Springe zum Inhalt

Foreness

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Foreness

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  1. Hallo zusammen, während des Fernstudiums ist man, neben Klausuren, auch dazu aufgefordert Einsendeaufgaben zu Hause zu bearbeiten, für die, nach Bestehen, die Credit Points vergeben werden. Jetzt eine naive Frage. Wenn ich eine Klausur schreibe, muss ich den Stoff im Kopf haben und zwar kompett. Dazu ist viel Lernaufwand erforderlich, keine Frage. Wie ist das bei den Einsendeaufgaben? Da ich mit den Unterlagen arbeite, ist hier ein Vorbereitung doch eigentlich nicht in der Tiefe erforderlich, wie bei einer Vorbereitung auf eine Klausur? Sich muss man den Stoff gelernt haben, aber eigentlich ist doch die Vorbereitung auf einem nicht so intensiven Niveau auch ausreichend, da man ggf. nachlesen kann, oder? Ich werden jetzt vielleicht eingige "Lacher" riskieren, würde mich aber trotzdem über Antworten freuen. Danke Foreness
  2. Hallo zusammen, ich werde mich zum 01.04. zum BWL Bachelor Studium anmelden. 1. Es gibt nur ein Modul Mathe, welche mit einer 60 minütigen Prüfung abgeschlossen wird. Kann ich das so deuten, dass Mathe an der PFH Göttingen eher zu vernachlässigen ist oder täusche ich mich. Bei anderen Anbieter nimmt Mathe einen deutlich höheren Anteil in Anspruch. 2. Wie ist das Niveau generell, z.B. im Vergleich zur Fernuni Hagen oder zur HFH. Es werden bei der PFH recht wenig Klausuren geschrieben, dafür mehr Einsendeaufgaben. Ich habe das Gefühl, wenn ich mir die Modulübersicht anschaue, das die PFH ein geringeres Niveau hat. Freu vor allem über persönliche Erfahrung von PFH Studenten. Vielen Dank und Gruß
  3. Hallo zusammen, ich würde gerne wissen, wie umfangreich das "Lernmaterialpaketes" ist, welches man zu Beginn eines Semester erhält. Ich weiß, das ist von Modul zu Modul unterschiedlich aber ich hätte gerne ein paar Eindrücke. Es sind i.d.R. vier Module pro Semster. Wie stelle ich mir das vor, bekomme ich für das Modul Grundlagen BWL mehrere Studiebriefe oder einen umfangreichen. Wieviele Seiten hat so ein Studienbrief grob? Es geht mir eigentlich nur darum, einzuschätzen, was da an Menge auf mich zukommt. Vielen Dank Grüße Foreness
  4. Hallo zusammen, ich hab mein Fachabi auf einer Handelsschule (Schwerpunkt BWL) abgeschlossen, eine Ausbildung zum Industriekaufmann gemacht und den Fachkaufmann für Einkauf und Logistik abgeschlossen. Nun denke ich über ein Fernstudium BWL nach. Meine Frage ist, helfen einem diese o.ä. Vorkenntnisse und Vorbildung den Lernstoff schneller zu verinnerlichen? Ich weiß, dass ist subjektiv aber verglichen mit jemandem, der vom Gymnasium kommt und quasi bei "null" anfängt, sollte ich doch einen recht großen Vorteil haben, den Stoff in einigen Bereichen schneller durchzuarbeiten?! Gibt es jemanden, der hier Erfahrungen gemacht hat und mir seine Eindrücke schildern kann. Hat jemand beim Lernen spürbar gemerkt, dass der Lernaufwand geringer war? Hintergrund, mir geht es darum herauszufinden, in wie fern ich meine Vorkenntnisse einsetzen kann und wie groß der Anteil am Gesamtstoff ist. Ich hatte im Prinzip alle Fächer, die auch in einem Studium bearbeitet werden. Ein Wunschtraum wäre, dass ich herausfinde, dass im Prinzip in diesem BWL Studium nicht viel neues auf mich zukommt und ich weitgehend alles schonmal gesehen habe. Vielen Dank für eure Teilnahme Grüße Foreness
×
×
  • Neu erstellen...