Springe zum Inhalt

DanielW

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    37
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über DanielW

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Wings Wismar
  • Studiengang
    Diplom BWL
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo zusammen, lange nichts gehört :-) Allen nachträglich noch ein gutes neues Jahr! Von meiner Seite aus kann ich berichten, dass das 3.te Semester soweit erfolgreich absolviert wurde. Mitte Dezember des letzten Jahres hatte ich Steuerlehre und Unternehmensführung zu schreiben. Generell war es schon so 10 Tage vor Weihnachten nicht so einfach die Motivation zu finden Die erste Prüfung am Samstag war UNF.. Grundsätzlich eine runde Sache, da wir die Themen bereits in der Präsenzveranstaltung ausführlich besprochen hatten, wurden wir gut auf die Klausur vorbereitet. Der Sonntag mit S
  2. Hi Leute, habe heute meine letzte offene Prüfungsrückmeldung bekommen. Wie Ihr dem Titel entnehmen könnt, habe ich Sie bestanden. Absatzwirtschaft mit einer 2,3 und Finanzwirtschaft mit einer 2,0. Alles in allem ein guter Schnitt. Wenn man bedenkt, dass die Vorbereitung für die beiden Klausuren, na ja sagen wir es mal so, sehr überschaubar waren. Prüfungen während einer Fussball-WM vorzubereiten bzw. auch noch zu schreiben (Finalwochenende) ist echt mal nicht ganz ohne. Aber rückwirkend ist alles gut gelaufen. So jetzt werde ich erst einmal Urlaub machen um dann ab dem 01.09.20
  3. Nabend Leute, es ist doch schon eine gefühlte Ewigkeit her aber das hatte leider auch seinen Grund. Stress, Stress, Lernen, Stress und ein "defekter" Laptop.. Der letzte Stand vom April war ja, das ich VWL erfolgreich nachgeschrieben habe. Es hat auch danach noch ein paar Tage/Wochen gedauert bis ich meine Rückmeldung zur Mathevorleistung erhalten habe. Zum Glück habe ich auch diese Hürde genommen. So kann man unter dem Strich sagen, dass der sehr sehr anstrengende Nachschreibetermin ein gutes Ende gefunden hat. Da ich zu dem Zeitpunkt bereits im 2.Semester war, hatte ich leider nic
  4. Nabend Leute, es ist doch schon eine gefühlte Ewigkeit her aber das hatte leider auch seinen Grund. Stress, Stress, Lernen, Stress und ein "defekter" Laptop.. Der letzte Stand vom April war ja, das ich VWL erfolgreich nachgeschrieben habe. Es hat auch danach noch ein paar Tage gedauert bis ich meine Mathevorleistung erhalten habe. Zum Glück habe ich auch diese Hürde genommen. So kann man unter dem Strich sagen, dass der sehr sehr anstrengende Nachschreibetermin ein gutes Ende gefunden hat. Da ich zu dem Zeitpunkt bereits im 2.Semester war, hatte ich leider nicht viel Zeit zum durchschnau
  5. Kuckuck, ich habe in der letzten Woche meine erste Rückmeldung vom 29.03 erhalten und bin glücklicherweise sehr positiv überrascht worden. Wie berichtet, hatte ich ja Mathe und VWL nachgeschrieben. Beide Klausuren mit einem sehr gemischten Gefühl abgegeben. Jetzt habe ich die Benachrichtigung für VWL erhalten und ich kann stolz verkünden eine 3.0 geschrieben zu haben. Nun ja, jetzt kann der ein oder andere sagen eine 3.0 ist jetzt kein grandioses Ergebnis. Ich für mich kann aber sagen, das dies ein klasse Ergebnis ist. Denn wer VWL kennt, weiß wie viel Stoff hier gelernt werden muss. Bin a
  6. Hallo in die Runde, und wieder vergeht die Zeit so schnell. Mein letzter Eintrag ist doch schon etwas länger her :-) und ich stand noch vor dem Nachschreibetermin. Dieser wurde am 29.03 vollzogen und ich hoffe, dass ich beide Klausuren bestanden habe. Ich hatte mir vorgenommen, die verschobene Klausur VWL sowie die damalige nicht bestandene Matheprüfung nachzuschreiben. Es ging morgens um 9.00h los und endete für mich um 15.00h. Eigentlich wollte ich morgens mit VWL anfangen (dies war mein Plan und meine Strategie), leider musste ich aber mit Mathe loslegen, da ein tauschen der beiden Klaus
