Springe zum Inhalt

Dimebag

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    398
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

11 Gut

Über Dimebag

  • Rang
    Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver & Ehemaliger Fernstudent
  • Anbieter
    HFH / SZ Wiesbaden
  • Studiengang
    BWL
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Dimebag

    Da ist er wieder!

    Nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich mal wieder hier. Seit meinem letzten Eintrag hat sich einiges getan, muss dringend mal die Anzeige nebendran aktualisieren. Derzeit bin ich schwer auf der Suche nach einem Thema für meine Projektarbeit. Es sollte in Richtung Gemeinkostencontrolling gehen, muss das ganze aber noch etwas konkretisieren. Werde mir vornehmen, auch mal wieder öfter meinen Blog mit Beiträgen zu füllen. Erstmal umschauen, was sich hier so getan hat.
  2. Dimebag

    Bähm!

    Nach langer Zeit mal wieder ein Eintrag, das Ergebnis der BSP-HA ist endlich da (nach fast 3 Monaten, es gab wohl Probleme beid der Postversendung ) 1,0 Ziemlich motivierend für das weitere Semester.
  3. Dimebag

    Zurück aus Dublin!

    Da bin ich wieder. Dublin ist eine großartige Stadt, sehr zu empfehlen. Die Zeit zum Lesen von Unterlagen war zwar gering, möglich war es aber trotzdem. Jetzt kann ich gestärkt in den Endspurt gehen. Auf dem Rückflug in der FASZ noch über einen Fernstudienartikel gestolpert, in dem auch Markus zitiert wird. War gut geschrieben, vielleicht etwas kurz.
  4. Bei mündlichen Einsendeaufgaben musste ich erstmal lachen, klingt aber interessant.
  5. Dimebag

    Rocky road to Dublin!

    Leider nein, war die ganze Woche unterwegs und kam erst Samstag nach Hause. Hatte zum Glück die Möglichkeit den Termin am 30.11. wahrzunehmen, STL verschiebt sich damit auf den 07.12. und OPR aufs nächste Semester. Derzeit bin ich "leider" viel unterwegs, da kommen mir die Möglichkeit der mehreren Termine pro Semester ganz entgegen. Ab diesem Semester sollen die Klausuren wohl so aufgebaut sein, wie bei IUF. Also kein komplexer Fall, sondern Einzelfragen. Ob das gut oder schlecht ist, kann ich aber noch nicht so ganz einschätzen.
  6. Dimebag

    Rocky road to Dublin!

    An den Tagen, an denen wir die Guinnesbrauerei und die Old Jameson Destillery besichtigen, könnte es mit dem Lernen auch schwierig werden.....
  7. Dimebag

    Rocky road to Dublin!

    Am Donnerstag fliege ich mit 3 Freunden für ein paar Tage nach Dublin. Die Entscheidung mitten in den Klausurvorbereitungen nach Irland abzuhauen, fiel mir nicht leicht. Ich bemerke aber, das ich im Moment einfach mal raus muss, Kopf frei bekommen. Bei der Entscheidung, ob ich die Woche über vor lauter Arbeit kaum zum Lernen komme, oder mir in Dublin die Zeit dafür nehmen muss, war mir klar, was mir besser gefällt. Meine Lernkarten werden mit dabei sein und alle Unterlagen, die ich digital vorliegen habe. Ich freu mich.
  8. Dimebag

    Vorabmeldung schon da!

    Die Vorabmeldung für IUF ist schon da und ich habe immerhin bestanden. Das es so schnell geht, hätte ich wirklich nicht gedacht.
  9. Dimebag

    IUF geschafft

    Genau die hat mich beim ersten Durchsehen der Klausur ratlos zurückgelassen. Nach längerem Grübeln konnte ich etwas dazu hinschreiben. Auffällig war aber, das sagten auch nach der Klausur alle, nicht eine Frage zu dem roten Faden, der sich durch alle Bereiche zog: geo-poly-regiozentrische Strategien etc.
  10. Dimebag

    IUF geschafft

    So, der erste Haken für dieses Semester ist gemacht. IUF ist geschrieben. Komische Auswahl der Fragen, wieder schön ein paar "Randthemen" abgefragt, bis auf eine Aufgabe ging es aber. Hat mir einen guten Schub für die weitere Vorbereitung gegeben.
  11. Dimebag

