Springe zum Inhalt

Herr Bert

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Herr Bert

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    m
  1. hab nach meinem Abschluss der Realschule, Koch gelernt, wird mir sicher in dem Mietwagen/Taxi-Gewerbe nur in der Mittagspause weiter helfen ;-) und ja, der Vorteil eines Familienunternehmens ist ja, dass man viel vermittelt bekommt und einem auch im nachhinein noch zur Seite gestanden wird. dennoch würde ich gern einen kl. Teil zu beitragen, vll auch um mich selbst zu beruhigen oder um es mir gar selbst zu beweisen ;-) der Übergabetermin steht noch in der Ferne, denke so um die 3-5Jahre, somit bleibt genügend Zeit für das Studium... hab dank für deine Anteilnahme! gut zu wissen, dass das Studium mich weiter bringt..
  2. hab Dank für deine Bemühung (Links) werde mich da mal etwas belesen ;-)
  3. Hallo Kameradinnen und Kameraden, habe diverse Fragen bezüglich der oben genannten ILS-Weiterbildung. derzeit bin ich Angestellter in unserem Familienunternehmen (Mietwagen..) da ich dieses gut laufende Unternehmen baldigst selbst schultern werde, wollte ich mich in Form einer Weiterbildung darauf vorbereiten. habe, leider Gottes, nur den Realschulabschluss absolviert und habe ein wenig bedenken das mich dieses Vorhaben (Geschäftsführung des Kleinbetriebes) ein wenig überfordern könnte. die Weiterbildung dient demzufolge nicht vordergründig zum schmücken meines Lebenslaufes, sondern soll mich auf die Situation vorbereiten. jetzt zu den Fragen: - ziele ich mit dieser grandiosen Idee in die falsche Richtung? - gibt es eine Möglichkeit die ARGE mit in die Finazierung zu involvieren? im Voraus schon einmal danke
×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung