Springe zum Inhalt

xstyle

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über xstyle

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    HFH
  • Studiengang
    BWL
  • Wohnort
    Frankfurt am Main
  1. Hallo, ich gehöre als Nachzügler nun auch zur HFH. Habe mich verspätet angemeldet, aber es hat alles super geklappt. Am nächsten Tag war das Paket schon da und am darauffolgenden Tag die Anmeldedaten etc. Bin aufgrund meiner Vorbildung als Staatl. gepr. BW ins 3. Semester gestuft. Mein SZ ist Wiesbaden. Eine Frage an die höheren Semester: Gibt es inhaltlich nochmal zusätzlich Klausureingrenzungen (außer die genannten SB'S, die unter klausurrelevant stehen?)
  2. Habe ich gemacht, aber ich finde nur Beiträge zum Studiengang Sozial- und Gesundheitsmanagement. Zum SSP in BWL finde ich nichts. Vielleicht bin ich aber auch der Suchfuntkion nicht mächtig genug.
  3. Hallo Markus, könntest Du den Bericht vin Birgit Hupe über die Motivationstips vielleicht scannen und lesbar ins Forum setzen? Danke.
  4. Hallo, kann mir jemand sagen was genau inhaltlich beim Studienschwerpunkt Gesundheitsmanagement in BWL vermittelt wird? Oder hat vielleicht sogar jemand diesen Schwerpunkt selbst gewählt?
  5. Sicherlich ist die Motivation erst mal größer, wenn man nach einer Weiterbildung nicht wieder bei Null anfängt und hochgestuft wird. So ist das Ziel näher. Aber ich frage mich trotzdem, was nach dem Bachelor ist. Bisher war es so, dass die meisten Absolventen von Präsenzhochschulen mir sagten, dass sie fast gezwungen sind nach einem Master zu schauen, da die Arbeitgeber lieber Leute mit Diplom oder Master nehmen. Wenn icha lso sowieso einen Master machen müsste, um danach Fuss zu fassen, dann wäre ich billiger mit dem Diplom an der WINGS.
  6. Wenn ich direkt ins 4. Semster gehen könnte, wäre die HFH ganz klar bei mir oben. Aber ich habe den Staatl. gepr. BW in Hessen gemacht und ich bekomme weniger angerechnet als ihr in NRW. Ich würde ins 3. Semester eingestuft werden und muss aus dem 2. Semester 2 Leistungen nachmachen. Das 1. Sem. wird mir komplett anerkannt sowei aus dem 4. Sem das Modul Recht. Andererseits wenn man noch Diplom macht, dann ist der Master sicher nicht mehr so wichtig.
  7. Weiß jemand, wo genau das Studienzentrum der WINGS in Frankfurt ist?
  8. @elusive: Wieso bist Du zur HFH? Reizt Dich das Diplom nicht eher?
  9. An der HFH gibt es ja momentan nur den Master in General Management. Habt ihr vor den zu machen oder wo anders einen Master zu machen oder wollt ihr es beim Bachelor belassen? Das ist auch eine Frage, die ich mir gerade stelle. Bachelor, und dann??
  10. xstyle

    HFH vs. WINGS (BWL)

    Hallo, ich habe den Abschluss als Staatl. gepr. Betriebswirt und möchte gerne noch ein BWL Studium draufsetzen. Nun stehe ich vor der Wahl HFH oder WINGS. Bei der HFH würde ich ohne Probleme paar Leistungen angerechnet bekommen. Die WINGS stellt sich da quer. Vor kurzem hieß es noch, dass sie nun auch anrechnen, dann hatte ich mit denen paar Mal gemailt und alles eingereicht und plötzlich bekomme ich die Info, dass das verworfen wurde und beschlossen wurde, dass die WINGS außerhochschulische Leistungen doch nicht anrechnet. Das hin und her der WINGS geht mir etwas auf den Nerv. Man muss aber sagen, dass ich von den Kosten her mehr zahle, wenn ich zur HFH gehe -trotz Anrechnungen und ich habe dann nur den Bachelor. Bei der WINGS wäre es das Diplom (FH). Bei der HFH weiß ich, dass die einen guten und schnellen Service haben. Bei der WINGS weiß ich es nicht. Welche Gründe hattet ihr zur HFH oder WINGS zu gehen??
×
×
  • Neu erstellen...