Springe zum Inhalt

Arkoni

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Arkoni

  • Rang
    Neuer Benutzer
  1. einen belegplan hab ich noch nicht bekommen, kam bisher nur die zulassung und das passwort! im login bereich stehen halt nur 2 kurse wie erste schritte und bibliothek. deshalb ja auch meine frage bezüglich der kurse. kann es sein das das noch eingetragen wird? bei der anmeldung war ja mathe und statistik und eWIWI ja schon angewählt!
  2. hallo, bin jetzt bei der uni hagen als wiwi student angemeldet und ich dachte es werden automatisch die kurse, die auf der uni seite als teilzeitstudent angegeben sind, belegt. jetzt sehe ich im beleg plan, das diese kuse nicht eingetragen sind. muss ich die selber erst auswählen oder kommt das für das ws 11/12 noch? falls nicht automatisch, welche kurse würdet ihr als erstes wählen, die die uni hagen vorgibt oder andere? ok etwas verwirrend geschrieben aber ich hoffe es versteht jemand... gruß
  3. Hallo, also beim Probestudium ist man KEIN Akadamiestudent. Das hat mir die FerUni Hagen so mitgeteilt! Also auch nicht höhere Gebühren zu erwarten. gruß
  4. Arkoni

    Zu alt?

    Hallo, also ich habe mich gestern erst fir WIWI angemeldet (leider 25 Euronen flöten wegen zu später Anmeldung), bin 35 und wollte den das Studium neben der Arbeit absolvieren. Denk das kommt auch mit dem Alter das man nochmal mehr möchte. Einige meiner Kollegen wollen z.b. Meister oder Techniker machen. Das ist aber in Schichtarbeit auch Schwer, da Präsenz nötig ist. Solang man kein BSE hat sollte das möglich sein ;-) Gruß
  5. Hab mir diese Seiten angesehen und auch andere Anbieter! DIese haben leider monatlich horende Gebühren gegenüber der FernUni Hagen! Kann mir keine 240 Euronen im Monat leisten, abgesehen davon würd ich es dann auch lassen!
  6. Welche FH meinst du? Gibts eine FernFH ? Nicht vergessen ich gehe ja arbeiten und das soll während des Studiums auch so bleiben. Deswegen geht das nur über Abendstudium, in meinem Fall nicht möglich wegen Schichtarbeit oder halt FernUni, wie bei mir.
  7. Hallo, das Problem das ich bei Wirtschaftsinformatik habe ist einfach Mathe. Mathe hatte mich damals mein Fachabi gekostet (zugegeben war auch etwas faul). Ausserdem hatte ein damaliger Klassenkamerad WI studiert und hat sein Vordiplom wegen Mathe 3 mal nicht geschafft, und der war besser als ich in Mathe. Natürlich ist WI bei mir bevorzugt. Ist das Mathe zu schaffen oder nicht? (klar Brückenkurs als vorbereitung ist dann oderste Pflicht) Andererseits ist Controlling, Logistik und andere Bereiche auch vom Arbeitsmarkt her nicht schlecht. In der Firma in der ich momentan bin, werden auch Hochschulabsolventen im Bereich Controlling und Logistik gesucht. Deshalb ja auch die Frage, kann ich bei WIWI auch etwas IT über Wahlfächer reinbringen?
  8. hallo, erst mal eine kurze vorstellung: bin 35, habe informatikkaufmann gelernt und im bereich informatik und it technik gearbeitet. zu dem war ich einige zeit im bereich it nebengewerblich und hauptgewerblich aktiv. arbeite momentan aber in meinem ersten beruf als industriemechaniker. jetzt war die überlegung meister machen oder studieren. da ich immer schicht arbeiten muss ist meister machen, selbst mit abendschule schwierig. so bin ich zum entschluss gelangt ich studiere. jetzt stellt sich die frage was ich studieren sollte. wirtschaftsinformatik oder wirtschaftswissenschaften? kann mir jemand sagen welche wahlfächer im bereich wirtschaftwissenschaft auszuwählbar sind? wie wird die nebengewerblich und vollgewerbliche tätigkeit als jahre angerechnet und wie kann das nachgewiesen werden? danke schonmal im vorraus
×
×
  • Neu erstellen...