Springe zum Inhalt

Ben13

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Ben13

  • Rang
    Neuer Benutzer
  1. Nein bis jetzt muss ich sagen alles Super. Ich finde auch die regelmäßig angebotenen Videochats zu verschiedenen Themen sehr gut. Ab und an stört mich die Art der Aufgabenstellung bei den Assignments. Und zwar in so fern, dass man die Frage zwar beantworten kann es aber einfach nicht so eindeutig ist was gemeint ist. Bis jetzt war es dann aber immer so das ich eine Tutorenanfrage geschrieben habe die dann recht zügig beantwortet wurde. mfg BEN
  2. Hallo ich studiere seit Dezember bei der DAM. Es ist interessant zu erfahren wie die DAM im Vergleich zu anderen Abschneidet. Da es meine erste Fernuni ist hab ich selber keine Vergleichsmöglichkeiten. Ich find es interessant und wäre nie auf die Idee gekommen das es ausser den Studienbriefen noch etwas geben könnte wie z.B. "Schreibuntensilien" etc. Zu den Studienbriefen muss ich sagen ich komme sehr gut damit klar. Fremdwörter werden nachgeschlagen genauso wie wenn ich etwas nicht verstehe und mir die Erklärung nicht ausreicht. Was sehr selten ist. Ich bin nun bei meinem 4 sogenannten Assignment. Die erste drei wurden bei mir innerhalb von 5 Tagen korrigiert. Anscheinend ist das extrem Tutor abhängig. Die Assignments selbst sind an sich nicht schwer da man sie bei der Erarbeitung des Moduls mitbearbeiten kann. Was manchmal schwierig ist, ist genau den Kern des erfragten zu finden da die Fragen manchmal nicht konkret Formuliert sind. Alles in allem bin ich bis jetzt sehr zufrieden mit der DAM. Auch zum Online Campus muss ich sagen wenn man nichts anderes kennt ist alles gut. Das wenig Beteiligung in den Foren ist, erkläre ich mir so,dass es auch einfach wesentlich weniger Teilnehmer sind als bei z.B der SGD. Ich finde die Inhalte größtenteils nicht trocken da ich so ziemlich alles direkt auf mein Unternehmen anwenden kann, bzw., vergleiche wie machen wir das. Die Freundlichkeit der Studentenbetreuerin Franziska Burniak (heißt sie glaub ich ) kann ich nur bestätigen egal ob am Telefon oder per Mail immer sehr schnell Freundlich und Hilfsbereit. mfg und bis denn BEN P.S: Wenn jemand noch was wissen möchte einfach mailen oder hier Fragen
  3. 67 Hits keine Antwort Wodran liegt es fragt ruhig nach weiteren Infos falls etwas fehlt oder interessiert. mfg BEN
  4. Hallo, erst mal toll das es so ein Forum gibt. Zu mir ich bin Ben 29 habe ein Dipl. in Sportwissenschaften mit Ausrichtung Sportmgt. von der Uni Bochum. Habe seit ca. 3Jahren eine Filialeiter Position in der Sportbranche. Ich bin Vorgesetzter von ca. 23 Mitarbeitern wobei der Großteil 400,- Kräfte sind. Da ich mir für spätere Zeiten ein 2 Standbein aufbauen möchte was "Sportfremd" ist, suche ich nach Möglichkeiten einen Branchenwechsel vorzubereiten. Dabei geht es nicht um die nächsten 5 Jahre sondern eher danach. Das Angebot der DAM gefällt mir auf Grund der Module und deren Wählbarkeit. Zusätzlich habe ich eine 50 Stundenwoche (Vertraglich 46) und wenig Urlaub so das Präsenzphasen mein WorkLifeBalance ganz kippen würden. Ich schwanke zur Zeit noch ein wenig zwischen den einzelnen Angeboten z.B. Euro FH Personal und Organisation Es geht mir darum den Managementanteil meines Studiums auszubauen um so evt. auch mal eine Chance auf eine Führungsposition in anderen Branchen zu haben. Des weiteren möchte ich mich auch aus Interesse weiterbilden da ich die Führung von Personal und speziell die MA Entwicklung sehr zu schätzen gelernt habe und diese mir auch einfach sehr viel Spass macht. Ich glaube auch das ich da nicht ganz so Talentfrei bin Deswegen habe ich auch schon an den Master in Personalentwicklung gedacht der mir zur Zeit aber einfach noch zu viel ist. Sowohl finanziell als vokalem auch Zeitlich Denkt ihr das wenn man schon einen vollen klassischen Universitäten Abschluss hat eine solche Fortbildung etwas bringt ? Oder muss es noch ein 2ter Abschluss sein ? Macht es Sinn erst bei DAM was zu machen um es auszuprobieren oder sollte man eher lieber Warten und dann direkt noch mal einen Master machen ? Bin auf eure Meinungen gespannt. Bin da zur Zeit ein wenig Orientierungslos Danke BEN P.S: Entschuldigt die viele Rechtschreibfehler etc. ist schnell mit dem SmartPhone eingetippt und auch nicht gerade meine Stärke mfg
×
×
  • Neu erstellen...