Springe zum Inhalt

Tamika

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Tamika

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Ehemaliger Fernstudent
  1. @ment1 wie ich sehe machste dort auch einen Lehrgang. Die Klausuren nach jedem Modul werden aber zu Hause geschrieben oder? und ganz zum Schluss werden dann die Klausuren (4 Stück) vor Ort geschrieben? Ich empfinde auch den Aufwand was ich so bis jetzt gelesen habe über den Anbieter kompakter als bei den großen Fernanbietern (ILS; SGD; HAF)... Kann das sein? Wenn ich den Betriebswirt sag ich mal nicht schaffen würde, weisst du ob ich dan direk t den FSH Abschluss Wirtschaftsreferentin hätte? Weil ich hab gelesen das die den Wirtschaftsreferenten mit 2 Semestern anbieten und wen man diesen in der Tasche hat, kann man direkt nur noch 2 Semester dran hängen und den Betriebswirt abschließen... Demnach müsste man ja automatisch wenn man bei den Klausuren zum Betriebswirt durchfallen würden den Wirtschaftsreferenten in der Tasche haben? Wie bist du dort mit dem System und Korrekturen zufrieden?
  2. OK danke habs verstanden. Was hälst du denn von dem Angebot der FSH oder der Akademie Schlangenbad? Bei der FSH muss man am Ende 4 mal 4 Stündige Klausuren schreiben vor Ort, da gibts auch strikte Termine für. Bei Akademie Schlagenbad muss man nur von zu Hause aus am Ende eine Hausarbeit mit 30 Seiten schreiben. Aber bei beiden kann man Einsendeaufgaben schicken bei FSH ist das glaub ich ein muss nach jedem Modul ne Einsendeaufgabe zu bearbeiten. Danke für die Hilfe... Ich denke du hast mehr Ahnung vielleicht kannst du mir dazu was sagen. Wenn ich bei den Instituten anrufe ist ja klar das die mir von sich einen vor schwärmen :-)
  3. Mh komisch is ja bei SGD, Schlangenbad, FSH usw. auch nicht anders (hab von allen Anbietern Unterlagen da wie das abläuft bei denen) und da muss man auch nur die Einsendeaufgaben abschicken und am Ende noch eine Prüfungsklausur (von zu Hause aus) einreichen und bekommt dann ein institutinternes Zertifikat ausgestellt... Ist doch hier genauso. "" ....Am Ende des Studiums erhalten Sie Ihr Teilnahmezertifikat. Wollen Sie die noch aussagekräftigere Diplom-Urkunde der FBW erhalten, dann melden Sie sich zur Diplom-Klausur an – entweder gleich mit der Anmeldung zum Studium oder während des Studiums. Sie erhalten die Klausur einen Monat nach Eingang des letzten Lernpaketes. Sie enthält Aufgabenstellungen, anhand derer Sie das erlernte Wissen vernetzt und praxisnah anwenden können. Nach vierwöchiger Bearbeitungszeit senden Sie die Klausur an uns zur Korrektur zurück. Die Klausur wird benotet und kann bei Nicht- Bestehen einmal kostenlos wiederholt werden...."" Oder versteh ich jetzt was falsch...
  4. .. oder reine Abzocke? Ich weiss das es nicht ein staatlicher Abschluss ist sondern so ne Form wie der institutsintere Betriebswirt von (ils / sgd) oder der Praktische Betriebswirt von der Akademie Schlangenbad. Das Angebot der FBW zum institutinternen Diplom: Geprüfter Betriebswirt (FBW) hört sich ganz nett an.... http://www.distanzstudium.de/pdf/StudienfuehrerBetriebswirt.pdf Haben sich dort schon welche angemeldet? Sehe dieses Institut nicht in der Liste der Zentralstelle für Fernstudien... deswegen bin ich am überlegen... Ansonsten die Frage was am besten wäre von den institutsinternen Abschlüssen: Geprüfter Betriebswirt (SGD) Praktischer Betriebswirt (Akademie Schlangenbad) Betriebswirt (FSH) - Fachakademie Saar für Hochschulfortbildung (http://www.betriebswirt.com) Geprüfter Betriebswirt (FBW) (http://www.distanzstudium.de) ..... warte auf "Hilfe" sonst überleg ich immer noch in ein paar Jahren welches Institut ich wählen soll Tamika
  5. @mint1 wie ich sehe studierst du an der FSH ... die bieten auch den Betriebswirt an... wie ist dieser Anbieter vom Service und Ablauf her (bzw. auch die Lehrskripte)? Ist dieser zu empfehlen? würde mich auch sehr interessieren... @Markus Jung Ist es also nicht so zu empfehlen den Betriebswirt (ILS / HAF / SGD) zu machen sondern wenn dann dort eher die Vorbereitung auf die IHK Prüfung? weil beim internen Abschluss braucht man nur ne Einsendeaufgabe als Abschluss machen und für IHK Abschluss müsste man mehrere Klausuren und ne mündliche Prüfung machen (hab Prüfungsangst und mir wird immer nen strick gedreht da drauss, obwohl ich alles weiss...) deswegen wäre nen interner Abschluss sinnvoller... aber wenn dieser im prinzip nix wert is, dann ist das viel zu teuer
  6. Konnte mich bis jetzt noch nicht für ein Ferninstitut entscheiden... "Betriebswirt" Suche einen FERNLEHRGANG bzw. ein Fernstudium zum Betriebswirt... Welches Institut von den genannten ist anerkannt auf dem Arbeitsmarkt und zu empfehlen bzw. auch gut zu schaffen nebenbei? # ILS # Fernakademie Klett # SGD # Cube Akademie # Fachakademie Saar für Hochschulfortbildung # IHK - Fernkurse (über Ils, Sgd) # andere nämlich folgende....... ?
  7. Ich habe das Angebot der Kolping Akademie erhalten und möchte mich per Fernunterricht fortbilden. Nun kann man dort den "Praktischen Betriebswirt" machen. Kann man diesen Abschluss als Vorstufe für den richtigen "Staatl geprüften Betriebswirt" sehen? Möchte halt erstmal "klein" anfangen und nicht direkt sowas wie z.b. bei Fernuni Hagen Bachelor Wirtschaftswissenschaften... was meint ihr zu dem Fehrnlehrgang PRaktischer Betriebswirt.. kann man damit was "erreichen" aufm Markt oder ist das rausgeworfenes Geld... möchte ja nur leicht aufsteigen was Gehalt angeht
  8. Hey ich danke dir für den Tip, werde mir die Seite gleich mal anschauen... :-)
  9. Hallo, ich suche fieberhaft nach einem Fernstudien-Anbieter wo anstatt nur die Skripte auch Online Unterricht gegeben wird... Möchte ein Fernstudium zum Betriebswirt machen oder Fachwirt (Bereich Buchhandel) MfG Jessica
×
×
  • Neu erstellen...