Springe zum Inhalt

Kati 87

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Kati 87

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    HFH
  • Studiengang
    BWL
  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo FlorianL, auch bei mir in der Firma interessiert sich niemand für einen Betriebswirt, die werden bei uns genauso wie jmd mit Ausbilung behandelt. Ein Bachlor-Abschluss wird definitiv höher bewertet. Wenn du die Kosten und Zeit für einen Betriebswirt mir denen eines Bachlor-Studiums vergleichst, wirst du feststellen, dass der Betriebswirt nur ein Jahr weniger dauert aber 2/3 der Kosten hat. (Zumindest war das bei mir vor 3 Jahren so) Natürlich kannst du im Anschluss an einen Betriebswirt noch den Bachlor-Abschluss anschließen und bekommst einige Kurse angerechnet, allerdings dauert d
  2. Hallo Nadeschka, ich habe als Studienschwerpunkt Personalmanagement gewählt und bin mit meiner Wahl bisher auch ganz glücklich. Bei Recht hab ich mich fürs Gesundheitswesen entschieden. Ich weiß, es ist eine seltene Kombi, aber das Recht hat mich persönlich am meisten interessiert und hab es deswegen genommen. Denn egal welches Recht ich wähle, es würde mir beruflich eh nichts bringen, also dann lieber mal nach den eigenen Interessen gehen. Leider gibt es in Berlin keine Präsenzen für Recht und SSP, aber das geht auch so. (Hatte keine Lust/Zeit zu reisen, zumal der SSP in Hanover gewesen
  3. Hallo, also ich bin momentan gerade im 6. Semester BWL und stand letztes Jahr vor der selben Frage wie du. Ich hatte noch eine Klausur aus dem 4. Semester offen und auf Arbeit viel Stress. Habe mich damals dafür entschieden, WIP und IUF zu schieben und nun lieber 8 Semester zu brauchen, dafür aber auch noch ein Privatleben zu haben. Und ich bereue nichts! Werde dieses Semester Recht, Schwerpunkt und WIP schreiben, im 7. Semester dann ABR, IUF und die Projektarbeit und danach dann meine Bachlorarbeit schreiben, sodass ich in der Hälfte von Semester 8 bereits fertig bin. Ob ich nun wie meine Ko
  4. Kati 87

    Endlich da!!!

    Juhu, nach langem Warten ist heute der Studentenausweis gekommen und sogar das Paket fürs erste Semester ist heute angekommen!!! Habe das Paket natürlich gleich aufgerissen und nachgeschaut was sich da so alles schönes drinne befindet. Es ist vollständig! Habe die Studienbriefe schon kurz durchgeblättert und die ganzen zusätzlichen Informationshefte grob. Am WE werd ich damit sicherlich noch meinen Spaß haben, das alles mal zu durchforsten... Jetzt bin ich also ganz offiziell ein Student und das Projekt "Fernstudium" kann bald beginnen. Ich werd aber erst im Juli intensiv anfangen zu le
  5. Kati 87

    Nun heißt es warten

    @ servus: Ich hoffe, dass mir Buchführung anerkannt wird. Aber ich bin noch dabei alles zusammenzustellen für die Anrechnung. Weil ich würde auch gern Englisch anerkannt bekommen. @ HannoverKathrin Ja, ich werde den Juni natürlich noch genießen...
  6. Kati 87

    Nun heißt es warten

    Nachdem ich nun fast ein Jahr lang überlegt habe, ob ich nach der Ausbildung mich gleich weiterbilden will und vorallem was ich machen will, hab ich mich vor kurzem nun endlich bei der HFH für BWL angemeldet. Schon vor der Ausbildung zur Industriekauffrau war ich der Meinung, dass ich mich nach ein paar Jahren arbeiten noch weiterbilden will -> Industriefachwirt war damals das Zauberwort. Aber als sich in der Ausbildung viele fürs anschließende Studium entschlossen, kam auch ich auf die Idee ein Studium als Weiterbildung in Erwägung zu ziehen und nicht nur stur den Industriefachwirt zu f
×
×
  • Neu erstellen...