Springe zum Inhalt

whoever

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    96
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von whoever

  1. Eine interessante Diskussion zum Thema fand ich hier: https://www.heilpraktiker-foren.de/threads/naturheilkunde-hp-als-bachelor.25859/#post-375271
  2. Hallo, eine Alternative wäre s.g. Stehsitzen. Den Muvman habe ich seit mehreren Jahren und ich möchte ihn nicht mehr missen, besonders nach dem Bandscheibenvorfall.
  3. In der Modulbeschreibung gibt es einige Literaturwerke. Vielleicht wäre etwas davon hilfreich? Baumann, U./Franz, E./Pfitzmann, A. (2014): Kryptographische Systeme. Springer Vieweg, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3642453328. Beutelspacher, A. (2014): Kryptologie. Eine Einführung in die Wissenschaft vom Verschlüsseln, Verbergen und Verheimlichen. 10. Auflage, Springer Spektrum, Wiesbaden. ISBN-13: 978-3528089900. Eckert, C. (2014): IT-Sicherheit. Konzepte – Verfahren – Protokolle. 9. Auflage, De Gruyter Oldenbourg, München. ISBN-13: 978-3486778489. Ertel, W. (2010): Angewandte Kryptographie. 4. Auflage, Hanser, München. ISBN-13: 978-3446427563. Spitz, S./Pramateftakis, M./Swoboda, J. (2011): Kryptographie und IT-Sicherheit. Grundlagen und Anwendungen. 2. Auflage, Vieweg+Teubner; Wiesbaden. ISBN-13: 978-3834814876
  4. Auf der AKAD Seite unter Labor-Kooperationen steht folgendes: " Studierende technischer Studiengänge finden an der Hochschule Pforzheim, an der Technische Hochschule Köln, an der Fachhochschule Wedel und an der DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg) exzellente Laborstandorte zur praxisbezogenen Ergänzung Ihres AKAD-Studiums."
  5. Es gibt Demokurse, die man nach einer Registrierung freigeschaltet bekommt. Sie decken meistens die ersten Kapitel aus dem jeweiligen Kurs ab.
  6. Uni Tübingen will demnächst das Thema Naturheilkunde erforschen. Prof. Rief an der Uni Marburg versucht es ebenso.
  7. Ich vermute, dass es sich bei der Rabattaktion um einen anderen und umfangreichen Vorkurs handelt. Der Vorkurs in StudyOnline hatte damals (Jahr 2015) folgende Inhalte: Und Inhalte von dem kostenpflichtigen Vorkurs sind: Elementare Algebra Rechnen mit Variablen, Mathematische Symbole, Bruchrechnung, Rechnen mit Wurzeln und Potenzen, Logarithmen, Gleichungen und Ungleichungen in einer Variablen, Trigonometrie, Grundlagen der Kombinatorik Funktionen Polynome, Trigonometrische Funktionen, Logarithmus- und Exponentialfunktion, Grenzwerte und Stetigkeit Lineare Algebra Gleichungssysteme mit zwei oder drei Variablen, Vektorrechnung, Darstellung von Geraden und Ebenen Differenzial- und Integralrechnung Ableitungsregeln, Extremwertberechnung, Newtonverfahren und l’hospitalsche Regel, Integrationsregeln, Anwendungen der Integrationsrechnung
  8. Ab dem 01.03.2019 kommt in dem Bereich "IT & Technik" Mediendesign (B.A.) dazu. Das Modulhandbuch ist hier zu finden.
  9. Heute hatte ich mehr Glück 🙂 Hier ist das Modulhanbuch für Medieninformatik.
  10. Gerne 🙂 Bei dem Modulhandbuch Medieninformatik bin ich leider nicht fündig geworden. Vielleicht ist es hier tatsächlich noch zu früh.
  11. Das Modulhandbuch Informatik B.Sc. ist hier zu finden.
  12. Bei onlineplus steht: " Mit Meisterprüfung oder vergleichbarer Aufstiegsfortbildungsprüfung" und der Technische Fachwirt (HwK) ist kein Abschluss auf Meisterebene.
  13. Ich hätte auch noch ein Buchtipp: Psychologie als Beruf - Die faszinierende Vielfalt einer Profession
  14. Gerne :-) Es ist schon interessant, besonders weil durch diese Studienvariante ein engerer Kontakt zu den Dozenten und zu den Kommilitonen ensteht, was sich wiederum positiv auf die Motivation und den Lernerfolg auswirken soll. Ich bin noch am Überlegen.
  15. Hallo zusammen, gerade habe ich aus erster Hand erfahren, dass der Studiengang könnte in Stuttgart zum ersten Mal im SS 2018 als Abend-Studium - 3 Abende/Woche (Mo. -Mi. 18:00 - 21:15 Uhr) starten (vorausgesetzt es gibt genügend Anmeldungen).
  16. Wie schon Markus Jung geschrieben hat, es gibt nur drei reine Informatik-Fernstudiengänge. Die übrigen haben einen "erweiterten Namen". Am besten vergleiche die Inhalte. Hier noch mal die komplette Auswahl: https://www.fernstudiumcheck.de/suche?q=informatik&d[0]=1&d[1]=10&rt=2&nfd=1
  17. Es sind zwar keine Erfahrungen aber eine Liste der Studienangebote im Bereich Sicherheit (nicht nur IT bezogen).
  18. Es gäbe noch diese Möglichkeiten: Bei längerer qualifizierter Berufspraxis erlauben einige Hochschulen in Deutschland (Euro-FH) den direkten Einstieg in ein Masterstudium ohne vorherigen Bachelor-Abschluss.[8] An manchen englischen Universitäten (beispielsweise Liverpool, Cumbria) können Staatlich geprüfte Betriebswirte in einem Jahr ein betriebswirtschaftliches Bachelor- und in einem weiteren Jahr ein Masterstudium abschließen, falls sie nicht direkt in ein Masterstudium (M.Sc.) einsteigen wollen.[8] An der britischen University of Lincoln ist der direkte Einstieg in ein Master-Studium möglich.[9] https://de.wikipedia.org/wiki/Staatlich_geprüfter_Betriebswirt#Weitere_Bildungsm.C3.B6glichkeiten_nach_Abschluss_der_Weiterbildung_.28Auswahl.29
  19. Danke für die aktuellen Infos, Markus ?
  20. Hast du schon mit der alten guten Hühnersuppe probiert? Wissenschaftlich nachgewiesen hilft sie bei Erkältung :-) Ich habe immer 1-2 Suppenhühner und die restlichen Zutaten in der TK, für den Fall einfach. Sobald es im Hals komisch kribbelt, koche ich sie, trinke die Brühe mehrmals am Tag und fühle mich nur noch halb so krank. Gute Besserung!
  21. Von mir ebenso herzlichen Glückwunsch!
  22. Es stimmt. 1 ECTS-Punkt entspricht 30 Zeitstunden Arbeitsaufwand, es ist mMn aber kein Sollwert.
  23. Gute Besserung und mit Mut zur Lücke wird alles gut
×
×
  • Neu erstellen...