Springe zum Inhalt

Sandra1977

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Sandra1977

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  1. Sandra1977

    Management Circle

    So, ich habe jetzt mal unseren Personaler nach seiner Einschätzung zu diesem Kuz gefragt, hier die Antwort: [...] um ehrlich zu sein, glaube ich nicht, dass Du Dir für den Abschluss "etwas kaufen kannst". Er macht sich sicherlich nicht schlecht im CV, bringt aber wahrscheinlich nur marginal Vorteile. [...] Bei Fernlehrgängen ist es schwierig, im Vorfeld abzusehen, wieviel Zeit Du investieren muss. Management Circle ist nicht gerade preiswert, ist aber für seine sehr gute Organisation und hohe Qualität bekannt [...] Hmmmmm .... so hatte ich mir das schon vorgestellt. Anschreiben werde ich die wegen Infos nicht - dann bombadieren die einen wieder auf Lebenszeit mit Werbung. ILS und viele andere sind da nicht wirklich besser!
  2. Sandra1977

    Management Circle

    Was mich an der ganzen Sache noch ein wenig stutzig macht, ist, dass der gesamte Lehrgang nur knapp 2.000 Euro kosten soll - also gerade mal soviel, wie ein gutes 1-2 Tageseminar von denen ... Ich lebe jetzt nicht nach dem Motto, was nix kost, is auch nix - aber ... ?!?! Und die Sache mit dem Abschluss ... was habe ich davon, wenn das am Ende dann keinen interessiert? Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand berichten könnte, der genau damit Erfahrungen hat - also einen solchen Kurz (ohne IHK-Abschluss) gemacht hat bei z. B. Management Circle und dann etweder den AG gewechselt hat oder bei seinem AG wegen einer Gehaltserhöhung angeklopft hat ... Einen schönen WM-Sommer! LG Sandra P.S.: Sonntag fährt England nach Hause ... ;-)
  3. Sandra1977

    Management Circle

    Hallo zusammen, den Anbieter Managementcircle kenne ich aus Eintagesseminaren und fand diesen bis dato immer sehr gut. Gerne möchte ich den Fernlehrgang Management Assistent/-in bei denen machen, da mir zur einem richtigen Studiengang aus persönlichen und arbeitstechnischen Gründen die Zeit fehlt. Auch die Inhalten sprechen mich sehr an und sind eng mit meinem "täglich Brot" verknüpft. Jedoch denke ich, dass - wie schon von Markus Jung gesagt - es wohl nicht den Stellenwert hat, wie eine IHK- oder FH/UNI-Abschluss. DAS hält mich noch ab. Hat jemand in dieser Richtung, nach abgeschlossenem Lehrgang Erfahrung, wie darauf seitens ggf. auch neuer AG´s reagiert wird? Würde mich freuen, Eure Berichte zu lesen! LG Sandra
×
×
  • Neu erstellen...