Springe zum Inhalt

phalexo

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über phalexo

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Geschlecht
    m
  1. Der Akad Lehrgang wäre etwas oberflächlicher als das Modul in Hagen. Das gliedert sich nochmal in: Grundlagen und Methoden der Arbeits- und Organisationspsychologie Arbeitspsychologie Personalpsychologie Organisationspsychologie Das finde ich jetzt auch besser und werde mich anmelden. Interessant wäre nur noch, was für eine Art Zertifikat Hagen für das eine Modul ausstellt.
  2. Ahh okay, ich war davon ausgegangen, dass Betriebspsychologie auch nur registriert ist, weil ich das in einem anderen Thread gelesen hatte. Also ist es kein Hobbykurs, sondern wurde voll geprüft. Dann habe ich aber noch eine andere Frage und würde gern deine Meinung dazu wissen: macht es mehr Sinn den Kurs Betriebspsychologie bei der Akad zu machen oder sich als Akademiestudent in Hagen für das Modul Arbeits- und Organisationspsychologie anzumelden? Mein Ziel ist der Master Arbeits- und Organisationspsychologie an der BU Wuppertal. Und als Vorbereitung würde ich gern schon etwas anderes machen. Das Modul würde mit 8 SWS 240€ kosten und man könnte im September eine Prüfung ablegen.
  3. Hallo Markus, vielen Dank für deine Antwort, aber schlau bin ich daraus nicht geworden. Im Ratgeber habe ich kein Angebot gefunden mit II/Nummer. Betriebspsychologie der AKAD ist ganz normal gelistet. Mich würden ein paar Erfahrungen zum Kurs sehr interessieren.
  4. Gibt es Neuigkeiten zum Kurs Betriebspsychologie? Wie erkenne ich überhaupt, ob ein Kurs bei der ZFU zugelassen oder nur registriert ist???
  5. Hallo zusammen, gibt es denn schon Erfahrungen zum Angebot Transport- und Logistikrecht? Mich würde das sehr interessieren. Danke und Grüße!
  6. Hallo liebe WiPsy- Studierende/Interessenten, ich würde das Thema gern wieder aufgreifen und wissen, ob ihr Neuigkeiten zu diesem Studiengang und den erwähnten Instituten sagen könnt. Mich würde speziell das Angebot der BU Wuppertal interessieren, da mich der Inhalt am meisten anspricht, es sich hier um einen Uni-Abschluss handelt und man anstatt der Klausuren auch Hausarbeiten schreiben kann. Die Euro-FH finde ich durch ihre Flexibiltät gut, dass man Klausuren monatlich schreiben und sich so an sein Tempo anpassen kann. Die SRH finde ich dagegen nur geographisch interessant, da ich weniger als eine Stunde bis dahin fahren würde. Vom Inhalt her gehts mir nochmal zu viel um BWL und allgemeines Management. Ich bin auf eure Meinungen gespannt.
×
×
  • Neu erstellen...