Springe zum Inhalt

Amely

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Amely

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  1. Hallo, welche Taschenrechner könnte ihr den für den Studiengang Psychologie empfehlen? Insbesondere für Statistik? Ich weiss nur dass er nicht programmierbar sein darf - für Prüfungstauglichkeit. DANKE:-) Amely
  2. Hey Ulive, danke für deine Antwort. Aber ist es nicht praktisch "nur" ein Kreuz zu machen bei der hoffentlich :-) richtigen Antwort? Für die Klausuren sind jedoch 4 Stunden angesetzt. Werden dann 4 Stunden Kreuze gemacht? schönen Abend Amely
  3. Hallo an Alle, ich studiere Psychologie und wüste gerne wie denn so eine Prüfung zum Semester aufgebaut ist? Muss ich zu Fragen lange Antworten schreiben...... Vielen Dank für eine Info..... das hilft mir beim Lernen. Liebe Grüße Amely
  4. Hallo, ich bin aufgenommen worden an der Uni Hagen zum Studium Psychologie. Ich habe meine Zugangsdaten bekommen zum Onlinestudienzentrum und konnte schon einen Einblick in meine Kurse nehmen. Ist es jedoch richtig, dass die Unterlagen erst Anfang April verschickt werden? Kann ich erst ab April in der Online- Bibliothek ausleihen? Das Material dass mir im April zugeschickt wird enthält dann auch alle Infos bezüglich Pflichtlektüre und so? Wieso habe ich 4 Studienbescheinigungen bekommen? Worauf klebt ihr euren Studienausweis? Ich finde noch alles so unübersichtlich:blushing: LG Amely
  5. Hallölle, ich bin auch dabei im SS:-) Mein Studienort ist jedoch Frankfurt am Main. Freu mich schon. LG Amely
  6. Hallo, ich habe vor mich im flexiblen Studiengang als Akademiestudent für Psychologie einzuschreiben. Für das erste Semester zahle ich damit höhere Gebühren. Aber im zweiten werde ich dann doch als normaler Student und nicht mehr als Akademiestudent zählen? Oder? Und somit die all. gültigen Gebühren pro Modul belegen? Kennt sich jemand aus? Liebe Grüße Amely
  7. Hallo Ulive, vielen Dank für deine Antwort. Es ist jetzt für mich logischer warum Teilzeit sinnvoll ist. Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich also trotz Teilzeit mehrere Module belegen wie ein Vollzeitstudent. Was studierst du? Wie lange wirst du brauchen bis zu deinem Abschluss? LG Amely
  8. Hallo, nun ja, ich habe geschrieben wie ca. meine Zeiteinteilung sein wird und wollt daraufhin nur Erfahrungswerte oder Rückmeldungen zur Zeiteinteilung im Vollzeitstudium. Ich finde Teilzeit bringt den Nachteil der viel längeren Studienzeit mit sich. Ich habe wie im Titel der Frage vor Psychologie zu studieren. Das ich das entscheiden muss weiß ich, daher hier meine Frage. Du hattest mir empfohlen ein Teilzeitstudium zu belegen und ich wollte nur wissen warum? Weil ich die Zeitangabe gemacht habe? Hm..... sorry... schönen Abend
  9. Ich will kein Bafög oder andere Leistungen beziehen. Warum sollte ich mich als Teilzeitstudierend einschreiben? Weil ich eh wählen kann was und wie viel ich machen kann? Also wenn ich in einem Semester merke, ich komme gut durch, dann kann ich ein weiteres Modul belegen?
  10. Hallo, ich frage mich gerade ob es machbar ist Vollzeit zu arbeiten und Vollzeit zu studieren? Ich könnte täglich so ab 20.00 Uhr für ca. 3-4 Stunden lernen und am Wochenende mehr. Ich weiß auf der Internetseiten stehen Hinweise zur Lernzeit (dem zur Folge wäre meine Stundenzahl Teilzeitstudium), aber ist dem wirklich so? Oder sind es nur Richtwerte? Ein Teilzeitstudium kann ja dann schon mal 6 Jahre dauern. Das will ich eigentlich nicht! Mein Wunschstudiengang ist Psychologie und ich würde mich freuen eure Meinungen und Erfahrungen zu lesen :-). Eine super tolle Woche Amely
  11. Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe eine Frage zu den praktischen Studienphasen die in dem Studiengang Wipsy vorgegeben sind. Da ich vor habe das Studium nebenberuflich zu organisieren, werden meine Praxisphasen an meinem Arbeitsplatz stattfinden. Oder wie kann ich die Praxisphase verstehen? Vielen Dank für eine Info. Beste Grüße Amely
  12. Hallo Elke, muss man nicht Semester nach Semester abarbeiten? Warum meinst du nicht die 4 Jahre zu schaffen? Wegen der Arbeit? Ich werde Teilzeit arbeiten, jedoch wegen meiner kleinen Tochter und wollte dann das Studium machen. So lange sie so klein ist und ich noch nicht Vollzeit arbeiten kann, wollte ich die Zeit nutzten. Hoffe es dann in 3 Jahren zu schaffen :-) Muss das Propädeutikum gemacht werden, wenn kein ABI da ist? Ich habe kein ABI aber einen Betriebsfachwirt und Berufserfahrung. Warum hast du dich letztendlich für den IBC entschieden und nicht für ein Dolmetscherdiplom? Der IBC beinhaltet ja noch viel mehr als nur Sprache wie kommst du mit den anderen Lerninhalten zu Recht? Was beinhaltet English for IT? Weißt du schon was über Wirtschaftsinformatik? Soll ziemlich schwer sein? Und, um es allgemein zu formulieren "muss viel gerechnet werden"? Ich glaube nicht so viel wie bei einem BWL Studium aber dennoch hat der IBC z.B. auch "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten". Müssen dort Statistiken erstellt und ausgewertet werden? Oder geht es um die Theorie? Oder "Internationale Beschaffung, Produktion und Finanzmanagement" ist hier viel Mathematik angesagt? Und es gibt noch einige Beispiele mehr...... Ich weiß ich stelle viele Fragen aber ich will auch wissen worauf ich mich einlasse. LG Amely
  13. Guten Morgen, da bin ich aber sehr froh hier jemanden gefunden zu haben, der den IBC schon macht. Habe sooo vieeellll gegoogelt und nix gefunden. Gehörst du dann zu den ersten die diesen BA machen? Ich glaube wenn ein Abschluss so neu ist muss er sich eh erst etablieren :-). In welchem Semester bist du? Wie fandest du das Studienmaterial bisher? Hast du Kontakt zu anderen IBC studierenden? Machst du 3 oder 4 Jahre? Arbeitest du nebenher? Studierst du mit oder ohne ABI? Was möchtest du mit dem IBC im Beruf anfangen? Wie viele Stunden pro Tag lernst du? Wie finanzierst du dein Studium? BWL ist mir einfach zu trocken. Ich mag diese ganze Controllinggeschichte nicht und viele andere Themen auch nicht, durch die ich mich nur durch quälen würde. Da bin ich auf den IBC von Akad gestoßen. Wobei ich auch einen C1 Englisch Kurs mache bei AKAD. Da war die Überlegung aber noch nicht zum IBC :-). Bei den Voraussetzung steht dass Englisch C1 benötigt wird. Da ist kein Problem bei mir, die Frage ist jedoch wird im Studium auch soviel Grammatik gepauckt oder geht es um Übersetzung und die Übersetzungslehre? Ich weiß das sind viele Fragen :-) aber bin wirklich sehr daran interessiert. Schöne Weihnachten ganze liebe Grüße Amely
  14. Hallo liebe Mitglieder, ich bin sehr interessiert am oben genannten Studiengang, habe aber leider bisher kaum Infos dazu gefunden. Auch hier in diesem Forum gibt es nur einen Beitrag und der enthält nicht viele Infos. Ich weiß es ist ein junger Studiengang, gibt es jedoch inzwischen schon mehrere Erfahrungen dazu? Mein berufliches Ziel ist es evtl. mal im Personalwesen zuarbeiten. Habe auch schon überlegt ein wirtschaftspsychologisches Studium zu machen z.B. an der FernUni Riedlingen. Jedoch komme ich aus Frankfurt und kann nicht (Familie/ Beruf) ständig wegfahren für Seminare. Und der hohe Zahlen:-)Anteil macht mir Sorgen! Ich hätte gerne Kontakt zu einem Studierenden in IBC an der AKAD (Frankfurt). Bis dahin Liebe Grüße Amely
×
×
  • Neu erstellen...