Springe zum Inhalt

JoergSn

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über JoergSn

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    BTH Berlin
  • Studiengang
    Qualitätstechnik
  1. JoergSn

    bht-qt2010

    Ich denke, die Aufgabe ist mit der Formel 2.2 zu lösen, indem man die 49 als die Grundgesamtheit ansieht und n als die Stichprobengröße und d als fehlerhafte Einheiten. Oder d als fehlerfreie Einheiten. Das läuft auf das gleiche hinaus.
  2. JoergSn

    bht-qt2010

    Welche Aufgabe meinst Du? Die Einsendeaufgabe?
  3. JoergSn

    bht-qt2010

    Hallo Ihr, ist das richtig, dass man bei Aufgabe 5.2 jeweils ein Ergebnis für 80-2 und 80-1 aus T2.2 ablesen muss? Dann sollte das Ergebnis für 80-2 == 1-0,7844 und für 80-1 == 1-0,5230 sein, oder? Schöne Grüße aus Bonn, Jörg
×
×
  • Neu erstellen...