Springe zum Inhalt

Sandra82

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    429
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Sandra82

  1. Danke Britta! Dann werd ich mal stöbern in deinem Blog :-) Markus, ich hätte aus meiner Ausbildung einiges anrechnen lassen können, aber da das schon so lange her ist, möchte ich das lieber nicht, lieber alles nochmal genau lernen :-) Titel geändert, danke dir :-) Bin so gespannt, ich weiß ja noch von einigen hier, die sehr zufrieden mit der IUBH sind, von daher denke ich, dass das Geld gut investiert ist. Und das Studieren fehlt mir so sehr!
  2. an mich? Ich habe ja gesagt, dass ich mich zwischendurch nochmal melde, und eventuell in Zukunft wieder öfter Meine Umschulung zur MfA läuft sehr gut, die Schule ist super, ich habe eine grandiosen Praktikumsplatz für das einjährige Praktikum gefunden, Ende nächsten Jahres ist die Abschlussprüfung. Da ich ja zuvor an der Uni Hagen Psychologie studiert habe, bin ich es gewohnt gewesen, dass mir beim Lernen der Kopf qualmt. Im Vergleich zum jetzigen Stoff muss ich sagen, dass es eher langweilig ist. Nicht anspruchslos, aber eben einfach. Vieles, vor allem das kaufmännische, kenn
  3. Ich danke euch! Klar würde ich gerne zwischendurch berichten
  4. Nachdem ich nochmal lange und gründlich nachgedacht habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, mich zu exmatrikulieren. Zum einen bin ich mir sicher, dass ich es nicht schaffen würde, Studium und Ausbildung UND meine Kinder so unter einen Hut zu kriegen, dass nichts davon leidet, und dass meine Kinder darunter leiden, kann ich natürlich nicht zulassen. Zum anderen ist diese Umschulung eine wunderbare und einmalige Chance für mich, ich werde nach zwei Jahren einen tollen Beruf haben und dann endlich selbst für mich und meine Kinder sorgen können. Es ist nicht selbstverständlich, vom Arbei
  5. Ich danke auch erstmal für eure Ratschläge. Das Urlaubssemester wurde wie erwartet abgelehnt. Ich habe beschlossen, nicht aufzugeben. In diesem Semester werde ich Modul 4 bearbeiten, da es eines von den einfacheren ist und ich es ja eh schon fast durch hatte. Ich denke schon, dass ich die Prüfung bestehe. Dann kann ich sehen, wie ich alles miteinander vereinbaren kann, und im Notfall immer noch ein Urlaubssemester beantragen. Ich möchte einfach nicht aufgeben, ich habe das Gefühl, schon zu viel an Arbeit, aber auch Interesse investiert zu haben. Ich muss ja keine Bestleistung bring
  6. Der neueste Stand der Dinge ist, dass ich ab Dezember die Umschulung zur medizinischen Fachangestellten mache. Da freue ich mich sehr drauf, allerdings ist das eine Vollzeitumschulung und mit Fahrtweg wäre ich täglich 9-10 Stunden unterwegs. Diese Ausbildung möchte ich natürlich mit so guten Noten wie nur möglich abschließen. Nun weiß ich natürlich nicht, wie ich das mit dem Studium zeitlich schaffen soll. Ich möchte es nicht aufgeben, habe über ein Urlaubssemester nachgedacht, aber die Frist dazu ist abgelaufen. Habe gerade eine Mail an die Uni geschickt und hoffe, dass es Ausnahmen gibt,
  7. Ich danke euch sehr! Mir kribbelts schon in den Fingern, endlich wieder meine Studienhefte in die Hand nehmen zu können :-)
  8. Also um meinen Blog nicht ganz einschlafen zu lassen, mal wieder eine Aktualisierung. Es geht also, nach meinem Empfinden, mit großen Schritten voran und ich habe es bald geschafft, das Leben von uns vieren komplett neu zu gestalten und neu zu beginnen. In ein paar Tagen, am Sonntag, ist mein Umzug und ich kann endlich in die eigene Wohnung ziehen! Das ist so großartig! Endlich wieder ein eigenes Zuhause. In den letzten Wochen, also seit die Ferien begonnen haben, habe ich eine ganze Menge erreichen können. Ich bin auch ziemlich stolz darauf, muss ich sagen, dass ich das alles so zie
  9. Hallo ihr Lieben Ich wollte mal ein Lebenszeichen von mir geben. Wir wohnen ja nun in Berlin und haben auch endlich eine Wohnung gefunden! Ihr glaubt gar nicht, wie glücklich ich war, als ich die Zusage dafür bekam. Erst gestaltete sich die Wohnungssuche enorm schwierig. Drei Kinder, kein Einkommen, ich musste ja erstmal einen ALG II Antrag stellen, der ist natürlich noch nicht durch, das dauert ewig! Welcher Vermieter tut sich das an? Ich war schon ziemlich verzweifelt, denn ich wusste ja nicht mal, wo ich mal hinziehen könnte, das Problem dabei: in welcher Schule melde ich meine
  10. Ich danke euch! Es wird schön werden :-) Aber ich kommt auf jeden Fall wieder, spät. im neuen Semester!
  11. Ja, also gestern haben mein Lebensgefährte und ich uns getrennt, morgen ziehe ich mit den Kindern zurück in meine alte Heimatstadt zu meiner Familie. Das kam jetzt zwar überraschend, aber ich bin nicht traurig, im Gegenteil. Wir gehen als "Freunde" auseinander, in beiderseitigem Einverständnis, und ich bin sooooooooo froh wieder in die Hauptstadt zu ziehen! Vor 3,5 Jahren bin ich ja hierher aufs Land gezogen und habe seitdem Berlin immer vermisst. Jedenfalls, da dies für meine zwei großen Kinder schon die zweite Trennung ist, die sie erleben (auch wenn sie sich ebenfalls auf ihre Heimat fre
  12. Kitsune, ja, es ist Hagen, somit erübrigt sich das :-) Da hätten Markus und Luna bessere Chancen bei der PFH. Ja, genau das ist es, Rumpelstilz, denn Zeit ist so knappt bemessen. Tja, hilft ja nix :-)
  13. Ja Luna, wenigstens das. Leider kann ich an mehreren Präsenzen nicht teilnehmen, da sie entweder zu weit weg sind oder am Wochenende. Und ich habe ja immer die Kinder ... von daher war diese Veranstaltung von der Zeit her perfekt und deshalb habe ich mir auch mehr erhofft. Aber ich bin auch froh, das abgehakt zu haben, es gibt viele, die im zweiten Studienabschnitt keinen Platz bekommen in einer Veranstaltung, und die Leute haben dann Probleme, da eine Veranstaltung im ersten oder zweiten, und eine zweite Veranstaltung im dritten Abschnitt besucht werden muss. Esme, ich glaube, es gibt grad
  14. Letzte Woche Donnerstag und Freitag war ja das Seminar zum Thema Lernen, Gedächtnis und Wissen. Zwei Präsenzseminare sind im Studium Pflicht, somit habe ich jetzt wieder was notwendiges abhaken können. Allerdings hatte ich mir mehr davon versprochen. Das Thema war ja im Skript ganz interessant, zwar nicht mein Lieblingsthema, aber trotzdem. Ich hatte mich echt darauf gefreut, mal einen richtigen, echten, ganz weisen Psychologieprof zu hören, "leider" war es dann doch nur ein Vertretungsprof, zusammenfassend kann ich sagen, ich habe keine neuen Erkenntnisse gewonnen. Er hat sich sehr an das S
  15. Ja, ich weiß auch nicht. Egal wann man was vergisst, wird einem gleich die Hölle heiß gemacht. Anscheinend sind alle anderen perfekt organisiert. Ich bin eh schon vergesslich von Natur aus, aber wenn natürlich Zeiten sind, wo sehr viele Termine und Stress zusammen kommen, dann wird es noch schlimmer. Aber da ein Kind noch mit in die Planung zu nehmen, das hätte niemandem geschadet, zumal sie ja wirklich gerade erst fertig geworden ist, und SO viel machen die nun auch nicht, was man planen müsste. Das mit der Klausur ist kein Problem, man kann sich vier Wochen vorher noch kostenfrei abmelden
  16. Ja, habe gerade das Modul 3 (Allg. Psychologie und Biologische Grundlagen) fertig bearbeitet, und das macht mich gerade froh. Ich wollte es nämlich unbedingt bis heute schaffen, da ich morgen und übermorgen das Seminar zum Thema Lernen, Gedächtnis und Wissen habe. Allerdings war das ja nur der erste Durchgang, aber ich habe eigentlich alles ganz gut verstanden. Schwierig wars, viel Kopfqualmen, aber extrem interessant, vor allem der Teil zur Wahrnehmung hat mich begeistert:) Dass Wirklichkeit (die Welt, wie wir sie wahrnehmen) und Realität (die Welt, wie sie tatsächlich und unabhängig von un
