Springe zum Inhalt

jacques

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über jacques

  • Rang
    Neuer Benutzer

Informationen

  • Status
    Fernstudium-Interessent
  • Anbieter
    Euro FH
  • Studiengang
    Logistikmanagement
  • Wohnort
    Baden - Württemberg
  • Geschlecht
    m
  1. In meinem Fall ist ebenfalls eine Mischung aus beiden Motiven. Ich bin Berufssoldat und seit längerem frustriert angesichts der permanenten intellektuellen Unterforderung im Dienstalltag. Wie hier schon einmal zu lesen war, ist für "Arbeitnehmer" ohne akademischen Abschluss das Ende der Fahnenstange eben sehr schnell erreicht. Das gilt auch für den Dienst für Volk und Vaterland, genau genommen war für mich schon nach acht Jahren Schluss mit Lustig. Anschließend stellte sich mir sehr bald die Frage: Was nun? 27 Jahre genauso weitermachen wie jetzt, inklusive (trotz steigender Verantwortung) sehr überschaubarer Gehaltsanpassungen, aber einer sicheren Pension, oder über kurz oder lang den Abschluss mit dem bisherigen Berufsleben zu finden und etwas Neues wagen? Ich werde nun, ganze drei Jahre später, endlich den Schritt wagen und zunächst parallel zum Dienst das Bachelor - Studium Logistikmanagement an der EuroFH beginnen. Anders als ein Zeitsoldat, der einen doch recht stattlichen Anspruch auf finanzielle Förderung zur beruflichen Höherqualifikation hat und sich um den finanziellen Aspekt seiner Bemühungen keine großen Gedanken machen muss, werde ich das Studium, wie sicher die meisten hier, selbst stemmen. Dieser Umstand wird mir sogleich als zusätzliche Triebfeder dienen, wenn die Lernmotivation einmal nachlassen sollte. Ich wünsche einen angenehmen Tag, Jacques
  2. @labomba Gut Ding will Weile haben, nicht wahr? Ich stehe ebenfalls kurz vor der Anmeldung zum Studium in Logistikmanagement und teile Deine Vorfreude. Es wird schon schiefgehen. Jacques
×
×
  • Neu erstellen...