Springe zum Inhalt

CEO EEG

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über CEO EEG

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Anbieter
  • Anbieter
    European Education Group AG
  • Studiengang
    Doktorat
  1. Hallo Andre, Ich hoffe, dass meine ANtworten Ihre Fragen beantworten? Gruss
  2. Hallo Andre2882 machen Sie die Qualität einer Masterthese an der Seitenanzahl fest? Schauen Sie sich doch den Umfang der Dissertation von Einstein an! Das war dann ja in Ihren Augen nichts Wert - oder? Machen Sie doch mal eine Veröffentlichung in einem ISI Thompson zertifizierten Journal, da reichen Ihnen dann auch 10-20 Seiten und es ist akademisch (ISI Thompson A1 mit hohem Impact Faktor) mehr wert als viele Dr.-arbeiten. Kursumfang: 10 Kurse a 14 Wochen a 3 Stunden pro Woche = 420 Stunden Vorlesung im gesamten MBA Programm. Ich hoffe, dass es nun klar ist? Jeder Kurs schliesst mit einer Klausur ab. Titelführung: wir haben zur Titelführung Aussagen der entsprechenden Landesministerien, der österreichischen ENIC NARIC sowie der Schweizer CRUS. Freundliche Grüsse Sie können z.B.
  3. Guten Abend Andre gerne beantworte ich Ihr Fragen wie folgt: - Referenz meiner Frau wird entfernt. - die Zulassung obliegt einzig und allein der Universität, wenn ein Kandidat geeignet ist, wird er zugelassen. Wir empfehlen das NIEMANDEM! Wie gesagt dies ist ein neues Programm was sich nicht an Wiwi oder Juristen wendet. Das habe ich aber schon deutlich gemacht. Zu den Vorfällen in AT möchte ich mich nicht äussern - allerdings wundert mich das auch in keinster Weise! Masterthese: es gibt ein Term-Project welches zwischen 40-80 Seiten haben soll. Vergleichen Sie den Umfang mit vielen deutschen Masterthesen - und was stellen Sie fest? Die Kurse sind wie folgt: 14 Wochen a jeweils 3 (Zeit) Stunden a 10 Kursen. So vergleichen Sie den Umfang - und? Es gibt in N-Zypern noch keine ECTS, es wird das US-System der Credit-Punkte angewandt. Die türkischen Zyprioten sind Bürger der EU- lassen Sie sich doch mal einen Pass zeigen! Dann werden Sie es sehen. Freundliche Grüsse
  4. Ich weiss wen Sie meinen, Sie können davon ausgehen, dass wir sowas NICHT anbieten. Das Programm ist im Bereich Nursing (Pflegewissenschaft), Public Health (öffentliche Gesundheit), Social Work (Sozialarbeit) und Labormedizin angesiedelt. Selbstverständlich kann sich auch ein Wirtschaftswissenschaftler anmelden - nur die Chance zu scheitern wird sehr hoch sein - oder glauben Sie, dass ein WiWi sich im Bereich Toxikologie, Epidemologie,... auskennt - ich nicht! Bitte unterlassen Sie diese Unterstellungen! Danke.
  5. Sehr geehrter Herr Jung vielen Dank für Ihre Einladung die ich sehr gerne annehme. @ Jimbo77: Sie können davon ausgehen, dass wir nichts zu verbergen haben! Ja, meine Frau studiert über uns. Wo ist das Problem? Und Sie heisst auch Sonja W. - so steht es zumindest in Ihrem Ausweis. Glauben Sie, dass ich meiner Frau ein minderwertiges Studium abieten würde? Sicher nicht. Übrigens die EEG hat nicht nur 2 oder 3 Kandidaten in diesem Programm. Allerdings ist bekanntlich auch nicht jeder Student bereit, sich als Referenz für das Internet zur Verfügung zu stellen. Es gibt bislang keinen Kandidaten der nicht zufrieden wäre. Auf persönliche Anfrage stellen wir Ihnen auch weitere Referenzen zur Verfügung. Wir werden zudem ab März 2011 mit einigen interessanten Neuerungen aufwarten können... Es gibt zudem schon neu einen PhD in Gesundheitswissenschaften - nähere Informationen gibt es demnächst auf unserer Website. Ich stehe Ihnen für jede Ihrer Fragen gerne bereits, bitte geben Sie mir jedoch ein paar Tage Zeit da ich nicht ständig online sein kann. Herzliche Grüsse Timo Keppler
×
×
  • Neu erstellen...