  7. Danke Danke Mal schaun wie es so weitergeht
  8. Hallo zusammen, ja es schon wieder ein paar Tage her als ich meinen letzten Eintrag hatte, allerdings war in dieser Zeit wenig Zeit um etwas zu schreiben... Auf jeden Fall habe ich am letzten WE wieder ein Prüfungswochenende gehabt und ich habe es sehr erfolgreich überstanden. Wir haben am Samstag FiBu geschrieben und auch schon am Montag die Noten bekommen. Es ist eine 1,0 geworden, da ich bereits nach Abgabe der Klausur ein sehr gutes Gefühl hatte, ist dieses jetzt bestätigt worden. :lol Am Sonntag habe ich mich dann nur beschallen lassen und mir die Präsenzveranstaltung im Fach VWL ange
  9. @Kitsune-> ja das war für den Einstieg schon hart! So und nun habe ich mittlerweile auch meine BWL Note und was soll ich sagen :lol: Mein gutes Gefühl hat mich zum Glück nicht im Stich gelassen.. Prüfung bestanden mit einer 1,0!! So oder ähnlich gut kann es weiter gehen :-) Wünsche noch einen schönen Abend Ergänzen möchte ich noch die wirklich schnelle Korrektur der Prof´s -> sehr vorbildlich
  10. Hallo zusammen, so das erstes Prüfungswochenende in Wismar ist überstanden und leider auch schon die erste "kleine" Bruchlandung hingelegt. Tja, was soll ich sagen... Leider hat es mich bei der Mathevorleistung erwischt. Ich dachte eigentlich ganz gut vorbereitet zu sein, allerdings wurde ich dann während der Prüfung "teilweise" eines besseren belehrt Vielleicht kam an diesem Tag auch einfach mehrere Sachen zusammen. 1. Anspannung wegen erster Prüfung (neue Umgebung) 2. anstrengende Präsenzveranstaltung von 9-16h danach Prüfung (Kopf war total voll) Und dann kamen noch Aufgaben
  11. Hallo zusammen, wie versprochen mal wieder ein kurzes Update. Am 11/12.01.2014 stehen die ersten Prüfungen an (Mathe/BWL) und ich habe heute mit den ersten Wiederholungen begonnen. Zeitlich gesehen, sollte ich für die ersten beiden Prüfungen gut im Soll liegen, zumal ich zum intensivieren des Stoffes nächste Woche auch noch 3 Tage Urlaub habe. Über die Feiertage hinweg, habe ich mich mit dem VWL-Buch auseinander gesetzt. Obwohl ich beim Betriebswirt schon mal mit unserer Volkswirtschaft in Kontakt geraten bin, ist es doch ein sehr großer Informationsfluss der auf einen niederprasselt. L
  12. Hallo zusammen, ja es ist etwas länger her, dass ich einen Beitrag geschrieben habe:rolleyes:. Allerdings bin ich unschuldig, da es leider ein größeres Problem mit unserem neuen Telefonanbieter (Rosa-Riese) gab:thumbdown:. Dieser hat uns doch Wochenlang sitzen lassen und nur eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur hat uns wirklich weitergeholfen:thumbup: Aber lassen wir das, ansonsten geht mein Puls wieder hoch.... Wie Ihr mit Sicherheit gesehen habt, sind für die anstehenden Prüfungen im Januar die ersten beiden Fächer vorbereitet und müssen nur noch verinnerlicht werden! Ich denke ab
  13. So ,dann habe ich mein Profil jetzt auch auf den neuesten Stand gebracht :-) @ Fernstudentin17 -> Danke für den Tipp! Wenn alle Stricke reißen sollten, dann werde ich das Buch als letzten Strohhalm zu Rate ziehen ;-)
  14. Hallo zusammen, wie Ihr dem Titel entnehmen könnt bin ich mittlerweile in die Tiefen der Mathematik eingetaucht. Nach anfänglichen Problemen, habe ich mit Hilfe des Internets (YouTube usw.) die ersten Aufgaben gelöst. Ich kann euch aber nur sagen, das es für einen Anfänger wie mich echt schwierig werden wird. Da die Studienunterlagen mehr oder weniger ein Witz sind:sneaky2:, habe ich mir ein zusätzliches Buch von Dörsam bestellt. Dazu kann ich ja glücklicherweise noch das Internet zu Rate ziehen. So das soll es auch vorab mal von mir gewesen sein. Schönen Sonntag noch
×
×
  • Neu erstellen...