Springe zum Inhalt

Kati78

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Kati78

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    HFH
  • Studiengang
    BWL
  1. bei Studienleistungen wird aber auch nur zwischen bestanden und nicht bestanden unterschieden.
  2. ich glaub seit der neuen Studienordnung (gilt für alle mit Studienbeginn 01.01.2013) zählen alle Klausuren mit zur Endnote und die Gewichtung ist auch anders (ich meinte 40% Mittelwerte aller Klausuren, 30% Mittelwert der Projektarbeit und der SSP Klausur und 30% Bacholorarbeit) . Am besten schaust du in deine für dich gültige Prüfungsordnung um 100%ig sicher zu gehen (Download unter Materialien).
  3. Vielen Dank für Eure vielen Antworten, der Dozent BSP betreut bei uns im SZ keine anderen Module, daher kenne ich ihn nicht. Ich könnte mal im Studienzentrum nachfragen, ob es eine Möglichkeit gibt, ihn direkt zu kontaktieren. Prinzipiell bin ich aber auch der Meinung, dass wenn man sich an die Vorgaben hält nicht allzu viel schief laufen dürfte. Und nur nur weil man dann am Ende eine Leimbindung hat und keine Ringbindung die der Dozent besser findet (sowas habe ich über einen Betreuer einer HA im Schwerpunkt gehört), weil er die HA dann besser in der Bahn lesen kann, dürfte nicht dazu führen, dass aus einer 2,x eine 4,x wird. Vielleicht sollte ich einfach mal anfangen, wenn ich mir dann Anfang Januar unsicher bin, kann ich mich ja immernoch abmelden und die HA im nächsten Semester weiterschreiben.
  4. Hallo zusammen, seit ein paar Tagen mache ich mir Gedanken, ob ich die Hausarbeit BSP nun doch noch dieses Semester schreibe und nicht wie ursprünglich geplant im kommenden. Ich bin mir aber nicht sicher ob 7,5 Wochen reichen ( Thema hab ich schon ausgesucht aus den vorgeschlagenen und Literatur ist schon vorausgewählt und reserviert, wird am Samstag in der Bibliothek abgeholt). Desweiteren bin ich verunsichert ob ich die HA auch ohne Präsenzbesuch schreiben kann. Ich habe im Forum oft gelesen, dass man die Vorlieben der Dozenten berücksichtigen sollte. Den oder die Dozentin (SZ Düsseldorf) kenne ich nicht, da ich auch aktuell nicht im 5.Semester bin, kenne ich auch keine Komms aus dem Semester wo man nachfragen könnte. Hat jemand von Euch seine HA auch ohne Präsenz geschrieben und gute Erfahrungen gemacht? War jemand dieses oder letztes Semester in Düsseldorf bei den Präsenzen bzw. kennt den Dozenten und kann mir Tipps geben? Vielen Dank für Eure Hilfe. Grüße Kati
  5. Hallo, vielen Dank für das schnelle Feedback. Ab wieviel Uhr sind den die Präsenzphasen Freitags? Danke und Grüße Kati
  6. Hallo zusammen, ich überlege aktuell mein BWL Studium an der PFH fortzusetzen. Leider hab ich auf der Webseite keine Infos gefunden, an welchen Wochentagen die Präsenzen stattfinden. Sind diese ausschließlich auch am Wochenende oder auch mal Freitags bzw. unter der Woche? Kann man die Präsenzen an jedem beliebigen Standort besuchen? Oder muss man bei der Anmeldung fest einen angeben? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Danke und Grüße Kati
  7. Hallo zusammen, ich habe seit 2 Jahren das Problem, dass ich meinen Job nur schwer mit meinem Fernstudium in Einklang bringen kann. Dies liegt hauptsächlich daran, dass ich zu den Klausurtermin Juni/Juli (Urlaubsvertretung wegen Sommerferien) und November/Dezember (Weihnachtsgeschäft) kaum Zeit habe mich auf die Klausuren vorzubereiten, bzw. oft auf Geschäftsreise bin. Dies war zu Beginn des Studiums nicht so, weswegen die ersten 3 Semester problemlos zu schaffen waren. Nun habe ich 2 Jahren aber gerade mal das 4 Semester mit hängen und würgen geschafft. Auch ist es für mich problematisch mich noch rechtzeitig für Klausuren abzumelden, wenn eine Geschäftsreise ansteht. Da ich mein Studium aber gerne zu Ende bringen würde, überlege ich derzeit an eine Fernuni zu wechseln, wo ich ein wenig flexibler studieren kann. Hat einer von Euch schonmal mitten im Fernstudium gewechselt? Ich möchte nicht unbedingt von vorne anfangen und hoffe möglichst viel anerkannt zu bekommen (habe jetzt mein Grundstudium abgeschlossen). Bisher habe ich bei der EuroFH angefragt, dort möchte man aber mit erst Auskunft über den Umfang der Anerkennungen geben, wenn ich dort immatrikuliert bin . Hat hier jemand Erfahrung oder eine Idee, welche Fernuni geeignet wäre? Danke und Grüße Kati
×
×
  • Neu erstellen...