Springe zum Inhalt

WI Studentin

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über WI Studentin

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Ehemaliger Fernstudent

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo alle zusammen! Ich musste mich aus finanziellen Gründen zum Sommerstemester exmatrikulieren. Leider bin ich arbeitslos geworden und mein Studium ist damit nicht mehr finanzierbar. Aus diesem Grund schließe ich dieses Blog und wünsche allen Fernstudenten gutes Gelingen. Liebe Grüße!!
  2. Du hast mich so motiviert, dass ich gleich heute morgen angefangen habe meinen Schreibtisch zu entrümpeln und drumherum Platz zu schaffen. Rollos gibt es übrigens derzeit bei Poco super günstig. Ich fahr heute gleich hin und hole welche für meine Wohnzimmerregale. Ist besser, als was selber zu nähen.
  3. Frohes neues Jahr! Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht. Mein Silvester war eher durchwachsen und holprig. Da kann das neue Jahr ja nur super werden. Zumindest habe ich meine Motivation wiedergefunden. Wer in meinem Blog mitliest weiß, dass mein erstes Semester an der Jade Hochschule total verkorkst ist. Ich habe viel zu spät angefangen, hatte einen Umzug, Wohnugsrenovierung und längere Krankheit. Damit ist klar, dass dieses Semester eher als Probelauf zu werten ist. Meine Rückmeldung für das SS 12 ist raus. Die Studiengebühren sind überwiesen. Nun heißt es überlegen, was für Module ich belegen möchte. Mehr als zwei werden es wieder nicht werden, denn Mathe 1 und Rewe 1 halten mich noch gut auf Trab. Ich werde mal mit der JHS kommunizieren, wann ich Mathe und Rewe wiederholen kann.
  4. Kennt ihr das auch, wenn man sich abstrampelt und versucht alles schnell auf die Reihe zu bekommen, um sich dem großen Ziel wieder ein Stück nähern zu können? Heute hatte ich Wohnungsübergabe meiner alten Wohnung. Ich hatte schon Panik ich müsste noch mehr renovieren oder bekomme meine Mietkaution nicht zurück. Aber alles wurde gut und hat sich fast von allein geregelt. Meinem großen Ziel - dem Studienabschluss - komme ich damit einen riesen Schritt näher, denn die größte Baustelle ist nun weg. *jippiiiiii* Das heißt nicht, dass nichts mehr zu tun ist. ;-) Ablenkung finde ich immer und das ist gar nicht gut. Hat jemand einen Tipp wie ich mich nicht mehr so schnell ablenken lasse? Wünsch euch einen wunderbaren Abend. Anke
  5. Ich finde, dass diese Ausführung jedem Fernstudenten entsprechen sollte. Ein Lernen nach diesen Gesichtspunkten ist schon sinnvoll und so machen wir das doch auch "alle", oder? Ein Fernstudium ist immer selbstgesteuert, wenn man mal die Zeitvorgaben der Uni außer Acht lässt. Wir müssen selbst problemlösend tätig werden. Ohne eigene Initiative und Aktivität geht nichts. Nun gut... was mit "Situationen" gemeint ist, will sich auf mir nicht so ganz eröffnen. Aber ein sozialer Austausch ist definitiv notwendig und sollte gepflegt werden. An der Jade Hochschule in meinem Studiengang kommt das leider zu kurz, wie ich finde. Daher befürworte ich auch Foren und Blogs wie dieses hier. Um erfolgreich zu Studieren, muss Spaß am Lernen wohl Voraussetzung sein. Und das ganz unabhängig von dem SPASS-Akronym. Alles andere wäre doch eher eine Qual. Ich denke jedoch auch, dass diejenigen, die keinen Spaß am Lernen haben gar nicht erst mit einem (Fern-)Studium beginnen (sollten).
  6. Hallo Nadja, Ich wünsche dir auch ganz viel Erfolg und werde deinem Blog voller Spannung folgen. Wie es scheint haben wir einiges gemeinsam. LG Anke
