Springe zum Inhalt

Meike B

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    413
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

13 Gut

Über Meike B

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Informationen

  • Status
    Ehemaliger Fernstudent
  • Anbieter
    HFH - SZ Stuttgart
  • Studiengang
    Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
  • Wohnort
    Stuttgart

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Meike B

    Ja, ich lebe noch

    Danke für die lieben Wünsche und Tips. Ja, es stimmt: Erkenntnis ist der erste Weg zur Besserung. Meine Beweggründe für's Studium, ja das ist eine gute Frage. Einerseits ist es schon "just4fun", einfach die Bereicherung des persönlichen Wissensschatzes. Beruflich hängt für mich nichts wirklich an dem Ergebnis des Studiums. Außer, daß man mit Titel einfach bei den Gehaltsverhandlungen besser da steht. Aber da währen wir ja wieder bei dem Thema Geld und ob es das Wert ist. Eine der bösen Fallen beim Burnout sind die Selbstvorwürfe: Man nimmt sich etwas vor, was eigentlich gar nicht zu schaffen ist und macht sich dann hinterher selber fertig, weil man es nicht geschafft hat. Ein großer Teil meiner Schlafstörungen kamen von dem dann aktuellen schlechten Gewissen, weil ich mich doch wieder von einer Klausur abgemeldet hatte. Und die Therapie hat mich von einem meiner Grundsätze nicht abbringen können: Was ich begonnen habe bringe ich auch zu Ende... Nun kann ich aber mit einem Nachsatz aufwarten, der das Leben wieder erfreulich macht: ...aber bis wann habe ich nicht gesagt...
  2. Meike B

    Ja, ich lebe noch

    Lange war es still um mich. Das hatte aber auch einen guten Grund. Man nehme eine Checkliste für Burnout Kandidaten und hake bis auf zwei Punkte alle ab. Eine (oder waren es doch mehrere) Nacht darüber geschlafen und zu dem Schluß gekommen, daß es so nicht weitergehen kann. Freiwillig eine Behandlung begonnen und das eigene Verhalten auf den Prüfstand gestellt. Jobverhandungen im letzten Herbst und Winter, neue (zusätzliche) Aufgaben im Job, der Bandscheibenvorfall des Mannes und dann die Renovierung der neuen Wohnung. Da bleibt im Kopf nicht mehr viel Platz für das Studium. OK,ich bekomme das Stipendium der sbb, aber ist das Geld die Gesundheit wert? Kanz klar nein... Ich will mein Studium auf jeden Fall beenden, aber nicht mehr um jeden Preis. Im schlimmsten Fall riskiere ich die Förderung, aber mir ist es wichtiger, daß es meinem Mann wieder gut geht und ich auch ein wenig von meinem Leben genießen kann. Obwohl ich nicht gelernt hatte, hatte ich mich für die Studienleistung Mathe angemeldet und wenigstens versucht ein bisschen zu lernen. Am Freitag vor der Klausur konnte ich keine einzige Aufgabe der Übungsklausuren lösen. (Was mich aber nicht wirklich überrascht hat.) Und soll ich Euch etwas sagen: Ich bin am Sammstag einfach im Bett geblieben und ich habe überhaupt kein schlechtes Gefühl wegen der 0% die bald in der Noteübersicht auftauchen. Es war wie ein kleiner Befreiungsschlag. Jetzt werde ich mir die ganzen versäumten Klausuren aus dem letzten halben Jahr schön gleichmäßig verteilen, ohne alles auf einmal schaffen zu wollen. Für alle, die meinen Blog schon länger lesen: Nach der Bandscheiben OP ging es mit der Gesundheit meines Mannes stetig bergauf. Nur seinen Beruf als Fahrzeuglackierer kann er definitiv nicht mehr ausüben. Heute hatte er den abschließenden Test bei der Rentenanstalt. So wie es ausieht kann er Ende August mit der Umschulung zum Veranstaltungskaufmann beginnen. Jetzt können wir zusammen lernen. Sowas kann auch dazu beitragen das Verständnis für durchgelernte Nächte zu steigern Zum Abschluß noch was zum Thema "Unglaublich aber Wahr": Mein Mann wird diese Woche 41, ist (bis auf die Bandscheibe) kern gesund und sportlich und muß sich bei der Rentenanstalt sagen lassen "Bei Ihrem Alter hatten wir wirklich überlegt, ob sich eine Umschulung überhaupt noch lohnt."
  3. Meike B

    Neuer Webcampus ist online

    Heute morgen gab es die erste Mail mit dem Hinweis auf eine Änderung im Prüfungsverlauf. Die Vorabmeldung stand dann auch tatsächlich im Notenblatt. Das scheint also auch zu funktionieren.
  4. Meike B

    Wer studiert was wo?

    Würde ich so pauschal nicht unterschreiben. Manch eine® möchte sich einfach die Seele frei schreiben ohne einen Bezug zu seiner Einrichtung herstellen zu wollen. Das ist sicherlich die absolute Minderheit, aber die Möglichkeit besteht. Aber wenn Du die Blogs zu einer bestimmten Einrichtung suchst, hat Inés Dir ja schon den Tip mit den Fachforen gegeben.
  5. Meike B

    Wer studiert was wo?