    Wasserstandsmeldung

    Befinde mich gerade mitten in den Prüfungsvorbereitungen, einige hundert Lernkarten geschrieben, von denen ich dann mal locker 100 Stück bei einer Softwareumstellung gelöscht habe. Die Neueingabe ist aber eine gute Art, sich die Dinge einzuprägen. Also, öfter Lernkarten löschen! Arbeite jetzt auch mit der Phase6-Cloud, damit ich die Karten per Handy überall lesen kann. Außerdem habe ich mir ein kindle zugelegt, auf dem ich mir meine Zusammenfassungen packe, um sie immer alle griffbereit parat zu haben. Es sind noch einige Wissenslücken, die ich in den nächsten Wochen schließen muss, habe aber ein gutes Gefühl. Dazu ändert sich wohl die Klausurstellung in UNF, es wird keinen komplexen Fall mehr geben, sondern wohl ähnlich wie in IUF einzelfragen. Die alte Art hat mir besser gefallen. Arbeitstechnisch entwickelt sich alles ganz gut, mehr Verantwortung, mehr Reisen, mehr Herausforderung. Bedeutet im Umkehrschluss aber auch, weniger Zeit für Lernen.
  12. Dimebag

    Bazinga!

    @tatjana Ich habe mir ein Thema aus der Liste ausgewählt, welches mich am meisten interessiert. Dann habe ich mit der Betreuerin telefoniert, die mir einige Tipps gegeben hat, worauf sie Wert legt und was so grob in der Hausarbeit vorkommen sollte, auch ein paar Literaturempfehlungen. Läuft bisher ganz gut, am Schwierigsten finde ich zu Beginn die relevante Literatur herauszufinden.
  13. Dimebag

    Bazinga!

    Meine Lernzeit verbringe ich derzeit meistens auf dem Balkon, bei diesem Wetter sehr angenehm. Mit der Zusammenfassung für IUF komme ich gut voran. Derzeit wieder die Frage, wie ich das alles in meinem Kopf bekommen soll, aber das hat bisher auch immer geklappt. Auf jeden Fall interessant. Nebenher läuft die Erstellung der BSP-Hausarbeit, eine Gliederung habe ich soweit schon, auch einige Inhalte. Mir fehlt noch einiges an Literatur, die mir meine Geschwister aus den Uni-Bibs in Gießen besorgen. Ich schaue online, was dort vorhanden und maile den "Einkaufszettel" dann den beiden, die mir die Bücher dann meist am Wochenende mitbringen. Hervorragende Lösung und Lob an beide Damit meine Überschrift nicht komplett sinnlos wirkt, streue ich noch ein Sheldon Cooper-Zitat ein: "Du sagst jedem ich sei Raketenwissenschaftler? Mein Gott! Sag doch gleich ich kassiere die Straßenmaut an der Golden Gate Bridge. "
  14. Dimebag

    Wann ist eure bevorzugte Lernzeit?

    Als Morgenmuffel deluxe schaffe ich es morgens nicht zu lernen, auch am Wochenende gehts da meistens erst ab Mittag produktiv los. Dafür lerne ich abends am Liebsten, die beste Zeit ist 19 - 24 Uhr. Da habe ich dann meine Hochphase und versuche auch in dieser Zeit das Meiste zu machen.
  15. Dimebag

    UNF und IUF

    Beide Module im selben Semester zu schreiben, erscheint mir im Moment garnicht mal so schlecht. Einige Inhalte sind gleich, nur dann eben in IUF bezogen auf die internationalen Besonderheiten. An einigen Stellen ergänzen sich die Inhalte sogar. Ich weiß aber jetzt schon, dass am Ende gefühlte 3.256 Lernkarten für beide Module zu lernen sind. Viele Aufzählungen und Besonderheiten, die danach schreien, in einer Klausur verwurstet zu werden. Gerade IUF lässt sich aber sehr gut zusammenfassen, die Fertigstellung der Zusammenfassung schreitet deswegen auch sehr gut voran.
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung