Springe zum Inhalt

FrauN

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    163
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über FrauN

  • Rang
    Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    TU Kaiserslautern
  • Studiengang
    Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis
  1. Bei systemischer Beratung fällt mir nur das DISC in Kaiserslautern ein. http://www.zfuw.uni-kl.de/fernstudiengaenge/human-resources/systemische-beratung/ Ich glaube, der Studiengang ist noch nicht so alt. Ob das jetzt für dich von Interesse ist, weiß ich nicht. Wollte es aber wenigstens erwähnt haben.
  2. FrauN

    Noch keine Rückmeldung

    Ich warte seit 22 Wochen auf meine Masternote (nicht an der HFH). Drücke dir die Daumen, dass du bald deine Note bekommst.
  3. Mein Abgabetermin ist der 4.10. und ich plane auch Ende September die Abgabe. Stehe momentan bei 42/60 Seiten. Kann die Arbeit aber noch sehen. Schicke dir und Kathrin daher ein wenig Motivation. Bald ist es geschafft! Achja, binden lassen, muss ich nicht. Masterarbeit kommt in einen Schnellhefter. *sehrmerkwürdig*
  4. Als Hochschwangere mit Kleinkind zuhause und gerade an der Masterarbeit schreibend, wünsche ich mir auch sehnlichst niedrigere Temperaturen; gern auch Regen!
  5. Hallo! Ich kann nur etwas vom direkten Vergleich TU PE und TU WR sagen. Mein Mann schreibt demnächst seine Masterarbeit in PE und ich im Moment meine in WR. Es stimmt, dass du ein (PE) bzw. zwei (WR) Module Arbeitsrecht bearbeiten musst. Allerdings kann ich dir sagen, dass der Zertifikatskurs Arbeitsrecht an der Euro-FH mir mehr gebracht hat... Ist meine ganz subjektive Meinung. Im Übrigen ist an der TU die Anmeldefrist für WR auch schon am 15.7. verstrichen, wenn mich nicht alles täuscht. PE ginge noch, wenn du im Herbst starten möchtest. Edit: Die Master in KL haben bis auf "Systemische Beratung" alle nur 60 CP. Wenngleich ich gehört habe, dass der WR-Master verändert werden soll und künftig 90 CP erreicht werden können...
  6. Um dich zu beruhigen, mein Abgabetermin für die Masterarbeit ist der 4.10. und ich habe 0,0 Seiten. Stecke noch in der tiefsten Literaturrecherche und Strukturierung. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich das Thema auch erst am 02.07. erfahren habe (hab's mir zuweisen lassen).
  7. FrauN

    Studium endlich geschafft

    Wow, herzlichen Glückwunsch zur tollen Note! Und was für eine schnelle Korrektur. Du hast deine D-Arbeit doch gerade erst abgegeben, oder?
  8. FrauN

    erste Mündliche bestanden :)

    Die Note ist jetzt egal, die Prüfung ist gelaufen und bestanden. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die verbleibenden Prüfungen!
  9. Ja, da ist etwas schief gelaufen. So wie ich gehört habe, war die Korrektorin schwanger und das Kind kam früher als geplant. Allerdings finde ich so eine lange Zeit dennoch nicht mehr akzeptabel. In einem weiteren Modul haben die Kommilitonen erst jetzt in der 2. KW 2012 ihre Ergebnisse eines SS-Moduls erfahren. Normalerweise warten wir 4 - 10 Wochen auf die Korrekturen. Immer abhängig vom Termin der Weiterleitung an die Korrektoren. D. h. auch wenn ich im Oktober schon fertig bin, nützt mir das nur bedingt, weil die Arbeiten im Wintersemester meist erst kurz vor Weihnachten weitergeleitet werden. Natürlich nur die Module zu denen genug EA vorliegen. Diesbezüglich ist ein deutlicher Unterschied zu privaten Anbietern erkennbar (hab bereits einen Zertifikatskurz an der Euro-FH absolviert).
  10. Ich habe am DISC Kaiserslautern schon mehr als 6 Monate (!) auf die Bewertung einer EA gewartet.
  11. Für die Zukunft alles Gute! Ich lese nicht so regelmäßig deinen Blog, daher ist es mir (zumindest) nicht aufgefallen. Nur, falls es dich tröstet. Ansonsten stimme ich Dadi zu. Lieber ein Schrecken mit Ende usw.
×
×
  • Neu erstellen...