen begonnen. Die Hausarbeit in Konstruktion habe ich zwei Tage vor der Geburt abgegeben, gutes Timing - aber zurück zur Elternzeit. Neben unvergesslich schönen Momenten mit unserer Tochter, habe ich in dieser Zeit einen großen Teil meiner Bachelorarbeit geschafft. Vor allem die aufwendige Literatur- und Quellenrechere, sowie die Rohfassung der Arbeit habe ich in dieser Zeit erledigt. Vorgenommen hatte ich mir natürlich viel mehr. Aber neben Spielplatz, puzzeln, malen, singen und Co., wartete auch noch ein Stück Haushalt auf mich, da meine Frau in dieser Zeit wieder zum arbeiten anfing. Die Inanspruchnahme der Elternzeit war im Nachhinein goldrichtig und für mich ein richtiger Glücksgriff. Der Bachelor ist mittlerweile geschafft und die Verbindung zu unserer Tochter wurde nachhaltig verändert. Viele Väter haben ja Bedenken eine Elternzeit könnte negative Einflüsse auf den Beruf haben. Dies kann ich ganz und garnicht bestätigen. Ich hatte die Elternzeit frühzeitig beantragt und somit konnten Vertretungen geregelt und Aufgaben vorher abgeschlossen werden. Auch mein Chef, ebenfalls Vater einer Tochter (9 Jahre alt), war eher ein wenig neidisch das es diese Möglichkeit bei ihm noch nicht gab, als das er mir hier Steine in den Weg gelegt hätte. Einmal musste ich wegen eines Termin in der Elternzeit in die Arbeit fahren, es war zu einem Vorstellungsgespräch. Ich konnte mich zum Abschluss des Studiums auch gleich innerbetrieblich beruflich verändern :-) Sollte mich jemand fragen: ich würde sowohl Fernstudium als auch Elternzeit weiter empfehlen, vor allem in Kombination. Und wer am Ende Beruf, Studium und Eltern werden und sein unter einen Hut bringt, den werfen später auch mehrere schwierige Projekte nebeneinander nicht aus der Bahn - organisieren und priorisieren kann ich neben allen fachlichen Inhalten jetzt 100 %ig - und Prio 1 hat meine Tochter!
  14. evrtobi

    Wirtschaftsingenieur HFH Lehrmaterial

    Um die Prüfungen gut zu bestehen reicht das von der HFH gelieferte Material aus. Du hast 25-30 STudienbriefe pro Semester Mir haben die 15h/Woche ausgereicht, ich war eher leicht darunter. Ich kann dir ans Herz legen das Modul Mathe ziemlich ernst zu nehmen. Es ist nicht übertrieben schwer, aber wer es hier hat Schleifen lassen, der hat sich später immer wieder schwer getan, hab ich an vielen Kommilitonen gesehen. Konstruktion Kraft- und Arbeitsmaschinen Und vor allem die berühmten Module Elektrotechnik und Automatisierungstechnik bauen stark auf Mathe auf. Da kann man mit Rechnungen viel Zeit verschenken und eigentlich sichere Punkte versemmeln.
  15. evrtobi

    Es hat sich gelohnt!

    HeGlüWü
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung