Springe zum Inhalt

Free Spirit

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    133
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Free Spirit

  • Rang
    Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    WINGS
  • Studiengang
    Bachelor Wirtschaftsrecht Online
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Herzlichen Glückwunsch zum abgeschlossenen Masterstudium! Wünsche Dir für die Zukunft viel Erfolg und das Quäntchen Glück, das man manchmal braucht. Viele Grüße Free Spirit
  2. Hallo, aus eigener Erfahrung weiss ich, dass eine bestimmte Form von ALG II auch bei eingeschränkter Erwerbsfähigkeit möglich ist, es sind dann sogar höhere Leistungen als für "normale, nicht kranke" Menschen. Ich bin selbst chronisch krank und hatte vor ca 3 Jahren einen ziemlich heftigen Krankheitsschub. Damals konnte ich nicht mehr arbeiten und mir wurde innerhalb weniger Tage der Antrag bewilligt und Geld überwiesen. Vor Antragsstellung hat mein eigener Lungenfacharzt mir ein Attest geschrieben, dass eine akute Verschlechterung vorliegt und das hat fürs erste geholfen. Nach einigen Wochen wurde ich nochmals von einem anderen Arzt, den ich mir aus mehreren aussuchen konnte (die Vorschlagsliste dazu kam vom ALG II - Amt) untersucht, als der meinen Gesundheitszustand bestätigt hat, war es kein Problem mehr. Ich habe für ca. 1 Jahr Leistungen bezogen, dann war ich gesundheitlich wieder so fit, dass ich genug für mein Kind und mich verdienen konnte. Viele Grüße Free Spirit
  3. Hallo, ich muss gestehen, dass ich immer noch die gute alte externe Sicherungsplatte täglich spiegele und einmal pro Woche diese beiden zusätzlich nochmal kopiere. Damit bin ich sowohl bei geschäftlichen als auch bei studiumsrelevanten Inhalten bisher gut gefahren. Die Platten sind natürlich nicht alle bei mir gelagert. Um ehrlich zu sein, bin ich auch der Meinung, dass sensible Daten nichts in einer Cloud oder einem ähnlich gelagerten Speichermedium zu suchen haben. Viele Grüße Free Spirit
  4. Hallo Sakura, zwei 450 Euro-Jobs nebeneinander ist nicht möglich, dann werden die Minijobs zusammengerechnet und wenn die Summe mehr als 450 Euro ergibt, muss es als eine versicherungspflichtige Beschäftigung bei der zuständigen Krankenkasse gemeldet werden. Siehe Minijob-Zentrale: Minijob-Zentrale Ich weiss auch, dass es in immer mehr Firmen gängige Praxis ist, einen Minijobber unterschreiben zu lassen, dass er oder sie keine weitere geringfügige Beschäftigung ausübt. Viele Grüße Free Spirit
  5. Guten Morgen, ich habe mein Fernsehkabel zwar noch, aber achte darauf, pro Woche nicht mehr als 5 Stunden fernzusehen. Seitdem habe ich viel mehr Zeit und kann einiges zusätzlich erledigen, ohne in Zeitdruck zu geraten. Bin schon gespannt, was Dein Resümee nach dem Fernsehentzug sein wird. Viele Grüße Free Spirit
  6. Gute Besserung! Und erhol Dich gut. Ich kann gut nachvollziehen, wie es ist, wenn eine chronische Erkrankung sich auf einmal wieder akut bemerkbar macht. Das passiert meist dann, wenn man es am wenigsten brauchen kann. Ich fühle mit Dir. Also einfach mal runterfahren, vielleicht sich eine Auszeit gönnen und es beim nächsten Mal wenn möglich, langsam angehen lassen. Viele Grüße Free Spirit
  7. Hallo Sammy, nein, nicht ganz die erste Fahrt. Wir üben seit Montag, aber das täglich. Also eigentlich streng genommen war es die vierte Übungseinheit. Aber ich bin trotzdem soooo was von stolz! Viele Grüße Free Spirit
  8. Hallo Jennys, ja, ich werde es versuchen, da ich leider nicht die Zeit habe, regelmäßig bei einem Vorbereitungskurs anwesend zu sein. (Und die Kurse hier in der Gegend zwischen 5000-10000 Euro kosten. )Ich hoffe einfach mal, dass ich mit dem Kurs bei bibukurse.de und ein paar guten Vorbereitungsbüchern die Prüfungen schaffe. Ich werde Dich auf dem Laufenden halten. Viele Grüße Free Spirit
  9. Ich freu' mich gerade wie sonst noch was! Kann meine Freude gar nicht mit Worten ausdrücken.
  10. Guten Abend, ich würde mich für das Komplettpaket zum Bilanzbuchhalter interessieren, da ich die Zulassung zur Prüfung schon habe und auch schon fleißig am lernen bin. Hier der Link: https://www.bibukurse.de/kurse, falls das Komplettpaket nicht machbar ist, nehme ich auch gerne mit einem Teilkurs aus dem Bilanzbuchhalter-Programm vorlieb. Allen anderen Teilnehmern an der Verlosung wünsche ich viel Glück. Viele Grüße Free Spirit
  11. Hallo Isis, wenn ich das nachfolgende richtig interpretiere, ist auch noch eine Einschreibung zum Wintersemester 2014 möglich: http://www.wings.hs-wismar.de/de/fernstudium_diplom/betriebswirtschaft Und das ist laut Auskunft auf der Webseite ein Diplom-Studiengang. Viele Grüße Free Spirit
  12. Hallo a.k. mir hat das Buch "Lernprofi Jura" zu Anfang sehr gut geholfen. Etwas später habe ich mir noch "Juristische Arbeiten erfolgreich schreiben" gekauft, was auch sehr nützlich war. Das dritte Buch, das ich mir anfangs gekauft habe, war "Gesetzestexte suchen, verstehen und in der Klausur anwenden". Mit diesen drei Büchern bin ich in den ersten Monaten für den allgemeinen Teil sehr gut gefahren, natürlich habe ich mir auch da schon fachspezifische Bücher geholt, aber diese genannten Bücher sind einfach ziemlich generalistisch aufgebaut und sollten auch bei einer anderen Hochschule zu verwenden sein. Viele Grüße Free Spirit
  13. Hallo paulinchen, auch wenn ich jetzt abseits Deines Themas meinen Senf dazugebe: hier in Bayern gibt es in Verbindung mit der HWK die Möglichkeit, wenn man wie Du in einem Betrieb arbeitet, die Ausbildung zur Bürokauffrau "nachholen" zu können. Das ganze läuft modulweise ab, sprich du hast in der Schule, die 2mal wöchentlich stattfindet, für mehrere Monate immer das gleiche Fach und schreibst dann die Abschlussprüfung darin. Danach geht es mit einem anderen Fach weiter. Ist ziemlich langweilig, aber machbar. Der einzige große Haken ist: man muss das ganze selbst zahlen. Aber man hat nach ca 2 Jahren das gleiche offizielle Abschlusszeugnis wie andere Bürokaufleute. Ich weiss aber nicht, ob es dieses Angebot auch in anderen Bundesländern gibt. Meine Schwester hat das bis vor kurzem gemacht, vorher war sie von Beruf Landwirtin. Als das gesundheitlich nicht mehr ging, suchte sie sich einen Hilfsjob im Büro ("Telefonfee"), nun ist sie ganz offiziell Bürokauffrau und hat natürlich einen ganz anderen Aufgabenkreis. Viele Grüße Free Spirit
  14. Hallo, da würde ich doch gerne Würzburg vorschlagen, das hat zwar nur 133 000 Einwohner, ist aber ein regionales Oberzentrum. Viele Grüße Free Spirit
  15. Oh, das hört sich aber nicht so gut an! Ich drücke Dir die Daumen, dass ihr am Montag noch eine Lösung findet, die für Dich passt!
×
×
  • Neu erstellen...