Springe zum Inhalt

Audrey

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Audrey

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Wohnort
    Umkreis Köln

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo ihr Lieben, da ich als Studentin an einer Präsenzuni schon länger mit dem Akademiestudium an der FU Hagen liebäugele, wollte ich mal fragen, wer von euch schon Erfahrung damit hat, ein Fernstudium und ein Präsenzstudium gleichzeitig zu absolvieren. Wie habt ihr euch eure Zeit eingeteilt? Habt ihr einem Studium den Vorrang gegeben? Würdet ihr generell eher von einer Kombination abraten? Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen! Lg, Audrey
  2. Audrey

    Erzähltextanalyse Praxis Teil 1

    Achja, Erzähltextanalyse! Damit durfte ich mich in meinem ersten Semester an der LMU München auch zur Genüge herumschlagen! Ich muss jedoch sagen, dass ich das besagte Werk von Genette überaus hilfreich fand. Im Gegensatz zu z.B. Stanzel und vielen anderen Theorien ist Genettes Theorie immerhin noch in sich wirklich logisch. Strukturalistisch eben! Ich weiss zwar nicht, was genau ihr lesen müsst, aber mir hat das Buch "Einführung in die Erzähltextanalyse" von Martinez/Scheffel http://www.amazon.de/Einf%C3%BChrung-die-Erz%C3%A4hltheorie-Matias-Martinez/dp/3406471307 ganz gut weitergeholfen. Da werden die wichtigsten Pfeiler der Erzähltextanalyse mit vielen Beispielen einigermaßen anschaulich erklärt.
  3. Audrey

    Hagen Akademiestudium Förderung

    Das hört sich in der Tat einleuchtend an! Vielen Dank für deine Hilfe, Zippy! Naja, ich werde trotzdem vielleicht noch mal eine Email an die Studienberatung in Hagen schicken und genau nachfragen, vielleicht habe ich ja Glück!
  4. Audrey

    Hagen Akademiestudium Förderung

    Danke, das hatte ich noch gar nicht gesehen! Ich frage mich nur, wie genau der Begriff Erststudium nun gefasst ist. Ein Zweitstudium folgt ja prinzipiell immer auf ein abgeschlossenes Erststudium und da ich ja in meinem Präsenz-Magisterstudiengang noch keinen Abschluss erworben habe, müsste ich ja eventuell doch förderungsberechtigt sein, oder? Oder etwa nicht? *verwirrt bin*
  5. Audrey

    Hagen Akademiestudium Förderung

    Mmhh, dann hatte ich das wohl falsch verstanden. Ich dachte, es würde bedeuten, dass man nur gefördert wird, wenn man nicht vorher schon einen Abschluss erworben hat, das Fernstudium also als Zweitstudium betreibt.
  6. Audrey

    Hagen Akademiestudium Förderung

    Hallo Zippy, danke für deine schnelle Antwort. Meine Frage bezog sich aber in erster Linie darauf, ob ich überhaupt zu den förderungsberechtigten Personengruppen gehöre, da ich ja auch ein Präsenzstudium mache, aber dort noch keinen berufsqualifizierenden Abschluss erworben habe. ( es wäre ja also kein Erststudium!) Ist es denn tatsächlich so, dass nur Studiengänge gefördert werden, die auch zu einem Abschluss führen?
  7. Audrey

    Das Wort zum Tage

    "Es gibt nur zwei Arten von Menschen, die wirklich fesseln - Leute, die alles wissen, und Leute, die überhaupt nichts wissen." Oscar Wilde;)
  8. Audrey

    Hagen Akademiestudium Förderung

    Hallo ihr Lieben, ich interessiere mich für ein Akademiestudium an der Fernuniversität Hagen, da ich gerne einzelne Kurse belegen würde ohne dadurch einen Abschluss zu erlangen. Ich habe gelese, dass das Akademiestudium mit bis zu 120 Euro, also für 4 SWS gefördert wird. Auf der Seite der Uni habe ich folgendes gefunden: "Erlass/Ermäßigung der Bezugsgebühren wegen Bedürftigkeit kann nur bis zum Erwerb eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses gewährt werden." An anderer Stelle fand ich die Formulierung "nur fürs Erststudium". Ich absolviere bereits ein Präsenzstudium, habe aber noch keinen Abschluss. Kann ich nun Förderung beantragen, oder nicht? Wie genau sieht diese Förderung dann überhaupt aus? Wäre es also auch möglich nur 4SWS zu belegen und dann sämtliche Kosten erlassen zu bekommen? Versteht mich nicht falsch, ich möchte diese Förderung nicht ausnutzen und einfach mal für lau die Unterlagen geschickt bekommen ohne mich wirklich dafür zu interessieren; ich bin wirklich lernbegeistert und möchte mich gerne weiterbilden, kann mir das aufgrund meines mageren Studentenbudgets jedoch nicht leisten. Vielen Dank schon mal für eure Hilfe, Lg, Audrey
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung