Springe zum Inhalt

connecticut

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über connecticut

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    w
  1. Hallo, vielen lieben Dank für Deine Antwort, Melanie. Ich suche nach einem Master, um mich weiter zu spezialisieren. Innerhalb meines Bachelor Studiums habe ich bereits ein Zertifikat für das Modul interkulturelle Komm. erworben. Ich vermute, das ist gleichwertig mit dem Zertifikat der Apollon FH. Außerdem habe ich mehrjährige Auslandserfahrung und möchte mit einem Master darauf weiter aufbauen. Kennt jemand einen Master mit interkultureller Ausrichtung (berufsbegleitend bzw. im Fernstudium)? MfG Connecticut
  2. Hallo ihr Lieben, Ich beende gerade mein B.A. Studium und möchte gerne berufsbegleitend weiterstudieren. Konkret möchte ich o.g. Studiengang belegen, doch habe ihn bisher nur an Präsenzunis in Vollzeit entdeckt. Das geht bei meinem Vollzeit Job jedoch nicht. Kennt ihr zufällig Anbieter, die interkulturelle kommunikation / Kompetenz als Fernstudium oder Abendstudium anbieten? Vielen Dank und Grüße Nadine
  3. Hallo OldSchool1966, ich bin zufällig über deine Frage gestolpert. Ich studiere seit Sommer 2012 an der Euro FH und habe mich vorab auch längere Zeit über dieses Forum hier informiert. Ich bin absolut begeistert von dem Studiengang, von der Euro FH und auch überzeugt von der Richtigkeit meiner Entscheidung. (Ich habe lange Zeit gedacht, dass ich möglicherweise zu lange aus dem Lernen draußen bin und ich es daher nicht hinbekäme). Zu deinen Fragen: Kommt ihr mit dem Stoff hin? Ich komme super mit dem Lernstoff hin und finde die Module ausgesprochen interessant. Englisch und Psychologie liegen mir sehr. Das erste Modul in BWL fand ich eher trocken, aber so ist BWL leider. Deshalb bin ich auch den Weg üner BWL und Wipsy gegangen. Um BWL komme ich aber aufgrund meiner beruflichen Ziele nicht herum. Seid Ihr alle im Soll? Die meisten Studenten sind im Soll bzw. leicht zurück. Ich studiere zur Zeit in Vollzeit von den USA aus und investiere in der Regel mehr als meine 30-40 Wochenstunden. Dies aber aus Interesse und viel Zeit, die ich neben dem Beruf so nicht hatte. Ich bin seit August 2012 dabei und schon ca. 4 Monate vorm Zeitplan. Man kann bei der Euro FH aber auch kostenlos unterbrechen oder verlängern. Nach einer gewissen Zeit kostet verlängern aber extra. Gibt es Studierende die den Prüfungsstandort Reutlingen nutzen? Die gibt es mit Sicherheit. Wir haben bei facebook eine Gruppe, innerhalb der wir uns eng austauschen und zusammen lernen. Einige kommen aus Reutlingen und Umgebung. Ich schreibe meine Prüfungen an einer deutschen Schule im Staat Connecticut, was auch sehr gut klappt. Die Betreuung von der Euro FH ist super! Jeder Student hat einen zugeteilten Studienbetreuuer, der immer mit Rat und Tat innerhalb weniger Stunden per Email oder auch telefonisch zur Seite steht. Auch der Online Campus ist hilfreich, lässt aber noch an Usability zu wünschen übrig. Wenn man aber einmal den Dreh raus hat, kommt man auch sehr gut damit klar. Hast du noch weitere Fragen? Viel Erfolg bei deiner Entscheidung und deinem Studium. LG aus den USA
  4. Hallo Markus, vielen Dank für deine Antwort. Ich habe den Studienführer schon angefordert, aber bis dieser hier ist, dauert das sicher noch eine Weile. Nach Anfrage bei der Euro FH haben sie mir eine 6 wöchige Testphase gewährt. 2 Wochen länger als Standard...immerhin. Wichtiger ist für mich, dass ich nun endlich die Entscheidung gefällt habe, dass ich an dieser Hochschule anfange. Hatte mehrere in der engeren Auswahl und habe mich mit der Entscheidung herumgequält. Dieses Forum ist aber wirklich klasse und hat mir sehr geholfen! DANKE!! Viele Grüße N.
  5. Hallo Markus, es ist zwar schon ein paar Tage her, dass du das geschrieben hast, aber mich würde interessieren, wie man diese 15% Rabatt-Gutscheine erhalten bzw. finden kann. Muss man sich dazu für irgendwelche Newsletter registrieren? Wenn ja, wo? Viele Grüße N.