  17. Ich würde dir nur den Tip geben, dich nicht allzu lange in ein Thema zu verbeißen. Am Ende aller Skripte ergeben die einzelnen Teile plötzlich ein verständliches großes Ganzes :-) Du kannst eh nicht jedes Detail behalten, und wenn du alle Kurse durch hast und weißt, wieviele Frage jeweils zu den einzelnen Teilen ran kommen, dann kannst du auch abschätzen, wieviel Zeit du in die Paradigmen investierst oder eben nicht. Ansonsten tröstet es dich vielleicht, dass M1 zwar schwierig, aber wirklich nützlich ist. Wenn du weiter auf Verständnis lernst (was ich absolut richtig finde), dann wirst du i
  18. Der wurde abgeschafft. Lies mal den letzten Satz in dem Kasten, da stehts. Kann das gerade leider nicht hier rein kopieren. Die Frage ist halt nur, ob das auch so bleibt.
  19. Wie nett von dir Danke! Ja, mal sehen, wie ich hinkomme. Ich denke, schaffen könnte ich es, es geht im Prinzip nur um die Note. Eigentlich ist sie nicht soooo wichtig, aber ich würde wenigstens gern bei meinem 2er Schnitt bleiben. Der Master in Hagen ist zwar ohne NC, aber wer weiß, ob das auch so bleibt. Zudem frage ich mich, ob die Arbeitgeber auf die Note bedacht sind und wenn ja, dann sollte da schon eine zwei stehen. Ja, sie sind dann noch jung, aber auch recht selbstständig. Und sollte mal was sein, könnte meine große auch mal eben einspringen.
  20. In Modul 1 und 2 haben mir die Facebookgruppen sehr geholfen. Wenn du noch nicht drin bist, unbedingt anmelden!
  21. Durchhalten lohnt sich. Ich habe im ersten Semester auch Schwierigkeiten gehabt, richtig rein zu finden und habe dann die Klausur auch nicht mitgeschrieben, ich hätte sonst kläglich versagt. Du schaffst das!
  22. Das klingt doch alles gut, und ich denke, du wirst deine Freude daran haben können. Ich würde mich dann auch lieber für diesen Weg entscheiden. Finanziell eine Sorge weniger zu haben ist viel wert. Ich denke schon, dass es helfen könnte, ein "echtes" Ziel, also einen Abschluss mit einem Namen, nachzuweisen. Und bei all der physischen, biologischen oder auch physikalischen Sicht auf die Dinge, kann es nicht schaden, auch ein Verständnis für die Psychologie zu haben. Das rundet doch alles nochmal so richtig schön ab.
  23. Ja, komm zu den Psychologen! Glaube mir, es IST spannend.
  24. Heute habe ich das dritte Skript aus M3 endlich zu Ende gelesen (und natürlich bearbeitet). Ich habe gerade geguckt, am 3.6. war ich mit dem zweiten Skript fertig. Seitdem sind zwei Wochen rum, wenn man Wochenende und Feiertage rausrechnet, dann bin ich ganz zufrieden. Das Skript war echt sehr interessant, besonders der Teil zu Sprache, aber auch das Thema Gedächtnis fand ich gut. Der Teil zum Thema Wissen war auch gut zu lesen - also eigentlich war das ganze Skript in Ordnung Nächste Woche Donnerstag und Freitag findet zu diesem Themenbereich eine Präsenzveranstaltung statt, auf die ich
×
×
  • Neu erstellen...