Springe zum Inhalt

Phan

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

10 Gut

Über Phan

  • Rang
    Neuer Benutzer
  1. Ich stehe momentan vor einer ähnlichen entscheidung. Um die Verwirrung zu komplettieren schlage ich dir noch die Wings Wismar vor.
  2. Hi, ok, dann habe ich mich ja doch nicht ganz falsch umgeschaut . Habe im Prinzip nichts gegen Mathe, es ist mir nur aufgefallen, dass es bei der Wings weniger scheint. Mathe gehört ja auch zur BWL dazu. Auch Interessant, dass die Online Variante sich da schon etwas von der "normalen" unterscheidet.
  3. Hi, die Wings bietet am 11.02 eine Online-Informationsveranstaltung an. Da soll man auch mal die „Moodle“ zusehen bekommen. Da ich mich aktuell noch zwischen beiden entscheide kommt mir das sehr recht. So habe ich zumindest mal beide Systeme angeschaut. Was mir beim genaueren anschauen des Curriculum aufgefallen ist: Bei der Wings gibt es anscheinend "nur" Finanzmathematik. Bei der IUBH dagegen "Wirtschaftsmathematik". Habe ich das bei der Wings übersehen oder gibt es da tatsächlich etwas weniger Mathe ?
  4. Hi Esther, wie intensiv nutzt du die angebotenen Skripte bzw. wie relevant sind sie (intensiv lernen oder reicht durchlesen und sich auf die vodcasts zu konzentrieren)? Wie lange lernt ihr bei der IUBH bzw Wings im Durchschnitt pro Woche (auch wenn das natürlich von Typ zu Typ unterschiedlich ist). Den Testzugang zur IUBH habe ich erhalten. Sieht auch alles ganz gut aus organisiert aus. Viele Grüße Phan
  5. Hi! ich bedanke mich vorab für Eure Antworten! Wenn ich das richtig verstanden habe, lernt man bei der Wings hauptsächlch mit den PowerPoint Präsentationen und den Literaturhinweißen? Die IUBH hat einen Lehrbrief für Buchführung online gestellt, vielleicht kannst Du ihn dir mal anschauen und grob mit dem Material von wings vergleichen (von denen es leider keine Leseprobe gibt). Ich bin momentan noch sehr unentschlossen, da beide Anbieter ihre Reize haben. Nur ist die wings natürlich auch um einiges günstiger, aber das möchte ich erstmal nicht als Hauptkriterium nehmen. Vielen Dank im Voraus und für weitere Erfahrungen bin ich dankbar! Viele Grüße Phan
  6. Hallo zusammen, ich interessiere mich für ein BWL Studium und habe die Wings und die IUBH in die engere Auswahl genommen. Hat sich vielleicht auch schon jemand zwischen diesen beiden Entschieden und kann mir seine Beweggründe nennen? Natürlich interessieren mich auch andere Erfarungen die mit den beiden gemacht wurden. Die IUBH ist "online" ja sehr aktiv und ich konnte schon einige Erfarhungsberichte lesen. Bei der Wings habe ich bisher leider noch nicht soviel gefunden. Dennoch finde ich den "BWL Online" Studiengang sehr interessant und das Probevideo einer Online Vorlesung hat mir gut gefallen Anscheinend ist alles andere dann aber auch nur Online verfügbar (Skripte, Übungsklausuren, etc.)? Kann man natürlich zur Not auch selbst ausdrucken. Die IUBH wirkt für mich sehr modern und jung. Ist sie den auch fachlich gut? Wie ist die Anerkennung des Abschlusses bei Personalchefs (hat viell. jemand Erfahrung damit?). Die Wings orientiert sich ja anscheind eher an ihren Präsenzveranstaltungen (was ich gut finde). Auch der vorgegebene Zeitplan ist für mich gut - ich brauche einen gewissen Plan. Bei der IUBH wirkt das Material für mich freundlicher und übersichtlicher (habe aber von der Wings auch noch keine Skripte .. will noch schauen ob ich da ein Beispiel erhalten kann). Bei der Wismar habe ich jetzt auch schon das externe Forum Portal wistu gefunden. Konnte natürlich noch nicht reinschauen, allerdings verspricht es ganz interessant zu sein. Gibt es sowas auch für IUBH? Über Eure Erfahrungen würde ich mich sehr freuen! Gruß Phan
×
×
  • Neu erstellen...