  6. Danke für eure Antworten. Mir geht es darum, mit Hilfe des Studiums für einen verantwortungsvollen Job im Marketing gut aufgestellt zu sein und gleichzeitig etwas zu lernen, das mich interessiert. Ein rein virtuelles Fernstudium "durchzubeißen" ist natürlich leichter, wenn die Studieninhalte zum Großteil für mich persönlich interessant sind. Und da ich nicht der gewissenhafte Zahlenmensch bin, befürchte ich, dass ich für das klassische BWL Studium "nicht geschaffen" bin. Ich habe bereits Grundlagen der BWL in meiner Ausbildung und diversen Weiterbildungen erworben und bilde mir nach 7 Jahren Berufserfahung ein, die Zusammenhänge zu verstehen. Gleichzeitung möchte ich mein Wissen natürlich noch weiter vertiefen. Ich tendiere momentan mehr in Richtung Wirtschafts- und Werbepsychologie oder Medien- und Kommunikationsmanagement. Bei diesen Studiengängen ist selbstverständlich auch Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Controlling etc. enthalten, aber eben ein größerer Anteil an Marketing, Werbung, Medien, Psychologie usw. Kennt ihr Hochschulen, die weitere virtuelle Bachelor-Studiengänge ohne Präsenzphasen anbieten? Vielleicht gibt es noch einen anderen Marketing-technischen Studiengang, den ich bisher außer Acht gelassen habe!?
  7. Vielen Dank für deine Antwort. Ich möchte zum kommenden Semester mit dem Studium beginnen, aber definitiv nicht im Ausland. Die Uni schaue ich mir mal an. Danke.
  8. Hallo liebes Forum, ich werde bis 2016 im Ausland leben und möchte ein Bachelor-(Fern-)Studium an einer deutschen Hochschule beginnen. Ich bin schon auf die IUBH und WINGS gestoßen, allerdings bieten diese bislang "nur" die klassischen BWL-Studiengänge an. (Ja, ich weiß, dass Marketing eine Disziplin der BWL ist. ) Ich möchte jedoch meinen Schwerpunkt bereits im Bachelor noch mehr Richtung Marketing, Werbung oder Medien im Allgemeinen setzen. Kennt ihr weitere Anbieter? (Mir ist der Bachelor-Abschluss und das Thema "KEINE Präsenzphasen" besonders wichtig bei meiner Entscheidungsfindung). Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe!
  9. Hallo Philipp, vielen Dank für deine Antwort! Frau M. hat mir in etwa das gleiche am nächsten Tag per Email geschrieben. Ihr seid echt schnell, Danke. Viele Grüße
  10. Danke! Ich habe gerade schon eine Email an die IUBH verfasst mit einem riesigen Fragenkatalog. Da der costumer service ziemlich gut und schnell zu sein scheint, habe ich sicher schon diese Woche eine Antwort im Postfach.
  11. Hallo Sven, berechtigte Frage, darüber habe ich zuerst auch nachgedacht... Mir fehlen dazu aber mindestens $40.000 (ab $10.000/Semester; nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt)! In den USA dauert der Bachelorstudiengang mindestens 4 Jahre im Vollzeitstudium und als nicht native speaker würde ich zusätzliche ESL Kurse (english for speaker of other languages) besuchen müssen, die dazu führen, dass ich vermutlich nicht in der Regelstudienzeit fertig werden würde. Ein Studium an einer Universität kann ich mir definitiv nicht leisten und am etwas günstigeren Community College ($5.000/Semester) gibt es nur den sogenannten associated degree nach 2 Jahren Studium. Ein Transfer zu einer Uni wäre also wieder zwingend notwendig, um einen "richtigen" Abschluss zu machen. Auch hier wieder der Kostenfaktor... Nach Stipendien habe ich auch schon recherchiert, ziemlich schwer bis unmöglich, zumal ich an meinen Standort gebunden bin. Letzten Endes würde mir so und so das nötige Kleingeld fehlen und ich möchte daher an einer Fernuni einen in Deutschland staatlich anerkannten Abschluss machen. Ich werde nach 3-5 Jahren wieder nach Deutschland zurück kehren. Daher noch einmal meine Frage: - Hat jemand Erfahrungen mit einem Fernstudium an der IUBH vom Ausland aus? Viele Grüße
  12. Hallo! Ich werde die nächsten 4 Jahre in den USA leben und habe mich nun dazu entschlossen, ein Fernstudium (BWL Bachelor) zu beginnen. Aufgrund der gesamten Struktur scheint mir die IUBH am besten zu meinen Anforderungen zu passen. Darüber hinaus gibt es Prüfungszentren in Boston und New York (was für mich sehr nah und bequem ist). Meine Fragen: - Studiert von euch jemand an der IUBH vom Ausland aus? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? - Wie laufen die Prüfungen an den Goethe-Instituten ab? Ich freue mich auf eure Antworten! Viele Grüße
×
×
  • Neu erstellen...