Springe zum Inhalt

OuInteressierter

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über OuInteressierter

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  1. Im Prinzip sind die Raten billiger, nur ich kann eben nicht den gesamten Betrag fürs handy zahlen, der ist nämlich höher als 2 Uniraten. Ich weiß, dumme Situation in die ich mich reingeritten habe, aber ich mach das Beste draus
  2. Ha! Diese Idee hatte ich auch und stotter es in Raten ab( wirklich hoch) aber solange es nicht ebzahlt ist, bleibt der Eintrag. Aber wenn die OUSBA das nicht prüft, ist mir sehr geholfen. Naja ohne Geld ist eben manches nicht möglich.
  3. Danke Danke nochmal. dann werde ich mich die Tage schonmal für den Kurs im januar anmelden:D
  4. Danke für die schnelle Antwort. ich denke nicht, dass ich in verzug gerate. problematik war nur, alles auf einen Schlag zu zahlen, deshalb die Ratenoption. und erhöhungen? Mhhh man kann jetzt schon Kurse für Januar buchen und die haben noch den gleichen Preis, kann das dann trotzdem im Nachhinein erhöht werden? Und noch eine Frage. Erfahre ich vorher wie hoch die monatlichen Kosten sind, oder sind die immer ein bestimmter Prozentsatz. Ich weiß so viele Fragen sry gruß
  5. Hallo, ich habe eine Frage die mich schon länger bschäftigt. Habe auch schon gegoogled aber nichts gescheites gefunden. Meine Frage: Ich bin durch einen Handyvertrag in die Schufa geraten, also habe einen negativen Eintrag ( konnte es nicht mehr bezahlen). Ich würde dennoch gerne mein Studium über die OUSBA finanzieren. Würde das funktionieren? Ich habe so eine Prepaid-kreditkarte also auf Guthabenbasis, daran soll es nicht liegen. Lasst es mich bitte wissen, falls ihr bescheid wisst Danke im Vorraus!
×
×
  • Neu erstellen...