  7. Hallo Nadja, wie hast du dich denn entschieden? Lässt du dir deine Leistungen anrechnen. Ich habe ein abgebrochenes Studium und nichts anrechnen lassen. Das ist alles schon eine Weile her bei mir und ich kann mir vorstellen, dass sich gerade in Rewe viel geändert hat. Bei BWL-Grundlagen hätte ich das schon machen können, aber ich denke es sind Sachen, die später wieder gefragt werden. Eben Grundlagen. Und da ist eine Wiederhlung sicherlich sehr sinnig. Gruß, Anke
  8. Hallo Nadja, nachdem du so lieb bei mir gepostet hast, wollte ich doch mal schauen was es bei dir so zu lesen gibt. Mir geht es ähnlich wie dir. Ich habe eine Umschulung und kein Studium gemacht. Angefangen hatte ich als Reiseverkehrskauffrau und habe dann gewechselt zu Veranstaltungskauffrau, weil TUI gerade eine Kriese hatte und alle meinten VAK wäre ja so neu und damit bekäme ich gleich einen Job. Es hat sich gezeigt, dass dem nicht so sein sollte. Ich bin noch immer arbeitslos und bekomme nur kleine Gelegenheitsjobs, allerdings nicht im Veranstaltungsbereich. Nun hoffe auch ich, dass mich mein Studium irgendwann mal wieterbringt. Lange Rede kurzer Sinn... ich würde mich über eine Motivationspartnerin sehr freuen. Ganz liebe Grüße aus dem heute super sonnigen Hannover, Anke
  9. Hallo Danny, lieben Dank für die nette Begrüßung. Da steh ich zu. Oh, da passe ich schon auf. Meine Verwandschaft und meine Freunde halten mich schon sehr auf Trab. Ich muss auch sagen, dass mein Fernstudium eher ein Hobby werden wird, bei dem ich mir kein festes Ende gesetzt habe. Ich freue mich einfach über die Möglichkeit nochmal anfangen zu können und über die aufregende Zeit, die nun vor mir liegt. Herzliche Grüße, Anke
  10. Hallo Markus, vielen Dank für den Hinweis. Bislang hat sich darüber noch niemand ausgelassen. Bei mir wird alles angezeigt wie es sein soll. Im MIE und auch mit Firefox. Mal schauen was ich da ändern kann. Über einen Screenshot würde ich mich freuen. Ehrlich gesagt bin ich recht ratlos. Bei Blogspot kann man ja alles einstellen und mehr nicht. Hmm.... mal schauen was ich da machen kann. Ich möchte hier über mein Studium schreiben. Natürlich auf meinem Blog auch, aber dort möchte ich noch zusätzliche Dinge veröffentlichen, wie etwas über meine dem Studium dienlichen anderen Kurse, Literaturempfehlungen, Lerntechniken etc.. Ich finde die Möglichkeit hier zu schreiben einfach schön, weil ich mir Motivation auch von anderen Fernstudenten holen kann, Feedback bekomme und mich in netter Gesellschaft befinde. Ein Fernstudium ist ja schon eine recht einsame Angelegenheit. Liebe Grüße und eine schöne Woche, Anke
  11. Hallo! Nun gehe ich auch unter die Blogschreiberlinge. Eigentlich wollte ich ja gar nicht, da ich bereits ein eigenes Blog schreibe, aber ich kann nicht anders. Inspiriert durch all die anderen tollen Beiträge, möchte ich auch mein Studium mit der Welt teilen. Ein wenig zu mir: Ich bin Anfang 30 und wohne in Niedersachsen. Ich habe weder Mann noch Kind und bin damit wohl in einer guten Ausgangsposition für ein Fernstudium. Mein Blog soll euch interessante und unterhaltsame Einblicke in meinen Studienalltag geben. Ihr erlebt alle Höhen und Tiefen mit. Von A wie Arbeiten, über P wie Prüfungsstress bis Z wie "Zum Teufel nochmal, wann ist das alles endlich zuende". Zudem gibt es dort auch interessante Links rund ums Studium. Mein Studium: Ich studiere im 1. Semester Wirtschaftsingenieurwesen an der Jade Hochschule Wilhelmshaven. Dieses Semester habe ich Mathe 1 (Ingenieurmathematik) und Rechnungswesen 1 belegt. Für mehr Kurse ist leider keine Zeit. Aber das nächste Semester kommt bestimmt. Ich freue mich auf einen regen Austausch. Hier und gern auch auf meinem Blog. Und nun wünsche ich allen fleißig Lernenden frohes Schaffen. Viele Grüße, Anke
×
×
  • Neu erstellen...