    Da die Angabe der Studieneinrichtung, genau wie alle anderen persönlichen Angaben, freiwillig ist, wird eine "Vereinheitlichung" wohl eher an datenschutzrechlichen Dingen scheitern. Und nach einen gewissen Zeit kennt man seine "Pappenheimer" sowieso.
  6. Meike B

    Renovieren vs. Lernen

    Nein, von der Klausur hatte ich mich doch abgemekdet. Ich hatte beim Prüfungsamt in Hamburg nachgefragt, weil die Abmeldefrist Samstags abgelaufen war und mein Mann am Montag vom Arzt die Renovierung und den Umzug ausdrücklich verboten bekommen hatte. Dann wurde ich ganz unbürokrarisch doch noch abgemeldet. Sonst wären wir mit der Zeit bis zum Einzug überhaupt nicht mehr klar gekommen. Ich drücke Dir aber gaaaanz fest die Daumen.
  7. Meike B

    Renovieren vs. Lernen

    Diese Frage stelle ich mir gerade jeden Abend, wenn ich die strapazierten Muskeln unter der Dusche wieder entkrampfe und mich von diversen Farbresten befreie. Aber ich glaube im Moment gewinnt trotz allem die Renovierung Ist schon schön, wenn die Räume langsam Gestalt annehmen. Dann wird das wiederaufgenommene Lernen in zwei Wochen gleich viel mehr Spaß machen....
  8. Na dann schon mal ein herzliches Willkommen im SZ Stuttgart ;-) Ich bin jetzt aktuell im 2. Semester. Die Gruppen werden sich sowieso mischen, da dann doch ab und jemand durchfällt und nochmal schreiben muss. Auch wird gerne getauscht und geschoben. Somit sind die Semestergrenzen eher fließend.
  9. Meike B

    Welches Nicht-Studium-Buch lest Ihr gerade?

    Im Moment steht mir den Kopf leider auch nicht nach Romanen, aber das letzte Buch habe ich Januar verschlungen: Der Philosoph und der Wolf Mark Rowlands Hier würde ich aber keine andere Lektüre nebenher empfehlen. Die philosophischen Abhandlungen sind sehr interessant, aber nicht so nebenbei zu verdauen. Meiner Meinung nach auch nur zu empfehlen, wenn man eine gewisse Affinität für Hunde/Wölfe hat.
  10. ...wenn Du die Klausur am Samstag kaum abwarten kannst, damit Du danach mit der Renovierung der neuen Wohnung beginnen kannst. (Und somit für die nächsten zwei Wochen mal nicht lernen kannst)
  11. Das hört sich ja schon ganz anders an, als Dein erster Kommentar Ich würde hier einfach auf einen Fehler bei der Zusammenstellung der Klausur tippen. Da sind die beiden sicherlich aus Versehen rein gerutscht. Darauf würde auf jeden Fall der angepaßte Notenspiegel deuten.
  12. Meike B

    Kosten Fernstudium - Steuererklärung

    Ich würde aber auf jeden Fall beim ersten Mal eine Software empfehelen, oder einen guten Steuerberater. Denn wer nur die Felder "abarbeitet" verschenkt auch eine Menge Geld. Gerade bei Wieterbildungen wird viel verschenkt, wenn man nicht weiß, was alles anerkannt wird. Das steht nämlich auf keinem Formular und selbst ein Steuerberater weiß einige Sachern nuir, wenn er sich auch wirklich mit dem Thema beschäftigt. Ich sag da nur "Lerngemeinschaften" und das damit verbundene Sprittgeld...
  13. Meike B

    Kosten Fernstudium - Steuererklärung

    Seit ich Taxman entdeckt habe mache ich die Erklärung immer selber. In den letzten Jahren sogar ganz ohne Software. Erst jetzt für das Studium haber ich mir mal wieder eine aktuelle Version geholt. Man ist dann zwar einen halben Tag beschäftigt, aber dann nur noch per Elster ans Finanzamt übertragen und fertig. Bei einem Steuerberater waren mein Mann und ich nur ganz zu Anfang in den ersten Jahren. Und das hatte den Grund, daß man bei diesem Herrn die Rückzahlung gleich mitnehmen konnte und nicht drauf warten mußte. Alles ganz legal: Es wurde ein Kreditvertrag mit der von Ihm berechneten Rückzahlung als Sicherheit geschlossen. Seine eigenen Kosten und natürlich der Kreditzins wurden gleich mit eingerechnet. Dann nur noch mit dem Scheck zur nächsten Bank und dann "einkaufen" ;-) Da immer eine Sicherheit von 10% nicht ausgezahlt wurde (falls das Finanzamt mal nicht seiner Meinung sein sollte - ist aber nie vorgekommen) bekam man nach ein paar Wochen noch einen weiteren Scheck mit der Restsumme. Klar war ein bisschen teurer als selber machen, aber damals fanden wir die Regelung prima... Sehr viel hat mir mein BWL Lehrer an der Technikerschule geholfen. Er hat uns damals unheimlich viele Tipps zur Steuererklärung gegeben, die sich heute noch bezahlt machen. Mein Onkel hat ein eigenes Steuerberaterbüro. Als ich ihm die Erklärung mal zum "Korrekturlesen" gegeben habe meinte er nur, daß da Sachen drinn wären, die er nie versucht hätte. ;-) (Sind übrigens alle bewilligt worden)
  14. Meike B

    Grundstudium fertig!

    Meinen herzlichsten Glückwunsch. Dann ist am Wochenende wohl Bergfest ;-)
  15. Meike B

    Mr. Postman

    Ja, FER hat mich ein wenig gewundert. Ich habe gedacht, daß wenn man ein Fach anerkannt bekommt, man die SBs gar nicht mehr zugeschickt bekommt.
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung