Springe zum Inhalt

Fauli1986lol

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Fauli1986lol

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Studentin ab WS 2012
  • Anbieter
    Fern Uni Hagen
  • Studiengang
    Wirtschafstwissenschaften
  • Wohnort
    Kreis COE
  • Geschlecht
    w

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Am Samstag war ich zur Start it UP Veranstaltung in Coesfeld. Ich muss sagen es war Super organisiert und sehr informativ. Die Fernuni ist für Berufstätige wunderbar. Ich kann alles flexibel gestalten. Leider nicht die klausurtermine. Hatte mir vorgenommen eine Klausur im März für Einführung BWL und vwl zu schreiben . Naja zu dem Zeitpunkt hatten wir bereits Urlaub gebucht. Jetzt kann ich das Studium halt entspannter angehen und dann im September zwei Klausuren schreiben.
  2. Das mit dem Mathekenntnissen auffrischen mache ich echt jetzt schon. Habe mir Statistik und Algebra für dummies geholt. Oh Oh es wird hart...
  3. Von mir aus ist pb 2 Stunden entfernt war mal in Lippspringe dort im Wellness Urlaub ;-) oh das mit dem Mathe macht mir Angst besucht ihr noch den Crash Kurs ? Ich wollte es wohl machen habt ihr denn schon Klausuren geschrieben im anderen Modul Einführung BWL und vwl ?
  4. Kannst du mir Bücher empfehlen?ich will auch den Mathe Crash Kurs von der Uni machen hast du den auch gemacht? Wiederholst du alle Module? Hast du Klausuren bereits geschrieben ?
  5. mmh keiner der WiWi dieses WS belegen will? Ist das so unbeliebt?
  6. Wer ist dabei? Wo wohnt ihr? Warum an der fernuni? Zu mir: Ich arbeite Vollzeit und möchte gerne meine beruflichen Qualifikationen erweitern. Am fernstudientag konnte ich mir schon manche Skripte anschauen und ich weiß : Es wird hart!!! Komme aus dem Kreis Coesfeld und mein Abi ist 7 Jahre her. Hoffe das es machbar wird:)
  7. Fauli1986lol

    Mist!

    Seit 01.06.2012 kann man sich in der Uni Hagen einschreiben. Und jetzt ist leider mein Abi Zeugnis weg!!!! Ich brauchte es ja die letzten 7 Jahre nicht mehr, aber es jetzt brauch ich es!!! Naja.. die Schulverwaltung arbeitet seit dem 05.06 an meiner nacherstellung... wie Verwaltungen so sind dauert es einfach ewig! Aber die Gebühr von 25 Euro werde ich brav bei der Steuer absetzten. Ist das wohl ein schlechtes Zeichen, dass ich doch lieber n icht studieren gehen sollte?
  8. Ich habe mich jetzt dazu entschlossen WiWi in Hagen zu studieren. Mein Abi ist 7 Jahre her. Seitdem arbeite ich in einem kaufmännischen Beruf. Wegen Studiengebühren und dem Wunsch nach eigenen Geld habe ich mich damals gegen ein Studium entschlossen. Dieser Entschluss war vollkommen richtig. Ich kann jetzt "entspannt" studieren ohne Angst vor einer eventuellen Scheiterung und den daraus resultierenden Folgen. Mein Gehalt kommt weiter jeden Monat und trotzdem habe ich die Möglichkeit einen akademischen Abschluss zu erlangen. Ich finde diese Möglichkeit richtig Klasse!!!
  9. Ich möchte gerne zum Fernstudientag ein Feedback abgeben. Ich war in Coesfeld im Regionalzentrum der Fernuni Hagen. Irgendwie war ich wohl die einzige Interessentin. Hat mich auch etwas gewundert, dass die Resonanz nicht groß war.Die Dame hat mich wirklich sehr gut beraten. Es gibt einen Raum, wo alle Skripte der einzelnen Module hinterlegt sind. Das hat mir schon eine Vorahnung gebracht, wie anspruchsvoll das Studium werden wird. Trotz allen habe ich mich entschieden im WS in Wirtschaftswissenschaften zu starten.
  10. Das ich das mit einem Fachwirt nicht vergleichen ist klar. Aber mir ging es darum überhaupt mein lernen frei einzuteilen und dann auch tatsächlich zu lernen. Das hat geklappt. Gibt es für dich denn (Emma) irgendwas was dich jetzt konkret abhält? hast du Angst es zeitlich mit Kind nicht zu schaffen? Oder hast du Angst vor dem Stoff?
  11. Die Aufnahmeprüfung meines Fachwirtes bestand nur aus Fernstudium. 18Monate eigenständig Studienbriefe bearbeiten und bestehen. Dann die Prüfung schreiben ohne irgendeine Präsenzveranstaltung besucht zu haben. Es hat gut geklappt. Ich fand es angenehm mit einer Tasse Kaffee am Wohnzimmer Tisch lernen zu können und zwischendurch mal eben Wäsche aufhängen oder ähnliches. Ich habe am Ende meiner Ausbildung IHK kurse zur Prüfungsvorbereitung besuchen müssen. Hieß: 3mal die Woche nie vor 20Uhr Zuhause. Ich kam zu nix und dachte ich müsse nur noch funktionieren.War einfach frustrierend. Hier kann ich mir meine zeit selber einteilen und teilweise sogar auf der Arbeit lernen. Übrigens kenne ich keinen, der ALLE Themen im Studium total gerne gelernt hat. Irgendwann heißt es immer "Ich muss mich jetzt aber mal aufrafen".
  12. Ich lerne nicht gerne. Zumindest fange ich ungerne an zu lernen. Sobald ich drin bin im Stoff fängt es an Spaß zumachen. Dennoch habe ich nach dem Abi eine Bankausbildung und auch jetzt bald einen Bankfachwirt absolviert.Ich denke es wird auch diesmal klappen, aber ich werde mir mit diesem Studium auch eine Menge Druck auflasten.Im Hinterkopf schwebt dann wieder immer "du solltest mal langsam lernen" mit. Andererseits hätte ich gerne einen akademischen Titel und möchte auch weiterhin etwas für meinen Kopf tun. An Karriere und solche späße denk ich gar nicht. Wäre möglich muss aber nicht. Ich glaube bzw. ich sehe, dass es viele qualifizierte Mütter gibt. Aber sobald eine Frau in Teilzeit arbeiten geht wird sie direkt (unter vorgehaltener Hand) für verantwortungsvolle Positionen aussortiert. Kann man überhaupt (wenn man es denn möchte) als Teilzeit arbeitende Frau Karriere machen??
  13. Hi ich überlege auch mich für das WS 12/13 für WIWI Teilzeit in Hagen anzumelden. Mich würde interessieren was du vorher berufsmäßig so gemacht hast? Was wäre denn dein "herzensfach"? Ich würde liebend gerne Englisch studieren. Dies ist leider an Fernunis nicht möglich. Ich arbeite Vollzeit und brauch auch mein Gehalt zum Leben (wer nicht, aber ich möchte meinen Standard nicht runterschrauben).Nachdem ich in 05 Abi gemacht habe wollte ich einfach schnell Geld verdienen und raus aus dem Elternhaus. Heute trauer ich ein wenig der "verpassten" Erfahrungen eines Studi-Lebens nach.Dafür verdiene ich jetzt seit 7 Jahren und kann Berufserfahrungen nachweisen, was meine Abi Kollegen nicht können. Beruflich mache ich gerade eine Weiterbildung zum Bankfachwirt und schließe damit im Juni 12 ab. Aus welcher Intention raus möchtest du studieren? Vielleicht kann man sich ja gegenseitig motivieren! Ich selber war nie gut in der Schule/Ausbildung. Mal Durschnitt mal auch darunter. Irgendwie hat es immer geklappt zum Bestehen. Aber ich hab auch Respekt vor einen Studium und überlege noch hin und her. Naja, Zeit ist noch genug bis zur Einschreibung...
×
×
  • Neu erstellen...