Springe zum Inhalt

Sven75

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Sven75

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Wohnort
    Cochem
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich wünsche dir viel Erfolg und möglichst wenige kommende Motivationslöcher. Vielleicht hilft dir ja auch dieser Blog dich immer wieder aufs Neue zu motivieren!
  2. ich habe mein Einführungsseminar im selben Zetiraum geplant - aber anderer Studiengang (Wirtschaftsingenieurwesen) Allerdings warte ich noch auf die Unterlagen aus Pfungstadt. Lt. Aussage am Telefon sind sie sich noch nicht ganz einig, ob ich direkt studieren darf, oder zunächst als Gasthörer mit HZP nach einem Jahr.... Ich hoffe kommende Woche fällt da die Entscheidung.
  3. Ich weiß ja nicht, in wie weit du das schon getan hast, aber als ehemaliger SaZ rate ich dir, dich mit dem Berufsförderungsdienst in Verbindung zu setzen. Die übernehmen ggf. einen großen Teil der Gebühren für dein Fernabitur.
  4. Mich würde ebenfalls die Deskriptive Statistik interessieren. Das Thema finde ich spannend und zugleich gibt es diverse Anwendungsfelder für mich.
  5. Sven75

    Ich hab's getan!

    viel Spaß & viel Erfolg
  6. Urlaub ist vorbei und der Briefkasten quoll über. Mittlereile habe ich alle Zeugnisse und Unterlagen, die ich benötige. Montag lasse ich diese dann noch beglaubigen und werde die Unterlagen mit der Anmeldung dann auch gleich abschicken. Ich hoffe, dass ich evtl. Ende nächster Woche auch direkt loslegen kann. Mal sehen, wie schnell das klappt.
  7. Vielen Dank - ich hoffe, ich kann die Arbeit bewältigen. Meine Frau spielt jedenfalls mit und mein Arbeitgeber traut es mir ebenfalls zu. Ich halte es halt für sehr schwer die tatsächliche Arbeit jetzt schon abzuschätzen. Aber das werde ich wohl sehr schnell mitbekommen
  8. Hallo zusammen, vor kurzem habe ich (36 Jahre alt) eine Umschulung zum IT-System-Kaufmann mit der Note 1 abgeschlossen. Da ich in meinem Unternehmen neben der IT jedoch auch sehr stark mit Logistik in Berührung komme, suchte ich nach Möglichkeiten, mich in dieser Richtung weiterzubilden. Der erste Plan war es, das Abitur über ein Fernkurs nachzuholen. Beim Sammeln von Informationen stieß ich dabei jedoch darauf, ggf. direkt mit einem Bachelor-Studium beginnen zu können. Kurze Zeit und eine E-Mail später hatte ich die Bestätigung, dass ich zumindest als Gasthörer direkt mit dem Studium beginnen könne und nach 2 Semestern die Hochschulzulassungsprüfung absolvieren muss. Wenn ich mir dadurch 2 Jahre Abiturkurs sparen kann.... Als nächstes galt es, den Anbieter und das Studienfach festzulegen. Die Entscheidung fiel zwischen der EURO-FH (Logistik-Management) und der WBH (Wirtschaftsingenieurwesen Logistik). Da mir letztere von den Studieninhalten für meine aktuelle berufliche Tätigkeit gewinnbringender scheint, fiel die Wahl auf die WBH. Mein aktueller Arbeitgeber ist auch so nett und beteiligt sich mit 50% an den Studiengebühren, was ich klasse finde Momentan warte ich noch auf diverse Bescheinigungen und Zeugnisbeglaubigungen. Diese sollten kommende Woche eintrudeln. Geplant ist, dass ich mich Ende Juli anmelden und dann voll einsteigen kann. Ich freue mich auf das Studium und werde euch hier gerne auf dem Laufenden halten... Viele Grüße Sven
×
×
  • Neu erstellen...