Springe zum Inhalt

juergengrill

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über juergengrill

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Anbieter
  • Anbieter
    IUBH
  1. Hallo djamriad, ich wünsche Ihnen alles Gute für einen erfolgreichen Start in Ihr Fernstudium! Es freut mich, dass Sie bereits alles erhalten haben, um zeitnah starten zu können. P.S. Ich habe gelesen, dass man erst dann die Unterlagen bekommt, nachdem die erste Rate abgebucht wurde. Dies ist natürlich NICHT der Fall. Die erste Rate wird erst wenige Wochen nach Ablauf des Probestudiums eingezogen, nicht vorher.
  2. Hallo digileo, das Heft wurde von uns umfassend überarbeitet und zum Download in unserem virtuellen Campus bereit gestellt. Offene Fragen werden beim Fernstudium der IUBH immer in den Tutorien beantwortet, die ein wichtiger Bestandteil des didaktischen Konzepts sind. Der aktuelle Notendurchschnitt liegt bei Wirtschaftsmathematik bei 2.3 - ein sehr gutes Ergebnis, wie wir finden
  3. Hallo noksie, beim Fernstudium der IUBH kannst du dir beispielsweise deine Vorleistungen anerkennen lassen. Hierbei berücksichtigen wir deine mind. 2-jährige Berufsausbildung und deine mind. 3-jährige Berufserfahrung als Einstiegsvoraussetzung für ein Bachelor Fernstudium in BWL - alles was du darüber hinaus noch an Abschlüssen absolviert hast, können wir u.U. für eine Anerkennung heranziehen. Im Anschluss hättest du die Wahl: entweder verkürzte Studienzeit oder weniger monatliche Raten. Gerne kannst du uns bezüglich einer möglichen Anerkennung kontaktieren. Weitere Infos findest du auch auf unserer Homepage unter http://www.iubh-fernstudium.de
  4. Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite aus. Da würde sich doch glatt die Spezialisierung E-Commerce doppelt lohnen!
  5. Generell ist das möglich. Solltest du zum Beispiel bei uns in den 2-3 Semestern bereits Prüfungen erfolgreich abgelegt und somit ECTS Punkte erworben haben, könntest du dir diese bei der Institution anerkennen lassen, falls diese das akzeptieren (müsstest du im Vorfeld hinterfragen bzw. prüfen). Die zusätzliche Belastung ist bei berufstätigen Studierenden immer gegeben. Inwieweit, hängt von deinem gewünschten Zeitmodell ab, z.B. bei 3 Jahren ca. 5h täglich, bei 4 Jahren ca. 3.5h oder bei 6 Jahren Fernstudium ca. 2.5h, jeweils pro Tag gerechnet. Ich gehe stark davon aus, dass ein Betriebswirt in deiner Branche sehr anerkannt wird. Mit besten Grüßen
  6. Hallo AlexKi, es freut mich, dass du trotz des Sonntags so schnell vorankommen konntest. Auch von meiner Seite aus Respekt für deine ersten Lernerfolge und für dein schnelles Voranschreiten . Wir sind immer stets bemüht, unseren Fernstudierenden eine sehr schnelle Reaktionszeit zu bieten, damit solche kleinen Problemchen schnell beseitigt werden können. Ich wünsche dir dann jetzt viele weitere Erfolge in deinem Fernstudium - bei Fragen, gerne mailen.
  7. Hallo Smike, ich habe deine Frage soeben gelesen und würde mich gerne dazu einklinken, wenn du gestattest. Ich bin Studienberater im IUBH Fernstudium und kann dir deine konkreten Fragen gerne beantworten: die meisten Fernstudiengänge sind bei Arbeitgebern sehr anerkannt, da du zeigst, dass du neben deinem Job auch noch den Ehrgeiz besitzt, ein Fernstudium von Anfang an durchzuziehen und das zeigt vor allem auch Eigeninitiative, Engagement, Durchhaltevermögen und Ehrgeiz. Die Chancen auf eine positive Reaktion des Personalchefs sind sehr, sehr hoch da unsere Fernstudiengänge staatlich anerkannt (ZFU) und von der FIBAA akkreditiert wurden. Dies ist ein Nachweis über die Qualität unserer Programme. Außerdem ist die IUBH schon seit über 10 Jahren erfolgreich im Studienbereich und hat auch weitere zahlreiche Qualitätssiegel erhalten, zum Beispiel das Siegel vom Deutschen Wissenschaftsrat, das Ted-Qual Siegel der Vereinten Nationen und viele weitere mehr. Hier kannst du dir also absolut sicher sein. Gerne kannst du mich bei weiteren Fragen kontaktieren - würde mich freuen
  8. Hallo Lucyy, sicherlich kann ich dir die Entscheidung nicht abnehmen, aber vielleicht kann ich dich von dem Bachelor-Fernstudium und unseren Vorzügen überzeugen Es stimmt, dass wir keine Präsenzveranstaltungen anbieten. Dies machen wir in der Tat aus gutem Grunde, da viele unserer Studierenden berufstätig sind und daher oftmals keine Zeit haben uns aufzusuchen. Das Niveau ist sicherlich hoch, jedoch aber aus durchaus für sehr viele machbar. In dieser Hinsicht kann ich dich beruhigen. Bei uns bekommst du außerdem tatkräftige Unterstützung, sei es von der Studienberatung, von deinen Tutoren, von unserem Studierendensekretariat oder nach deinem Studium vom Career Service. Ich wünsche dir auf jeden Fall noch eine angenehmen Zeit und vielleicht bis bald!
  9. Hallo LaraN, es freut mich zu hören, dass dir unsere Studienskripte gut gefallen. Ich wünsche dir auch alles Gute für deine Prüfungen und alle, die noch kommen werden.
  10. Na ja, dass es keinen professionellen Anbieter gibt ist so nicht korrekt. Die IUBH bietet im Fernstudium eine Vertiefung Tourismusmanagement an. Das Grundstudium bezieht sich jedoch auf Betriebswirtschaftslehre - siehe http://www.iubh-fernstudium.de/unsere-fernstudiengaenge/fernstudium-bachelor-betriebswirtschaftslehre/spezialisierungen/nachhaltiges-tourismusmanagement.php
×
×
  • Neu erstellen...